Makro I Übung 4 15052018.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymer Alkoholiker 15731 at 2018-05-17
Description:

Makro I Übung 4 15052018.pdf

 +4
257
5
Download
Kann mir das jemand bitte erklären? Das wäre so nett :(
Müsste hier nicht 0,8y stehen? also ohne D, da 0,8y=yd sind, so ist die ganze Rechnung falsch, da man entweder zwei mal mit yD oder zwei mal mit y rechnen müsste
View 1 more comment
aber 0,8*y = y-T =yd, wenn du yd*0,8 schreibst ist es dann ja y*0,8*0,8, bei der b hast du zwar auch erst (y-0,2y)=0,8yd geschrieben, darunter ist es aber wieder das normale y, so wie es korrekt ist
also müsste da entweder yd oder 0,8y stehen
Müsste die marginale Konsumquote nicht eigentlich steigen, da weniger Geld gespart wird und somit der Konsum steigt?!
View 2 more comments
nein ich denke nicht. Ein kommentar vor meinem wurde gelöscht deshalb die Verwirrung. Konsum steigt
Also der Zusammenhang ist wie folgt: Wenn die marginale SQ sinkt muss c1 ja steigen wegen 1-c1, da die marginale KQ ja gleich c1 ist steigt diese. => da müsste steigt stehen, das wurde vermutlich in der übung falsch an die tafel geschrieben...
woher kommt das? Ich dachte S=Y-C.. dann setze ich für C=c0+c1Yd ein aber wo sind die Yd und -C am Anfang her?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das ein = nach dem C sein soll und kein Minus
ja das sollte ein = sein :)
No area was marked for this question
Ich verstehe die Folgerung bei der III.2 nicht, kann mir das jemand kurz und verständlich erläutern ?