Organisation & Unternehmensführung III

at Universität Augsburg

Join course
460
Next exam
JULY 29
Discussion
Documents
Flashcards
werden generell Folien ausgeschlossen ? Danke
Ist der Exkurs ab Seite 88 auch relevant für die Klausur ? Danke :)
Könnte jemand der die Woche bei der Übung war, die Lösungen hochladen? Vielen Dank :)
wie kann man am besten für die Klausur lernen und gibt es Altklausuren ?
auswendig lernen
wie weit sind wir denn diese Woche gekommen? Konnte leider nicht hingehen :/
View 7 more comments
Sind bis Folie 132 gekommen :)
Danke!
Gibt es Lücken im Skript ?
View 3 more comments
Geht auf jeden Fall auch ohne Vorlesung klar :) U&O lll ist vom Schwierigkeitsgrad Nr. 2 nach Teil l, meiner Meinung nach
Danke dir Und was macht in der Übung , bei 1 und 2 gäbs nämlich keine
An welchem Vorlesungstermin werden denn die Übungsaufgaben bearbeitet? :-)
Das hat Sie nicht genau gesagt, ich würde das Übungsskript aber einfach mal ab nächste Woche mitnehmen. Ich glaube nachdem wir das 3. Kapitel durch haben fängt die Übung an.
Bis zu welcher Seite sind wir heute gekommen?
bis S.60
Danke!
An welchem Tag ist die prüfung?
Denke 29.07.19 um 11 Uhr, oder?
Kann man das Skript bei Stura kaufen oder muss man es selber ausdrucken?
Ich denke selbst ausdrucken, auf der stura Seite wird es nicht zum Verkauf aufgelistet
Hallo ! Die Klausur findet am 6. Prüfungstag oder ?
View 1 more comment
Ja!
Finden Uno 2 und 3 gleichzeitig statt ? Dachte Uno 2 ist am 29.7 laut voraussichtlichem Klausurenplan ?
Klausur ohne U&O1 und 2 machbar? Wird die U&O1 Klausur auch im Sommersemester angeboten?
View 5 more comments
Danke dir :)
Kein Problem :)
Weiß jemand das Passwort für 2 und 5 Skript + Entdeckung_und_Umsetzungsfähigkeit_Selbsttest ?
Weiß jemand, ob es in diesem WS eine Wiederholungsklausur geben wird?
Weiß jemand wann der Termin für die Einsicht ist? Hab bislang leider keinen finden können. Wäre sehr dankbar :)
Was habt ihr so?
View 7 more comments
Denke der Termin für die Einsicht wird noch bekannt gegeben
1,3
wann denkt ihr bekommen wir mal Ergebnisse ?
View 1 more comment
@Fallschirm woher weißt du wann die Urlaub machen und wie lange soll der Urlaub dauern?
Keine Ahnung haha ich denke es ist normal, in den Semesterferien urlaub zu machen^^ wann sollen die denn sonst urlaub machen. Unterm Semester geht ja schlecht
Wie siehts denn mal mit den Ergebnissen aus ? :D
Unternehmensführung 1+2 sind schon raus...denke paar tage wird es noch dauern :)
muss man bei 3 falschen MC für eine 1,0 im offenen Teil dann alles richtig haben, um diese 85% (30 von noch 36 zu erreichenden) der restlichen Punkte über der 40% (24Punkte= 12 MC Fragen) Bestehensgrenze zu erreichen? oder wird das anders gerechnet einfach Note MC und Note Offene zusammen durch 2?
View 5 more comments
ok danke und wenn ich 1,3 offene z.B. und 2 MC (3 falsche) hab dann kommt ja ein Schnitt von 1,65 raus ist das dann noch 1,3?
das wäre ja die gleiche Note wie eine 1,0 und 1,7 mit einem Schnitt von 1,35
Weiß jemand ob man zum Bestehen 40% oder 50% braucht?
von der Prüfungsordnung liest man auch nichts raus was es jetzt genau ist aber glaub 40%
Bei Lean Manufactoring steht dran, dass der Informationsfluss horizontal und "Bottom-Up" ist. Das widerspricht sich doch oder ? Weil Bottom-Up ist ja ein vertikaler Informationsfluss...
glaube es geht eher darum dass die Hierarchie eher flach ist
gehört das Wertmaximierungsprinzip noch zum Effizientprinzip dazu?
Was sind denn Vermögenseffekte ? Das steht oft bei Voraussetzung..
View 2 more comments
Bsp.: Wennst im Lotto gewinnst, dann hast du weniger Arbeitsanreiz. --> Vermögenseffekt
Danke an Kackehaufen Explosion
glaubt ihr es kommen im offenen Teil par ausfgaben aus der übung dran ?
was könnte denn im offenen Teil eurer meinung nach drankommen?
Ich glaub entweder Transaktionskostentheorie oder Strategische Planung kommen auf jeden fall dran
was sind economies of scale and scope und worin liegt der unterschied?
Ich frage auch oft nach Hilfe. Aber Economies of Scope and Scale sind Grundbegriffe. Einfach in Zukunft erstmal selber googeln, wenn es nichts bringt fragen :)
E of Scale: Arbeitsteilung und Spezialisierung E of Scope: Zielerreichung mit minimalem Aufwand
was sind diese Resource posirion barriers?
View 16 more comments
ok danke dir
Danke!
Ist bei der Strategie > Umfang, Aufgabe, Wettbewerbsvorteil &1 Logik identisch (also die Kurzform) für Zielformulierung, Statement of scope etc.?
Was haben wir für ein Beispiel bei Kapitalbeteiligungen ?
Equity Allianz von Etihad Airways, Air Berlin, Air Lingus, Virgin Australia und Air Seychelles
könnte mir jemand anhand eines Beispiels das Hold Up Problem erklären?
Hold up stellt ein ex post opportunistisches Verhalten dar. Stell Dir vor wir haben eine Kohlengrube und in nächster Nähe lässt sich ein Elektrizitätswerk nieder. Das Werk wird seine Kohle von der nahen Grube beziehen, da Transportkosten von anderen Gruben zu teuer wären. Somit ist das Werk auf die Kohle der Grube in nächster Nähe angewiesen. (Diese 2 haben dann also einen Lock-in-Effekt, da sie gegenseitig aufeinander angewiesen sind; Abnahme und Belieferung) Der Lock-in Effekt hebelt die Kraft des Marktes aus. Jetzt kommt das Hold up Problem dazu. Die Kohlegrube weiß, dass das E-Werk von ihm abhängig ist und erhöht seine Konditionen. Das E-Werk muss diese schlechteren Konditionen also hinnehmen, aufgrund des Lock-in-Effekts. Somit ist das Hold up-Problem ein nachträglich (ex post) opportunistisches (individuellen Nutzen maximieren) Verhalten. Hoffe Du hast das so verstanden?!
Sind die 4 hochgeladenen Skripte über "Strategische Unternehmenskooperation" (Iglo,Nokia,Kuka & DMG) alle relevant für die Klausur ?
Sie werden nicht direkt abgefragt, aber wenn z.B. bei den offenen Fragen nach einem Beispiel gefragt wird kannst du da eins von denen verwenden (alternativ dir ein eigenes überlegen)
müsste das auf Seite 87 nicht bei Start-ups Structure follows strategy heißen und bei großen Unternehmen dann Strategy follows Structure, weil die Struktur nicht mehr so leicht zu ändern ist?
View 16 more comments
Structure follows strategy Diese Aussage baut auf der Erkenntnis Chandlers Anfang der 60er Jahre auf, als er erkannte, dass bei Unternehmen über die Jahre hin Veränderungen ihrer Strategien mit entsprechenden Anpassungen der Organisationsstrukturen einher gingen. Den Überlegungen von Chandler folgend gilt die Strategie heute als eine der wichtigsten Einflussgrößen auf die Organisation von Unternehmen. Und aus umgekehrter Perspektive gilt das Schaffen einer strategiegerechten Organisation als maßgebliche Erfolgsbedingung für die Umsetzung einer Strategie. Die zentrale Forderung dabei lautet, die Organisation so auszugestalten, dass die Mitarbeiter des Unternehmens ihr Verhalten bestmöglich auf die strategischen Anforderungen ausrichten können (und wollen). Strategy follows structure Hiermit ist gemeint, dass eine gegebene Organisationsstruktur angesichts der mit ihr verknüpf­ten Aufgaben- sowie Machtverteilung ihrerseits die Strategiewahl beeinflusst. In der Realität kann man beobachten, dass die in einem Unternehmen gegebenen Strukturen nur bestimmte Strategien zulassen. Bewertung: Bei der Erkenntnis „strategy follows structure“ handelt es sich hierbei aber in erster Linie um ein empirisches Phänomen, das nichts daran ändert, dass aus sachlicher Sicht die umgekehrte Beeinflussungsrichtung angestrebt werden sollte. Somit sind die gegensätzlichen Richtungen doch zu erklären.
ja gut das hab ich in Google auch gefunden
hat jemand das Beispiel zu Käpt'n Iglo mit der Dachmarkenstrategie genauer aufgeschrieben? Irgendwie weiß ich nicht mehr genau, was da wichtig war
Hat jemand die Antworten zur 1.Übung? Danke im voraus :)
Hey Leute, wie lernt ihr denn das Fach am besten ? Setzt ihr euren Fokus auf bestimmt Folien ? Ich mache nämlich gerade das Skript durch und habe das Gefühl, dass einfach nichts hängen bleibt, da alles gefühlt so abstrakt ist ?? Wäre um jeden Tipp dankbar ;)
Habe von höheren Semestern gehört, dass alles stur auswendig lernen am meisten bringt. Ich weiß, dass das total ätzend und sinnlos ist, aber hat sich anscheinend bewährt gemacht.
No area was marked for this question
Vielen Dank! :D
Hat jemand der noch in der Gruppe ist das Fach in den letzten Semestern geschrieben und könnte vllt kurz schreiben was so gefragt wurde?
Was wurde denn alles ausgeschlossen?
View 6 more comments
Heute in der Vorlesung hat sie gesagt es gab 2 mal den Fall dass Exkurs dran steht und die sind nicht relevant. Das ist einmal der Exkurs Due Diligence Prüfung und noch einmal wo anders. Also verbreitet hier doch mal nicht solche Aussagen wenn ihr keine Ahnung habt und nicht in der Vorlesung wart!!
Außerdem ist der eine Exkurs im Dokument mit aufgelistet und es fehlt nur die Seite 133 in dem Dokument, das ist der Exkurs über die Due Diligence Prüfung. Wurde grade im Dokument auch noch kommentiert..
No area was marked for this question
Es fehlt noch die Seite 133, der Exkurs über die Due Diligence.
Hat jemand die Lösungen zum 2. Übungsblatt ?
View 1 more comment
habs grad hochgeladen :)
Ja - jeder der da war
Hat sich jemand aufgeschrieben, an welchen Stellen bzw. bei welchen Seiten sie die Beispiele eingeschoben hat? Wäre sehr dankbar für eure Antwort :)
Heute hat sie nochmal explizit gesagt, dass man an sich keine Beispiele kennen muss. Das heißt aber nicht, dass keine Beispiele abgefragt werden. Das heißt lediglich, dass du auch eigene ausgedachte verwenden kannst. Die wichtigsten Beispiele sind am Ende bei den Kooperationsformen im Skript, wie zB Edeka, McDonalds usw.
Alle Folien, die für die Klausur nicht relevant sind, sind in einem separaten Dokument zusammengefasst. Viel Glück! :)
Bis wohin sind wir in der VLS gekommen, bitte ?
View 2 more comments
Es gibt nur die Beispiele, aber die sind in Digicampus.
Ja es gab 2 Exkurse - ich lade meine Zusammenfassung dazu in den nächsten Tagen hoch!
No area was marked for this question
Wurde Nicht-Konvexität und Nicht-Konkavität ausgeschlossen?
Ja, wurde ausgeschlossen. Seite 105-109 und entsprechend der Teil bei der Zusammenfassung auf Seite 110
No area was marked for this question
Gibt es auch noch einen zweiten Teil von der Zusammenfassung? Ich konnte ich wenn bisher leider noch nicht finden.
View 2 more comments
Super Dankeschön!
Ist online :)
kann mir jemand sagen welche Folien das letzte mal ausgeschlossen wurden das wäre super! Dankeeee
View 2 more comments
Dafür hat sie noch nen Exkurs gemacht
Ja den über Hierarchiemanagement in der Matrixorganisation!
diesen Punkt versteh ich irgendwie nich so. könnte mir vll jemand den nochmal erklären :)
Kann mir jemand erklären, was Quasirente bedeutet (Im Skript auf Folie 50)?
durch die Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung erhält jeder vertragspartner eine rente also einen Nutzen aus dieser Beziehung. Die nennt man Quasirente.
Ich bin ein bisschen verwirrt. Die Theorie der "invisible hand" von Adam Smith besagt doch, dass auf langer Sicht der Eigennutz aller Individuen zu einem gerechten Gesamtwohl führt. Wieso steht zwei Sätze darunter dann, dass Eigennutz zu Ineffizienz führt? Das widerspricht sich doch oder ?
View 3 more comments
Danke jetzt hab ich es geschnallt
gern gern. wird bei mir auch noch der Fall sein ^^
Load more