WS1617 Lösung Unternehmenstheorie.pdf

Exams
Uploaded by Multiplechoice Master 97097 at 2019-08-15
Description:

Angaben ohne Gewähr, 3.2.3. fehlt

 +4
271
6
Download
hat das jemand?
View 3 more comments
Man rechnet x1* ja mit p*MP1 = w1 aus die Umformung davon wäre MP1 = w1/p w1/p =1 das kann man von der Isogewinnlinie ablesen Dann einfach einsetzen und nach x1 auflösen
Das vor dem x1 ist w1/p und das ist 1
woher kommen die x1 ? man fasst x1 und x2 ja zu y zusammen, dann hätte ich doch einfach nur 3=6y stehen...
Man macht erstmal *x1, damit der negative Exponent verschwindet. Erst dann kann man zu y zusammenfassen.
danke!
wie kommt man auf die x1^2 ?
x½×4 = x²
wie komme ich denn darauf? dachte MC ist die Ableitung von c(y), aber wie komm ich auf c(y)?
View 1 more comment
Ne 4.3.1 wie ich von y(p) zu MC komm
Es gilt Grenzkosten = Grenzerlöse, die Grenzerlöse sind der Preis p. Dafür stellt man y(p) einfach nach p um. MC soll ja dasselbe sein wie p also hat man schon das Ergebnis
Wie wird denn hier nach x aufgelöst? manche Werte verschwinden einfach ??
Man fasst x1^0,5 und x2^0,25 zu y zusammen
wie berechnet man MC?
c(y) einfach ableiten