Operations Research

at Universität Augsburg

Join course
1157
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß man schon wann Einsicht ist?
View 2 more comments
also mitte Oktober Anonym Anonym?
Sind die Einsichten immer in der ersten vorlesungswoche ?
Noten sind da
View 21 more comments
Jetzt ma ehrlich und ohne zu haten, wenn ihr wirklich Wochen dafür gelernt habt und es trotzdem nur knapp oder gar nicht besteht, solltet ihr wirklich eure Eignung für das Studium überdenken .. Leichter wirds nicht
Also ich hab auch 3 Tage gelernt und eine 2,0. Weiß nicht wie sich diejenigen angestellt haben, die das ganze Semester lernen und dann durchfallen?!
Wurde wohl hoch korrigiert
Was habt ihr so?
Habe gerade beim Lehrstuhl angerufen und gefragt wann die Noten rauskommen. Sollten morgen online gehen, wurde mir gesagt
View 3 more comments
Das sind tatsächlich mit die schnellsten, was Korrigieren angeht :D Bei uns wars nach 5 Tagen online
Da haben die uns wohl veräppelt
Was waren die Lösungen bei branch and bound? Fall b a und b? Und 12 als optimaler Zielfktwert?
View 41 more comments
Ja mit dem b&b verfahren und der Neuberechnung der jeweiligen oberen schranke
War die obere Schranke nicht sogar gegeben? Wenn nicht: Der Schnittpunkt der beiden Geraden ist deine obere Schranke. Das konnte man sogar grafisch ablesen, indem man mit dem Lineal die Isoquante verschiebt. dann rechnet man die ungeraden Werte aus, indem man die beiden relevanten NB gleich setzt. Dieser Wert war dann 11,9 und nicht zulässig, weil die Koordinaten nicht ganztägig waren. Dh das Ergebnis muss ganzzahlige kleiner als 11,9 sein.
mal ehrlich in Mathe wird doch auch immer runterkorrigiert und hier nicht? Wie war das denn im Winter?
View 19 more comments
du?
Mathe 1 war letztes Semester bei 12 oder 14 Punkte und Mathe 2 bei 20 glaube ich. Or war doch bei 24.
Lohnt es sich noch anzufangen mit dem Lernen?
ja bruder lies dir das Mikro2 skript kurz durch und mach die Übungen zu Ökonometrie dann hast du bestimmt einen 2er Schnitt in Technische Mechanik
Je nachdem wie schnell du lernst. Aber für OR braucht man ned so lange wie für andere Klausuren mMn
kam beim sensitivitätsbericht eine 90 raus beim ersten?
View 4 more comments
der erste 90?
Ich hab bei der zahl neben x3 , 5 raus
kam bei der allerletzten Aufgabe 2n -1= 7 raus wenn eine 4. NB hinzu gefügt wird?
View 3 more comments
auch das mit 7?
waren es ned 4 ?
Wie lang braucht es immer um OR zu korrigieren?
Ich hatte wirklich ein gutes Gefühl in der Klausur, aber jetzt nachdem ich mir hier die ganzen Beiträge durchgelesen hab, bin ich mir nichtmal mehr sicher, ob ich bestanden hab. 😅😣
Du brauchst ja auch nur 24 Punkte um zu bestehen , das wirst du schon schaffen
Modi das Delta: 3 2 opt verfahren: a = 6 bei der aller ersten Aufgabe hatte ich nur 2 kreuze stimmt das???
View 2 more comments
Ich hatte da glaub ich delta =3 😳😳
bei der ersten Aufgabe hab ich 4 kreuze. x6 war BV, x2 war NBV, x6 Schlupfvariable und x2 Strukturvariable
weiss jemand wie bei der aufgabe mit der nordwesteckenregel das F und a3 war?
View 1 more comment
wenn ich mich richtig erinnere habe ich auch 20 und 100
gab das dann 2 Punkte?
Mit wie vielen Punkten hat man die letzten semester bestanden? 21 oder weniger?
24
es wird doch sonst oft runterkorrigiert?
Die haben in den ganzen Musterklausuren nur MUB bei B&B dran gebracht. Dann werden du doch jetzt kein LIFO machen oder?
View 2 more comments
Nein war okay. Glaub aber ich nicht alle Fälle richtig
Ich bin auf keine zulässige Lösung gekommen :(
Wie viel braucht man um zu bestehen? 🤔😅
View 1 more comment
24/60 Punkten, also 40%
nein 24 punkte von 60
Viel Erfolg euch allen! :)
von mir auch
Hallo zusammen, bestimmt ist die Frage bereits gestellt worden, nichtsdestotrotz würde ich sie noch mal stellen. Musterklausur 3 ( von diesem Semester) Aufgabe 4 a : warum machen wir diesen Kreis? verstehe es nicht. danke schonmal
View 4 more comments
Also ich glaub, du kannst dich von Box zu Box nur in der gleichen Zeile oder Spalte bewegen... hoffe du verstehst was ich meine 😂
hahah ja glaub schon, danke
Ist 20 Uhr eigentlich ein Witz? Ich bin bei der Hitze schon jetzt müde und die Augen werden schwer
und im Winter wird geheult, dass es um die Uhrzeit schon so dunkel und kalt ist
wie kommt man auf die F Zeile hier?
View 3 more comments
du hast im Optimaltableau ZF=60 und kannst sehen dass für die Iteration die zum Optimaltableau führt 2 das Pivotelement ist, da im Optimaltableau an der Stelle der Einheitsvektor steht. Zeile 7 ist also 1/2 * Zeile 3. Zeile 8, also die F-Zeile im Optimaltableau wurde also mit Zeile 4 + 12*Zeile 7 berechnet.
Danke
woher weiß man in welche zeile/spalte die 0 als Basisvariable reinkommt?
View 3 more comments
was meinst du mit kreis von BV? :)
das
Wenn man einen Zielfunktionsgraph nach einer Sensitivitätsanalyse zeichnen soll, woher weis man wo der Graph anfängt? Wär sehr dankbar
schau bratan du hast den zielfunktionswert gegeben oder du rechnest ihn anhand des sensivitätsberichts selber aus Wenn du den ZF-Wert selber ausrechnen musst, dann mach das genauso wie in MK I dann rechnest du so: ZF-Wert - Schattenpreis * zulässig veringern (hiermit kriegst du den y-Wert am Anfang des Intervalls heraus) ZF-Wert + Schattenpreis * zulässig erhöhen ( y-Wert am Ende des Intervalls) und das Intervall (also die x Werte) kriegst du heraus indem du: Nebenbedingung rechte seite - zulässig verringern (x wert am anfang des intervalls) nebenbedingung rechte seite + zulässig erhöhen ( x wert am ende des Intervalls) Einzeichnen und fertig.
Ich küsse deine Augen du Ehrenmann
woher wissen wir bei der kreisregel in welche richtung man anfängt? und wieso is eine zahl neben der startzahl immer ohne delta? Musterklausur aufgabe 4a zum beispiel
wenn du mit "Kreisregel" die Modi-Methode meinst... Es ist egal "in welche Richtung" man beginnt, weil es ja im Kreis geht. Du darfst aber pro Zeile/Spalte nur 2 Deltas haben. Ein positives und ein negatives.
Könnte mir bitte jmd erklären warum man hier x=(2,1) hat? wenn ich 1 in die Nebenbedingung (2) setzte kommt doch für x1 2,25 raus, und nicht 2! woher kommt die 2? warum kann man das so machen?
View 4 more comments
@Gabriela Aneva Mal angenommen unabhängig von der Aufgabenstellung dieser Musterklausur: Von P0 zu P1 steht x1 <= 2 Von P1 zu P3 steht x2 >= 2 Von P3 zu P5 steht x1 >= 2 Bei P5 würde für x2 1.33 rauskommen Das wäre dann Fall c, weil x2 >=2 sein muss oder ? andere Aufgabenstellung: von P0 zu P2 steht x1 >= 2 von P2 zu P3 steht x2 <= 2 von P3 zu P4 steht x1 <= 2 Bei P4 würde für x2 2.33 rauskommen In der Lösung steht aber dann, dass x(2/2) ist und NICHT x(2/2.33) Heißt es, dass es wenn es eine Einschränkung gibt für x2 <= 2, aber bei x2 wie hier angegeben 2.33 rauskommt, dass man dann die 2.33 auf eine 2 anpassen kann um dann nach Fall b auszuloten ?
ja
Warum hier nach X5 und nicht nach X6?
Es geht nach größtem Nutzen
Ah danke
Hat jemand die Lösungen zur Klausur WS13/14 und WS12/13?
View 1 more comment
Woher hast du die Altklausuren?
Ja genau, da die Lösungen hier bei Studydrive bei WS11/12 aufhören
kann mir jemand kurz erklären was ich in die F Zeile einsetzen muss. Ich komme mit den Vorzeichen durcheinander:
View 3 more comments
muss ich das bei dualen und primalen machen
yes
Rundreise müsste doch (1,2,5,4,6,3,7,1) lauten
ja deins ist richtig
wieso <= 2 ?
weil x1 muss kleiner gleich 3 sein und x2 kleiner gleich 4,5, daher nehmen wir 2. Wir könnten auch 2,5 nehmen oder auch 2,999999999999. Wichtig ist, dass der Wert kleiner 3 ist
Könnte ich diese 0 zB auch an die Stelle x42 schreiben?
ja ist beliebig auswählbar, ALLERDINGS sollen die Elemente kein Kreis abbilden. z.B. Stell dir vor dass X11, X12 und X21 bereits befüllt sind, dann darfst du die 0 nicht an der Stelle von X22 einsetzen !
Wieso setze ich denn hier 4,8 für x2 ein und nicht 5 ?
View 1 more comment
Woher weiß ich denn dass ich x1=7 in die 3. NB einsetzen muss, damit X2=4,8 rauskommt? 🙄 Also wieso nicht z.B. in die 2. NB?
weil dieser Punkt (also X2 kleiner 5 und X1 größer 7) an der Linie von der 3. NB liegt
Ist der ZFwert in der Excel-Tabelle als „Ziel Koeffizient” gekennzeichnet?
Woher weiß ich welche x in x*(...) enthalten sind? Manchmal werden nicht nur die NBV sonder auch die BV angeben und dann wieder nur die NBV.... Gibt es da ein System?
View 2 more comments
Also ich gebe zur Sicherheit immer alle an
Ich schreib noch zusätzlich welche hin - kann ja nie schaden!
Kann mir nochmal jemand erklären wie B&B funktioniert? Bei Lifo verzweige ich erst links in die Tiefe und arbeite mich dann wieder hoch. Bei MUB arbeite ich quasi spaltenweise... ist das richtig? Und wie funktionieren die Regeln fürs Ausloten? Fall C ist mir klar. Fall a, falls es schon was besseres gibt und Fall b, wenn die ganzzahlige Lösung besser ist als die bisherige, richtig soweit? In der Übung und bei den Altklausuren wird aber ständig nach A ausgelotet, obwohl wir noch gar keine bessere untere Schranke haben? Verstehe es nicht ganz
View 2 more comments
genau und Fall a wird meistens erst am Ende ausgelotet, wenn ein Fall b bereits feststeht... mehr habe ich aber auch nicht verstanden
B&B - auch bekannt als Bed & Breakfast: Man bekommt einen Schlafplatz und ein Frühstück
Muss es hier nicht heißen x*=(400,600) , weil die ursprüngliche ZF aus x1 und x2 bestanden hat?
ja ich hätte das aauch so gemacht. ich denke aber das in dem fall beide lösungen richtig sind
Wie komme ich gerade auf diese Basisvariablen?
Einfach mal bei Al-Kaida (Arabisch: die Basis) nachfragen
Wir schaffen das alle schon🤓
Die Frage ist nur: Wie..
weiß jemand ob theoriefragen auch dran kommen in der klausur ?
Glaube schon das es auch ab und zu Verständnisfragen bzw. Theoriefragen geben wird in der Klausur 😅
Wieso ändert man hier Rang 1?
weil es uns vogegeben ist, dass X1 = 1 sein soll von P3 auf P6 und X3 soll auch gleich 1 sein - von P0 auf P2
Kann mir bitte jemand erklären wie man bei MODI auf ui bzw vj kommt? Ich weiß dass die allg Formel cij=ui+vj lautet und man ja nur umstellen und einsetzten muss. Aber woher weiß ich zB welches cij ich nehmen muss?
Du nimmst die Cij am Anfang, die an den Basisvariablen stehen
Danke!! :D
Wo gibt es die Altklausuren der letzten Jahre? 2013-2018
View 1 more comment
hier auf studydrive? aber die geht ja nur bis 2013/14 oder? :/
oh stimmt, habe ich übersehen. Sonst gibt's glaube ich keine mehr....
Wieso werden die nicht eingezeichnet?
ich denke wenn du sie einzeichnen würdest, würde es keinen Punktabzug geben...
Kann mir jeand sagen wie man in der Musterklausur III Aufgabe 3 B) auf die F-Zeile im Starttableau kommt?
bro schau oben im Starttableau hast du in der F Zeile für b 0 und unten dann 60 also plus Zeile 3 mal 6 und so musst du dann rückwärts rechnen homie um auf die werte zu kommen
Ich schätze mal die dynamische Optimierung wie sie in der WS11/12 Klausur zu sehen, war einst Teil der Klausur aber ist in diesem Semester nicht der Fall, oder?
Ja, denk ich auch. Wurde wahrscheinlich vom aus dem Stoff rausgenommen
muss ich bei der M-Methode, primalen und dualen simplex immer umwandeln in eine maximierende Zielfunktion wenn eine minimierende ZF gegeben ist
Ja es muss immer eine max ZF sein. Also einfach die ZF mal minus eins nehmen
Hallo, kann mir jemand erklären was die Reduzierten Kosten in der F-Zeile unter den NBV im Endtableu bedeuten?
kann mir jemand sagen wie ich auf die zahlen komme die keine bv sind?
Formel steht am Rand: cif - ui -vj für die 2 lautet das: 2-"0"-0=2
Kann mir jemand das mit dem nachträglichen Ausloten erklären? Danke!
Warum schreibe ich hier 0?
View 5 more comments
Lela bei der Nordwesteckenregel ist es genau das gleiche oder? Auch wenn beide gleichzeitig null werden, streicht man erstmal nur die Zeile?
Nicht ganz. In der Nordwesteckenregel werden keine Sachen gestrichen. Da startest du einfach oben bei x11 und dann schaust du bei a=0 gehst du ein Feld nach unten und bei a =/=0 gehst du ein Feld nach rechts.
Load more