Wann kommen im Mathe so die Ergebnisse?
View 6 more comments
@Controller ne ist kein Scheiß. Kannst ja mal in deinem Freundeskreis fragen, vielleicht hat da ja auch jemand eine bekommen 🤷🏽‍♀️
ich hab eine bekommen wo ich gefragt wurde ob man nicht nächstes Jahr ein Tutorium anbieten möchte. Gleiches gilt für Bila 1
Wie fandet ihr es?
View 3 more comments
Hat zerstört
voll fair aber habs leider trotzdem verkackt
Schreibt jemand an der Alten Universität?
No area was marked for this question
Bei Aufgabe 28 Bb sind die Ergebnisse richtig nur solte das ein 3x1 Matrix ergeben.
Kann mir jemand Klausuraufgabe 5 erklären? Wie funktioniert a und warum komme ich bei b auf 2*t^2*1/2, also wo kommt die zwei her?
No area was marked for this question
Bei 1c statt addieren, multiplizieren ;)
Oh ja in der Tat, danke für den Hinweis. Aber das Ergebnis stimmt ja trotzdem 😅
Wie komme ich auf die vierte Nb?
schau dir Klausuraufgabe 39 an. das ist die gleiche und dazu gibt es Lösungen im Skript
Genau, die ausführliche Lösung ist im Übungsskript, deswegen hier auch nicht so genau aufskizziert. Aber allgemein berechnest du einfach den Schnittpunkt zw 1 und 2 und bildest mit diesem Punkt und dem Ursprung ein Steigungsdreieck ;)
was sagen mir die Punkte x=2 ; x=-2 wo die 1.Ableitung konstant ist wie in dem Punkt x=0
View 2 more comments
das wäre meine Lösung bitte sag mir das die richtig ist 🙈
Yep ganz genauso passts 👍🏻
woher weis man,dass Beta 0,8 ist ?
Das ist nicht beta, sondern die erste Zeile. Da steht -0,8 als Wert drin :)
Könnte bitte jemand die Lösung zur Probeklausur hochladen?
View 9 more comments
Hab sie hochgeladen :)
danke dir 😘
Hat jemand die Lösungen der Probeklausur? 😅
Hab sie hochgeladen :)
Dankeschön :)
kann wirklich keiner dir Lösung von der Probeklausur schicken ?
View 1 more comment
schickt mal eure mails, hochladen darf ichs glaub ich nicht, da es klausurlösungen des lehrstuhls sind
strikemaker45@googlemail.com danke dir bist meine Rettung
Wie genau wird das hier aufgeleitet, also was sind die einzelnen Schritte? ich kann nicht ganz nachvollziehen warum e^(x/2) aufgeleitet zu 2e^(x/2) wird. Wird da dann auch die Kettenregel angewendet und dann das e^ aufgeleitet (was ja genau so bleibt) * (x/2) aufgeleitet? wenn es so sein sollte, scheitere ich immer noch an der 2 vor dem e im Endergebnis ^^
Könnte jemand die Lösungen von der Übung hochladen bitte
ist doch ebenfalls falsch? richtig musste 2:x-1 sein
So wie sies geschrieben hat stimmts schon, erst wird die Potenz abgeleitet und dann der innere Ausdruck (ln) nachdifferenziert
Ist doch falsch oder? Wenn du auf der einen Seite Wurzel anwendest, dann muss man es doch auf der anderen machen? Sprich Wurzel x auf der anderen Seite?
Sie wendet nirgends Wurzel an, sie entledigt sich nur des Logarithmuses durch Multiplikation mit e und lässt dann den Inhalt der in der dritten Zeile hinter ln stand stehen und schreibt halt b^1/2 zu Wurzel b um
Und hat dann aber anscheinend das ^2 bei a vergessen. Schade.
Welches Logarithmus Regel soll das sein?
irgendwie scheint das mit der Markierung bei dir nicht geklappt zu haben :)
Sind eure Noten auch weitaus besser als erwartet?
View 2 more comments
1,7 du?
2,7
Knackig vor allem die A4... Aber doch einige ähnliche Aufgaben aus der Probeklausur, die reichen sollten wie liefs bei euch?
Besser als erwartet ?
Die Äquivalenzrelationen sind falsch
View 1 more comment
Ne, dort stehen zwei Implikationen
Ah jetzt weiß ich was du meinst. Stimmt, bei streng konkav/konvex ist der Pfeil einseitig. Habe ich anscheinend übersehen..
No area was marked for this question
Sehr cool:) Danke:)