Klausurenvorbereitungskurs HH-Theorie + Notizen .pdf

Exams
Uploaded by Alina 2946 at 2019-02-22
Description:

Termin 1 des Vorbereitungskurses mit zusätzlichen Erläuterungen wie Zwischenschritten

 +8
122
8
Download
Müsste man nicht eigentlich schauen, welches x höher ist? Also auch x2 ausrechnen-> m/p2 und das höhere nehmen!??? -> in diesem Fall ist das x1, aber man müsste es errechnen, , denn das höhere Ergebnis ist nun mal nutzenmaximierender?!?
Wieso hier nicht x1=M/p1 und x2=m/p2? Gibt doch keine Hochzahlen? Oder ist das das generelle Vorgehen bei Gleichungen in denen zwischen x1 und x2 mal vorkommt? (wenn kein Alpha und Beta hoch)
Wie würde sich das bei anderen Gütern verhalten? immer positiv bei ALLEN anderen?
Hast du dir x2 max einfach gespart oder muss ich das gar nicht ausrechnen um zu vergleichen ?
Was kommt denn bei dir als Verhältnis von x1 zu x2 raus? Damit man das nachvollziehen kann?
Warum rechnet man hier mal p1 ?
View 1 more comment
Und wieso rechnet man nicht einfach nur (p1-r) so wie es im Skript steht?
Da "r" in diesem Fall keine feste Zahl (Preis) ist. Du musst in Prozent rechnen. Also ist der neue Preis p1 * (1-r)
warum wird das hier plötzlich positiv?
Woher kommen die 1,2 und die 3?