Spieltheorie Übung 7 21.06.18.pdf

Assignments
Uploaded by Tami Mina 77550 at 2018-06-22
Description:

Spieltheorie Übung 7 vom 21.06.18; Eigene Mitschrift; Angabe hierzu im Digicampus

 +2
255
13
Download
wie komm ich da drauf durch was die lösung erreichbar ist ?
Kann jmd helfen?
Soll das 180 heißen?
müsste 180 heißen ja
das muss Garantiepunkt heißen oder ?
Konfliktpunkt und Garntiepunkt sind als Synonym zu betrachten, oder? Der wird für beide Spieler nach dem max min - Verfahren gefunden
nein das sind keine Synonyme. Wurde in einer anderen Frage schon ausführlich erklärt :)
ich bekomme das nicht so aufgelöst konnte einer mal die komplette Auflösungen reinschreiben bitte
Wie kommt man denn hier auf die Seitenzahlung bzw auf die Symmetriegleichung?
Du schaust dir 1) die Geraden-Gleichung von K+ vom "Nordost-Rand" an. Die Gleichung lautet: x2=-x1+4 Diese gleichsetzen mit x1 (da x1=x2) -x1+4=x1 <-> x1=2 (das auch gleich x2 ist) Jetzt haben wir den Punkt: (x1,x2) = (2,2) Um von (a1,b1), also (3,1) auf (2,2) zu kommen, muss Spieler 2( also x1)(-1abziehen) eine Seitenzahlung von 1GE an Spieler 2 (also x2) abgeben.(+1addieren) Hoffe, das war hilfreich! :)
Kann diese Rechnung zufällig irgendwie erklären? Ich grübel jetzt schon echt lange...
View 1 more comment
gibt halt auch leute die erst nach der fragestunde mit dem lernen anfangen john doe ^^
JOHN DOE DU HS
+1 und +2
No area was marked for this question
aufgabe 21: wie kommt man auf die 3/5
Wie kommt man denn auf die Geradengleichung? Herzlichen Dank :)
Schnittpunkt mit der x2 Achse=7 und Steigung ist -1. Hoffe das hilft :)
No area was marked for this question
Bei aufgabe 21 am schluss: woher weiß man das das k+ in reinen Strategien ist und das k noch in gemischten also das man da das p noch ausrechnen muss? :)
Wie komme ich nochmal auf das K+ (grün)? Stehe gerade auf dem Schlauch.
View 2 more comments
:) gern
Wichtig ist immer: K+ ist immer symmetrisch um die 45° Linie
Warum ist die Dominante Strategie b3, oder besser gefragt warum ist die Strategie von Spieler 2 dominant?
View 3 more comments
*Knall*
Biete mich gerne als Sklave an!
Wie kommt man auf diese Bedingung? Mein Hirn lässt mich mal wieder völlig im Stich :p Vielen Dank für jede Art von Hilfe!
View 1 more comment
Ich erkläre mal das, was ich noch im Kopf habe. Da der Konfliktpunkt bei (80;80) liegt, wird keiner der beiden Spieler eine Verhandlungslösung annehmen, bei der seine Auszahlung < 80 ist. Folglich kann x1 nicht kleiner als 80 werden und nicht größer als 100, da bei (x1 > 100) x2 kleiner wäre als 80.
Explosion, wenn es so "breit erklärt" wurde, warum bringst du es uns nicht bei? Ich war z.B. nicht in die Übung (Grund nenne ich nicht, da ich mich nicht vor dir rechtfertigen SOLL) und habe diese breite Erklärung ja nicht mitbekommen. Anstatt sich blöd zu stellen und auf die Fragen und Antworten von den anderen zu warten und noch schlimmer blöde Antworten zu schreiben, kannst du bisschen helfen, oder wurde dir so was nicht Zuhause beigebracht?