Statistik I Übung (18.06.2019).pdf

Assignments
Uploaded by Ämin 115758 at 2019-06-18
Description:

Aufgabe 11,12,15,13

 +7
197
9
Download
Bis wann hat man einen schwachen zusammenhang? :)
kann jemand noch schnell die Formel erklären
(1+Dax-Stand)^1000-e^PI
Wieso steht hier eine positive Zahl? 13.375.000 - 13.437.750= -62750 Wird das Minus aufgrund des quadrats im Vorfeld weggelassen, um die Berechnung zu vereinfachen? Oder hab ich den Fehler?
Ja genau, das Minus fällt eh weg, und wurde hier zur vereinfach wahrscheinlich einfach weglassen
Warum rechnet man hier mit "sehr bestechlichen Europäern", wo es doch in der Aufgabe um Amerikaner geht? -> und weshalb dann nicht unabhängig? -> hij ungleich h^ij, schon klar. Aber es geht doch um die Amerikaner, Nicht Europäer. Bei Amerikanern wäre das: 0,245 = 0,522 * 0,469 = 0,2448 -> das wäre = und somit (schon)unabhängig
Schau mal im Skript auf Seite 96. "X und Y sind genau dann unabhängig, wenn für alle i,j gilt..." Sobald eine Ausprägung nicht gleich dem n(Schlange)ij ist, wird die ganze Häufigkeitstabelle nicht unabhängig. Das wäre meine Antwort dazu ;)
wofür stehen diese zahlen ?
Zeile 1 Spalte 1, siehe zur Schreibweise formelsammlung Seite 16
Wieso schlussfolgert man hier unabhängig?
Wie berechne ich nochmal x und y Dach? und was ist der Unterschied zwischen y (Dach) und y (Strich)?
Dach ist immer ein Schätzwert, hier durch die Regression und strich bzw. quer ist immer der Mittelwert der Stichprobe
XSTRICH IST DER EMPRISCHE ERWARTUNGSWERT!
Müsste hier n23 sein 😉
wie kommt man auf die 2 ?
min steht hier für dein Minimum an Zeilen und Spalten. In dieser Aufgabe hast du 3 Zeilen und 2 Spalten. Dein kleinstes m, also Minimum ist hier 2. Demnach setzt du diese Ziffer auch ein
danke!