3. Übung (20.5.19).pdf

Assignments
Uploaded by Multiplechoice Master 41723 at 2019-05-20
Description:

Mitschrift 3. Übung

 +1
159
5
Download
Was ist die Lösung von F03? :)
View 4 more comments
Weil der Landwirt seine Sachen für 3000 verkauft. Der Produktionswert ist also 3000 und er hat keine Vorleistung also = 3000 => Antwort a
War der Phillip wohl schnelle
Müsste man die subventionen nicht auch addieren? Falls sie gegeben wären
View 2 more comments
Idt das auch falsch?
das stimmt schon, du ziehst ja von den Importabgaben die Subventionen ab, im endeffekt ist das nicht anders als die zum BNE zu addieren
Was ist hier mit approximativ gemeint und kann jemand das Beispiel erklären? Danke
View 1 more comment
ja genau. wenn du z.B. eine zahl plus zwei mega kleine Zahlen, die multipliziert werden nimmst dann kommt näherungsweise also approximativ die Zahl raus : 3 + 0,006*0,009 ergibt approximativ 3 weil 0,006*0,009 so klein wird und nah an Null ran geht, dass es schon nicht mehr viel Unterschied macht.
Danke Flashlight fürs Bsp.
Warum –2 bzw –1 bei den p und nicht wie oben einfach pt–pt–1?
weil es um Die Inflationsrate von pi t-1 geht und nicht um Pi t
Warum werden die Exporte/Importe hier nicht berücksichtigt?
weil es in der Angabe keine gibt
Die werden berücksichtigt: Außenbeitrag ist mit 240 angegeben. Das sind Exporte - Importe. Steht hier nur nicht in der Lösung drin