Was habt ihr so?
View 3 more comments
Wie es aussieht ist das Fach nicht zu empfehlen ?
Nicht als Nachholklausur bzw. Wiederholungsklausur im WiSe
Was war denn das für ein Mist? 2 Seiten Sensitivitätsbericht und 6,5 Punkte wieder auf die letzte Aufgabe mit Pseudo-Code bzw. Verbal? Der Rechenteil war ja gut, aber das alles insgesamt in der Zeit war echt kaum zu schaffen... 😔 Ist denn jemand komplett fertig geworden?
View 1 more comment
Ist die Klausur MC?
Nein, komplett offen. Ein Teil Theorie (15 Punkte waren es glaub ich) und Rest: Rechnen bzw. Verständnis über Modelle und Pseudocode Weiter unten gibt es einen Kommentar der alle Aufgaben der SoSe Klausur aufzählt.
Darf man was mitnehmen oder closed book?
Closed book, Taschenrechner erlaubt mitzunehmen
Hat jemand noch ein Zugang zum E-Learning habe keinen und der Stura hat am WE wohl nicht mehr offen... :/ Wäre super, danke :)
No area was marked for this question
auf welches Skript bezieht sich das denn? Die Seitenzahlen stimmen irgendwie nicht oder?
Kam in der Klausur im Sommersemester ein Excel auszug dran?
Nein, ich glaube es war keiner dran
Hat jemand das Skript zusammengefasst oder sollte man sich eher auf die Übung konzentrieren?
Auf die Übungen konzentrieren
Sehe ich es Richtig das folgende Themen letztes Semester ausgeschlossen wurden und somit auch für diese Klausur irrelevant sind?: -GMPL -ungarische Methode -Dispositionsstufenverfahren -Excel-Solver
Beim Dispositionsstufenverfahren bin ich mir nicht ganz sicher, weil ich das nicht notiert habe (war letztes Semester auch in der Vorlesung) aber bei den restlichen Themen stimme ich dir zu.
Sehe gerade ich hab mir zum Dispositionsstufenverfahren aufgeschrieben, dass man es nicht anwenden können muss :)
Wie bestimmt man m*?
m* gibt die Maschine an, auf der der nächste Auftrag erledigt werden soll. Normalerweise wird er über das kleinste es* ermittelt. Also wenn z.b. wie bei der Iteration zuvor Auftrag 4-1 auf Maschine 2 als eheste Aktivität beginnen kann (es*=1), dann übernehmen wir m*=2. Wenn aber wie in der von dir markierten Iteration alle Aufträge zum Zeitpunkt es*=4 anfangen, schauen wir wie sich die Aufträge auf die Maschinen verteilen. Hier haben wir jeweils ein Auftrag auf Maschine 1 und 3 und 2 Aufträge auf Maschine 2. Darum entscheiden wir uns für m*=2, weil es dort wohl am ehesten zu einem Engpass kommt.
ist die klausur open oder closed book?
closed book
Note
Gibt es im kommenden Winter- Semester eine Nachholklausur?
Was schätzt ihr wann wir mit der Notenbekanntgabe rechnen können?
Am 24.12.2019, 18:00. Das ist zumindest meine Schätzung. Vielleicht ist sie richtig, vielleicht nicht. Aber was bringts?
Ganz stark
Und wie liefs bei euch?
View 9 more comments
Was meinst du (Würfel) mit Nachklausur? Im WS dann? Oder gibt es bei uns Klausuren, die man 2mal pro Semester versuchen kann?
Mit Nachholklausur meint er die im WS :)
Habt ihr auch 509 als Durchschnittliches Personal?
View 8 more comments
ich hab das sie 549 brauchen :/
994
Letzte Aufgabe
Weiß jemand ab wie viel Prozent man bestanden hat? 50 oder?
Hab glaub 40 gehört
Hatte noch jemand einmal was negatives beim Lagerbestand oder hab ich was falsch gemacht? 😄 Und was war Sj und Cj neben der gewichteten Verspätung?
View 1 more comment
Sj war startzeitpunkt und cj fertigstellungszeitpunkt
Bei mir ging es genau auf. Hat mir auch ein anderer bestätigt
Wie liefs?
Auf in den Kampf! Lasset uns berechnen wieviel Tonnen Kaffeebohnen wir für unsere Seifenfabrik benötigen ! #MoodleTotalKorrektKeineFehlerUndSo Viel Erfolg! :)
Hallo Zusammen müssen wir die Giffler-Thompson-Heuristic rechnen können? Ist sie klausurrelevant ?
wurde nicht ausgeschlossen
danke :)
Ich stehe gerade auf dem Schlauch. Wie soll ich denn die Prioritäten nach SPT berechnen wenn ich unterschiedliche Bearbeitungszeiten habe ? Mit Durchschnittswerten für die einzelnen Aufträge oder mache ich Prioritäten für die einzelnen Maschinen ?
View 13 more comments
Also ich verstehe schon wie man auf die Allokationen kommt aber ich komm trotzdem nicht auf die Zeilen in Moodle... zB erste zeile 9, 12, 14 how einfach?
Wäre der hammer wenn es noch jemand erklären könnte :)
kann jemand bitte 9.7 posten? Checks 0 :(
Komplette Katastrophe das Fach, hab mir davon so viel mehr erwartet :(
same, richtiger abfuck
Hat sich wer aufgeschrieben oder kann erklären wie der Sensitivitätsbericht zu interpretieren ist in Moodle, ich dachte eigentlich ich hätte es verstanden bei der Übung 1 aber finde Moodle viel schwerer oder ich steh voll aufm Schlauch
Keiner?
Ich habs mittlerweile, war wohl echt aufm Schlauch gestanden...
Was ist der Unterschied zwischen identischen Parallelen Ressourcen und uniformen para. Ressourcen 😅😂
IP = zwei identische Maschinen mit gleicher Produktionsgeschwindigkeit. UP= zwei identische Maschinen mit individuellen Produktionsgeschwindigkeiten.
Was bedeutet hier das abhaken?
bei WMDD suchst du ja nach den kleinsten werten die bei der formel rauskommen. bei 1,2 und 4 haben wir die kleinsten werte der 6 jobs und da wir 3 maschinen haben auf denen noch keine arbeit läuft wählen wir die und allokieren sie in unserem plan
Danke :)
No area was marked for this question
Entweder ist die Formel bei 1 f) falsch angegeben oder die Aufgabe ist falsch gelöst.. Bei der Lösung wurde die Formel (dj - t)/(wj * pj) verwendet. In der Angabe fehlen die Klammern.
View 1 more comment
ich denke sie hätten wenn sie missverständnisse vermeiden hätten wollen das pj gleich mit in den nenner geschrieben
5/3*2 = 3,33 5/(3*2) = 0,83 Punkt vor Strich heißt erst Mal/ Geteilt etc., dann Plus/ Minus. Punkt vor Strich sagt gar nichts über die Reihenfolge von Geteilt und Mal aus.
wieso hat Maschine 1 auch die Bearbeitungszeit von 6, müsste doch 4 sein?
View 1 more comment
*und "es" ist nicht die bearbeitungszeit sondern der frühestmögliche startzeitpunkt
perfekt Danke!
wieso wird her für die Dauer 4 genommen, wenn doch Maschine drei eine Belastung von 3 hat?
du kannst ja erst mit operation 2 anfangen wenn operation 1 von maschine 4 fertig ist und dass is eben erst nach 4 der fall
Warum hat 4-1 die Priorität 3 und nicht 4, SPT müsste doch der Reihe nach gehen und die Prioritäten wären meines Verständnisses nach Pi1=2, Pi2 = 1, Pi3 = 3, Pi4 = 4
View 3 more comments
Grazie. Verstanden
ahhhh danke dir
Kann mir bitte jemand erklären, wie man bei der Moodle Aufgabe 9.7 auf das Gantt Diagramm kommt? Irgendwie kapier ich das nicht
Kann mir jemand erklären wie ich inMoodle bei der Materialbedarfsplanung Frage 4 die optimale Losgröße q* ausrechne? Checks überhaupt nicht ..
View 35 more comments
@servus leben: t=2 gilt nur für die Aufgabe 4! Bei Aufgabe 5d ist der fixe auflagerhythmus beispielsweise 4, also t=4! Aber du musst es auch nicht immer mittels eines t bestimmen sondern evtl. auch durch mindestbestellmengen oder feste losgrößen☺️
Danke dir. Ehre
Woher bekommt man die Moodle Zugriffsdaten?
View 1 more comment
Reichen die Übungsblätter als Vorbereitung? Weil die behandeln ja auch nicht alles.
ich würde noch das Skript durchgehen
was nehmt ihr bei 9.5 frage 5 als t bei CR?
View 1 more comment
@Anonymer Hoffnar, muss in der Klammer nicht (10,0) stehen ?, da Auftrag 5 wie du sagtest 10 ZE benötigt
du hast recht. Ich verbessere es
Müssen wir wirklich alle Prioritätsregeln auswendig können oder stellen sie uns die Formel, bei Sachen wie MDD oder ATC?
stimmt es dass die dynamischen Vorgehen gegben werden ?
er hat gesagt dass die dynamischen vorgegeben werden
Die beiden Sachen hatten wir doch gar nicht oder?
View 2 more comments
Gut erkannt Sherlock
Da ist ja irgendwie fast alles irrelevant oder zumindest nicht im Skript..
Bin ich der einzige der sich fragt wie er die Klausur bestehen soll ? 😳😳😳
View 1 more comment
same
werd mich auch reinsetzen und schauen ob ich halbwegs gut bin, sonst streich ich und hoff darauf, dass sich bis nächstes Mal einiges ändert in dem Fach...
Kann es sein dass die Lösung in Moodle Aufgabe 9.7 Werkstattfertigung falsch ist? Z.b verstehe ich nicht wieso Auftrag 3 Operation 3 auf Maschine 3 im Gant Diagramm 3 ZE eingetragen ist, obwohl 3-3 eigentlich nur 1 ZE dauert...
View 1 more comment
könntest du vielleicht bitte deinen Rechenweg hochladen? Komm nicht aufs Ergebnis....
Siehe Forum, da steht das auch schon. Ist wohl ein Fehler.
(Moodle)Kann mir jemand die Aufgabe 1 bei der materialbedarfsplanung erklären ?
View 2 more comments
auch 7.5 ?
.
Lernt ihr das ganze α | β | γ System auswendig? Bzw. welche Aufgaben könnt ihr euch so vorstellen dazu?
Könnte mir vorstellen, dass sie uns ein System vorgeben und wir erklären sollen was es genau ist...
Woran erkennt man welche Regel man bevorzugt???
Bei der ersten Frage sind die Losgrößenkosten hoch und die Kosten für den Bestand niedrig. Du schaust also welche Regel mit diesen angegebenen Kosten am besten ist -> Fixer Auflagerythmus: hier die wenigsten Fixkosten
leute, kommt sowas wie 7.7 dran ?
Warum fügt man 3-2 nicht an 3-1 an obwohl das der frühere Zeitpunkt wäre?
View 6 more comments
selber grund 2-2 musst auf maschine 1 machen, da is aber schon 1-1 mit na bearbeitungsdauer von 4 also kannst du 2-2 frühesten in periode 4 anfangen ==> es=4 für 2-2
Sehr geil ! Merci dir
Hat jemand den Giffler Thompson verstanden und weiß wie man die "es" bestimmt?
View 2 more comments
In x=3: 1-2 benötigt M2. Diese ist ab 1 frei. 1-1 hat aber schon 4 Zeiteinheiten gebraucht. Deshalb kann 1-2 erst ab 4 starten. 2-2 benötigt M1. 2-1 hat 1 ZE gebraucht. Aber M1 ist erst ab 4 frei. Deshalb kann 2-2 erst ab 4 starten. 3-1 benötigt M3. Da es die erste Operation von Auftrag 3 ist, und M3 noch nicht belegt wurde, kann 3-1 bei 0 starten. 4-1 benötigt M2. Erste Operation von Auftrag 4, aber M2 wurde schon von 2-1 1 Zeiteinheit belegt. Also kann 4-1 erst ab 1 starten. Hoffentlich ist das verständlich :)
Du bischt der Wahnsinn!
Hat jemand die 9.6 frage 2 verstanden
Kann mir jemand die Multifit-Decrease Heuristik erklären. Ich check die einfach nicht :(
View 28 more comments
Wollte es nur genau wissen @Da Kini 1572 :) danke !!!
Ich denke so müsste es stimmen
Weiß jemand wie die Slope Index Heuristik geht bei Moodle 9.6 ?
View 20 more comments
Vielen Dank!!!
Gerne ☺️dafür ist studydrive da da
Das Ergebnis lautet: 114,4104, warum ist hier 115 richtig, wenn ich doch kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen runde?
View 2 more comments
das Zeichen mit den Wellen und den Klammern, die oben zu sind bedeutet: auf ganze Zahlen aufrunden. Wäre die Klammer nur unten geschlossen: auf ganze Zahlen abrunden
Vielen Dank!
Load more