Alle Kontrollfragenlösungen Makro I SS18.pdf

Summaries
Uploaded by Anonymous User at 2018-07-31
Description:

Alle Kontrollfragenlösungen Makro I SS18

 +2
378
30
Download
Kann mir da jemand den Rechenweg erklären?
Ist für dich wsl zu spät, aber vielleicht hilft es noch jemandem :D S 117 im Skript: "der gewünschte Geldbestand "m" ist direkt proportional zu den Preisen für Güter p"
Kann mir jemand zu 3.13 den Lösungsweg sagen? Ich hab 1-c1(1-Tau)<1 aber komme von da nicht auf das Ergebnis. Danke!
Niemand? :(
Kann das jemand vielleicht erklären?
Habe es so gerechnet, aber ich kann doch nicht einfach Yt-1 wie Y behandeln, oder?
Wie berechnet man das ?
(0,6+13,07-12,1)/12.1=0,12975
Wie kommt man auf 0,54?
09x0,5+0,1x09
kann mir jemand sagen was mit dem "modell der letzten Stunde" gemeint ist? Weiß nicht genau auf was sich das bezieht. Danke
View 2 more comments
Ys und Yd sind dasselbe
Alter Schwede, Danke...
hat jemand den Rechenschritt?
Glaube das brauchst du nicht. 1-C1 ist die Sparquote. Aber ist auch nur geraten. Der Rest der Formeln sagt mir gar nichts.
Kann das jemand erklären?
Würde mich auch interessieren
Könnte mir jemand die 5.11 erklären?
Ich glaube das wurde schon öfters gefragt , aber hat wirklich niemand die Rechenwege von 5.2 bis 5.4?
View 25 more comments
ich kenn nur eine Altklausur
es gibt 6
O = r R = Y S = IS0 V = LM0 X = LM1 Q = GG nach Ankauf P = GG vor Ankauf
View 2 more comments
Weil die Geldmenge (nach Angabe) steigt muss die LM-Gerade nach unten runtschen. Würden die Geldmenge sinken, so wäre V=LM1 und X=LM0
Wieso ist dann bei 5.8 nicht d) richtig? Wegen "im Gleichgewicht" ?
Kann mir bitte jemand die 5.9 erklären?
Wenn die Staatsausgaben steigen entspricht G dann die IS verschiebt sich nach oben und dann die T sinkt r steigt und Y steigt auch , d.h A2- aY ist GG vor Änderung und nach die Änderung wäre A1- aY gewesen
Gibt es hierfür eine Erklärung?
Im Skript steht nicht explizites soweit ich gesehen habe, aber ich denke, dass die Bargeldquote rein logisch nicht 0 sein kann. Damit würde der hintere Term unter dem Bruchstrich, also Bargeldquote * (1-Reservequote) nicht wegfallen, und damit sind a und b schon mal falsch. Und c kann man ja auch logisch auschließen
Wurzel((6000*0,5)/(2*(0,05/12))) = 600
Wie kommst du auf die /12 ?
Das ist weil es sich ja nur um einen Monat Handelt und deswegen teilt man nochmal durch 12 weil der Zinssatz von 5 % ja p.a ist
No area was marked for this question
Muss es bei 2.15 nicht c sein? Der Nationale Wohlfahrtsindex berücksichtigt doch auch die Einkommensverteilung
No area was marked for this question
Wie kann ich denn bei 2.2 das reale BIP berechnen bzw im Skript? Normal doch Preis des Basisjahres t=0 x Menge des betrachteten Jahres oder? Weil im Skript auf Seite 44 sind 111 und 136 für mich nicht zu erschließen....
wie wäre der rechenweg?
85+10+60+15+65=235
sollte es hier nicht d sein?
Es ist sicher d
müsste das nicht b) sein?
Nein
Wie komme ich da auf die Lösungen?
5.1: 200.000*0,04+500=8500 die 8000 sind Opportunitätskosten weil du dein Geld in die Wohnung steckst und nihct bspw. anlegen kannst. und 12000*1,04 sind 12.480 Musst du zahlen. also ist c) die Anwort
den rest check ich selber nicht also falls das jemand hat wäre ein Foto sehr hilfreich! :)
wie berechnet man das ?
Die Erwartete Rendite (14%) - risikofreien Zinssatz (in unserem Fall die Rendite der Bundesanleihen < 1%) 14% - x<1% = Iregendwas > 13%
No area was marked for this question
Super vielen Dank!! Woher hast du die Lösungen?
View 3 more comments
Ich sag dir das auch genau so in dein Gesicht! Wüsste nicht was mein Sexualleben mit deinem unkooperativen verhalten zu tun hat. Im Gegensatz zu dir läuft da alles bestens!
hahahaha und jetzt Kommentare löschen :DDD
NNE (2751,459) + Abschreibungen (571,998) = BNE (3323,457). Und dann BNE (3323,457) - BIP (3263,35) = 60,107 also b)
Formel: Wachstumsrate der Geldbasis x Anteil der Gelbasis am Nominellen BIP = Prozentsatz des nominellen BIP 0,02 x 0,1 = 0,002 = 0,2%
Richtige Antwort: ständige Fazilitäten
1/(0,2+0,5(1-0,2)) = 5/3
was wäre hier eine korrekte Antwortalternative ?
No area was marked for this question
Hat jemand zur 4.5) einen Rechenweg ? Danke :)
Warum stimmt hier d) nicht? Ist der Realzins nicht der Nominalzins durch die erwartete Inflationsrate geteilt?
Ich glaube das ist 1+Nominalzins/ 1+erwartete Inflationsrate steht zumindest so im Skript ?
No area was marked for this question
wurden schon hochgeladen genau so