8. Übung: AB 4 c), AB 5 a)-b).pdf

Assignments
Uploaded by Christian M 13231 at 2019-06-27
Description:

MES 8. Übung AB 4c-d, AB5 a-b

 +6
200
9
Download
wieso hier mal 100%? Es handelt sich doch nicht mehr um ein Log-lin Modell?
beim log-lin Modell wird immer mal 100% gerechnet.
Die Lösungen hierfür laut Übung sind: Delta 25 = 6,8% Delta 33 = 3,6% Weiß aber jemand wie man da denn drauf kommt?
warum steht 3,2 im Betrag?
du nimmst das t mit dem du testest immer in betrag
weiß jmnd warum hier Beta 3 nicht mit verrechnet wurde? Sollte doch bei female =1 auch mit dabei sein oder ? Danke:)
View 1 more comment
Weil beta3 den Effekt des Geschlechts misst. Man interessiert sich aber für den Effekt des Bachelorabschlusses.
Es geht meiner Meinung nach um den Bachelorabschluss. Somit sind Variable Bachelor und Variable Bachelor x Frau hier ausschlaggebend
Die Lösungen dazu wurden in Übung 9 gegeben. Hat jemand die Aufgabe berechnet?
Woher weiß man das ?
ganz oben steht dass female nur die werte 0 oder 1 annehmen kann - 0=nicht weiblich und 1=weiblich
Was bedeutet signifikant von 0 verschieden ?
Bedeutet, es besteht ein Zusammenhang, da der Koeffizient nicht gleich Null ist. (Ist der Koeffizient gleich Null so heißt es nicht signifikant verschieden von 0 und es besteht kein Zusammenhang.)
hätte ich das auch mit 3,2> 2,58 (also 0,01) beantworten können? Dachte man soll immer das kleinste signifikanzniveau angeben?
ich denk mal in der klausur wird das genauer angegeben sein zu welchem signifikanzniveau wir testen sollen aber üblicherweise haben wir ja immer 5% verwendet
Warum genau ist der Wert =0 ?
Wegen der Nullhypothese
Nullhypothese bedeutet immer, dass man testet ob der Parameter = 0 ist.