Sustainable Operations

at Universität Augsburg

Join course
503
Discussion
Documents
Flashcards
4,3 könnte heulen :D
steht iwo wann die Einsicht ist?😄
Was habt ihr so
Ich wurde in 6 Semestern Studium tatsächlich noch nie so gefickt 😂
View 2 more comments
In 2 wochen
Ich hab beim Rathgeber Teil nichts hingeschrieben also egal wie weit sies runterkorrigieren ich darf nochmal antreten haha
Wie liefs?
View 4 more comments
Das war wohl meine schlechteste Klausur im ganzen Bachelor
Nach dem Grundstudium wird doch alles viel besser und macht mehr Spaß! :D
No area was marked for this question
als ob der uns bei 30 minuten für seinen teil dieses ding herleiten lässt das wäre ja mindestens schon ne 10 punkte aufgabe
View 15 more comments
Aber ich hab die Frage nichtmal beantwortet, also keine ahnung xd
ptyt-cabbau x yt -czoll hab ich in der aufgabenstellunf stand nur dass sich die abbaukosten iwie zum abbau verhalten aber ka egal
Wann ist da die Nachholklausur? Wie bei EFM am Anfang des nächsten Semesters?
Nein, erst nächste Klausurenphase also Februar 2019 (wahrscheinlich auch wieder der letzte Tag der Klausurenphase (28.02.2020) und gleiche Uhrzeit)
War ne interessante Erfahrung
Herrlich, wenn ich nicht betroffen wäre😂
Seh das nur ich so oder war das gerade der größte Witz des Jahres? Woher kommen denn die Aufgaben und warum ZWEI mal herleiten?
vorallem in Übungsaufgaben schön mit Preisfunktion p0 und nebenbedingung S0 - usw jetzt soll man wieder Herleiten aber es ist nichts mit P gegeben wtf
Wie kommt man hier auf diese Werte ?
View 1 more comment
(21-18)+14=17
was ist schon schlaf...Vorankommen bra
Hätte jemand auf die Schnelle eine Zusammenfassung zur Kritikalität und wär so toll sie reinzustellen? Hab das ganz vergessen zu lernen
Hier
Danke!!
Habt ihr die Herleitung von Hotelling gelernt? Ich hab halt nur die Formel für Pt auswendig gelernt
View 1 more comment
Ich denke aber eher, dass man es herleiten muss und dann anwenden
Herleitung und die Endformeln auswendig gelernt für's schnelle anwenden.
warum ist V=(B,D)?
Weil wir erst Standort A und dann C "gedropped" haben, keine weitere Einsparung mehr möglich ist und wir Standorte B und D nun aufbauen
(24-21)+75< 44 und (20-14)+60<29 keine mehr Einsparung
Was würdet ihr bei Frage 4 und 5 antworten?
wofür steht denn das J_B und wofür wird es benutzt? verstehe denn sinn dahinter nicht... :/
View 3 more comments
warum wird hier davon ausgegangen, dass A zu B und C zu D zugeordnet wird? Verstehe nicht ganz, wie das geprüft wird..
da stehe ich leider auch noch auf dem Schlauch, könnte das bitte jemand nochmal kurz erklären?
Gibt es eigentlich eine Nachholklausur, wenn ja, weiß man wann die ist?
View 3 more comments
Gehst du hin und schaust dir an oder bleibst direkt daheim? :D
Ich bleib direkt daheim 😂
wieso ersetzt das c das a und nicht die anderen ?
View 1 more comment
und wieso steht dann bei a nicht b oder c sondern c
C hat die günstigsten TK von 18 und wird deshalb als nächstes genommen
Wieso wird hier einmal C von B und C von D ersetzt?
ich bin mir nicht ganz sicher, ob's stimmt: C->B müsste sein, da es günstiger ist von C B zu beliefern (TK 21) als D (TK 24) (Spalte A bei TK) und bei C->D dieselbe Logik, da D von C aus TK 14 hat und B von D aus TK 20 (Spalte C)
Das sollte eigentlich jeweils pt sein, richtig?
glaub schon
Ich weiß nicht ob das ein Fehler ist oder sonst was aber bei mir in Studis steht die Klausur geht von 18:15 - 20:00 uhr 🤔
Joa ist ein Fehler, die Klausur geht von 18:15 bis 19:15
Hat jemand Antworten zu den möglichen Klausurfragen von der ersten Rathgeber Übung? Also nicht das was in den Folien steht, sondern vor allem Frage 4 und 5
Keiner? :(
schau in der Nachhaltiges Ressourcen und Umweltmanagement Gruppe da ist eine Datei
Wie ist es hier zu ermitteln, was verschoben werden muss?
View 4 more comments
ah super is mir gar nicht aufgefallen dass ich des nicht check xD
ich verstehe immer noch nicht wie sich Jb=a,b und Jd=c,d zusammensetzt... könnte das jemand noch mal wiederholen oder anders erklären
Wie lange schreiben wir? (Bearbeitungszeit)
1h
Wie kommen wir auf V'=(B,D) ?
Puh, kann mir jemand das ganze Verfahren kurz erklären? Ich schau mir die Tabelle seit ner halben Stunde an aber weiß nicht weiter
View 1 more comment
man soll ja mit der lösung aus der b starten, daher weiß mann das b und c als standorte produzieren ( b für sich und c für alle anderen) als erstes zählt man zeilenweiße für b und c zusammen, wie viel es kosten würde wenn b an sich und c für die anderen liefert. danach addiert man jeweils die standortkosten der zeilen dann schaut man spalten weiße die minima an, und beginnt den kompletten ablauf erneut mit den neuen standorten (hier b und d) b produziert für sich und a d für sich und c sollten die gleichen wieder rauskommen, hat man die lösung
Eine alte Übung vllt kannst dus dir so besser erschließen
warum schreiben wir hier nicht 2100? kann mir das bitte jmd erklären ?
Wir haben smax= 3000, verkaufen davon 700 Einheiten (bzw. Zertifikate). Maximal ausstoßen können wir also nur noch 2300.
Weiß jemand wie die Klausur aufgabentechnisch aussehen wird? Also ob’s rathgeber-typisch viel Transfer gibt und falls ja wie‘s bspw letztes Jahr aussah. Vielen Dank scho mal🤙🏽
kann jemand erklären wie man ein 1-zentrum bestimmt anhand eines Rechenbeispiels?
View 1 more comment
aber wie komme ich Skript in dem Beispiel auf C und E?
Wie macht man ein zwei Zentrum?
wie berechnet man l'=18?
22-4 also die gesamte Länge - (B,D)
Irgendwer der die Bestimmung von p-Zentren versteht? Wäre super wenn das jemand erklären kann
Der Bumms ist mir auch nach etlichen Stunden noch ein Rätsel
Weis dazu jemand die genaue Antwort?
wenn der preis in den 3 monaten fällt dann und am stichtag dann ziemlich gering wäre ist es besser jetz schon sein gold zu verkaufen (futures kontrakt) wobei die tatsächliche transaktion erst am stichtag ausgeübt wird. wenn der preis jetz aber in den drei monaten steigt und du hast so einen kontrakt abgeschlossen ärgerst du dich rihtig weil du jetzt zu dem ausgemachten preis vom kontrakt verkaufen musst in der b) mit einer optionsprämie kann man solche kontrakte dann auch fallen lassen wenn es sich noch lohnt
Kann jemand diese Folie erklären und muss es eigentlich Start (D,G) heißen?! Danke schon Mal :)
View 4 more comments
Okay danke aber wieso dann 21 (G,D) und nicht 14 (D,G)? Und versteht jemand die danach folgenden Schritte?
Kann mir jemand sagen warum zb in der letzten Zeile bei (F,D) dann die Entfernung von dAF genommen wird? Das wird auch beim Start mit (E.G) und bei (E,D) so gemacht?
Weiß jemand wie man hier den Gewinn berechnet?
Man zahlt eine Prämie in T=0 und macht evtl einen positiven Cashflow in T=1. (Basispreis verglichen zu Spotpreis). Um den Gewinn zu berechnen (der durch Kauf dieser Option entsteht) muss man den positiven Cashflow abdiskontieren um die beiden Werte vergleichen zu können. (Aufgrund des Zeitunterschiedes)
Versteh das leider gar nicht. Ich würde die 400t * 0,8 (also die Emission) und dann * -0,8 ( für die Lagerung nehmen), wieso nochmal +400 .... Kann das vielleicht jemand erklären? dankeschön
View 2 more comments
Man zieht die 256 von den 320 ab, wenn ich es jetzt richtig verstanden hab. Die 256 sind dann das was "eingespart" werden kann.
Bezieht sich das P auf die komplette Formel, also auch auf den zweiten teil der Formel oder woher kommen sonst die 400?
Wie komme ich auf all diese Werte?
würde ich auch gern wissen
Fall 1 ) da 15 gößer "unser p = 4" ist verkaufen wir so viel bis wir bei der Grenze siehe Tabelle 1c also 2300 sind Fall2) 5 ist größer 4 also Verkaufen wieder bis zum nächsten Grenzwert Tabelle 1c) 2300 Fall 4) 2,5 ist kleiner 4 also kaufen wir so viel bis laut Tabelle beim nächst höheren Grenzwert sind der ist 4500 also 3000 + x = 4500 also x = 1500 letztes 0,6 ist kleiner 4 und kleiner 1 also Grenzwert 12100 dafür muss man dan 9100 einheiten dazu kaufen
Könnte mir jemand die f) kurz erklären ?
Mit den 2500 schauen wir in der Tabelle von d) nach zu welchem Intervall das passt (2300 <= smax < 4500) und setzen das dann in die Formel für die Kosten zk ein. Hoffe, das hilft weiter :)
Wie bestimme ich die Initialroute werde irgendwie aus dem Skript nicht schlauer?
View 4 more comments
ah shit sry war falsch.. hier nimmst du einfach aus der Sortierung von 2) den ersten Knoten B und den letzten D dann hast du (S,B,D,S)
Du sortierst in 2) nach absteigendem Bedarf, und streichst dann alles außer den ersten und den letzten Knoten, aus B,A,C,D wird also B, D und damit in 3) S, B, D, S
Was sagt dieser Vektor?
Wie kommen die bei der Rechnung auf F. 22 von Tuma Teil 3 auf "2 Trockenstaubtechnologien mit je 3 Staubbehandlungsmöglichkeiten ..."? Auf Folie 12 sind insgesamt 4 Technologien genannt, wovon eine aber die Feuchtstaubtechnologie ist. Außerdem vergessen die völlig F. 11 mit den drei Abgasfiltern. Wie passt das zusammen?
Wie komme ich auf die diese Werte? (44, 46, 38)
wenn A die Knoten A,C,D beliefern würde, dann =44 (jeweils unterstrichen) wenn C die Knoten A,C,D beliefern würde, dann =46 (jeweils unterstrichen) usw.
Jo mal ne allgemeine Frage, wie stellt ihr euch die Klausur ungefähr vor? Hab irgendwie gar keine Vorstellung.
View 1 more comment
HeHe
Schreibt vielleicht jemand zum zweiten Mal und kann sagen was beim letzen Mal in etwa drankam?
Wie komme ich hier auf 8000-6000 und wieso steht das zweimal da und wie komme ich dann auf As und Ac? Danke schon mal! :)
View 5 more comments
du wilslt ja bestimmen welchen Kapitalwerte die jeweilige Methode hat also musst du eben einfach einmal die As = 1 setzen und Ac =0 und einmal As=0 und Ac=1. Kurz einmal benutzt du hald die Sulfidmethode und einmal die Chloridmethode da du ja nich beide benutzen kannst.
ist bisschen schwer so zu erklären^^