Personal_Übung_Seite77.pdf

Assignments
Uploaded by Daniel 590 at 2019-02-20
Description:

Übung

 0
73
1
Download
No area was marked for this question
Wenn man nicht so viel rechnen will, kann man es hier auch mit logischen Denken lösen: Der Arbeitgeber will die Vergütung möglichst gering halten. Da w(q) die Vergütung angibt, sieht man sofort, dass w(q)=2q die geringste Vergütung hat.
funktioniert aber nicht immer weil, wenn die Nutzenfunktion so ausgelegt ist, dass er bei höherem Gehalt auch überproportional viel produziert, steigt der Gewinn trotz höherem Gehalt.