Kostenrechnung

at Universität Augsburg

Join course
1409
Discussion
Documents
Flashcards
Hat jemand Tipps für die Klausur? Habe dieses Semester wieder nicht bestanden und würde gerne wissen wie ich es besser machen kann
Kannst ja mal Sprechstunde mit der Kunz vereinbaren und dich dann mit der unterhalten. Denke mal die kann die am besten helfen
Am wichtigsten sind die Übungsaufgaben (eigentlich immer kommen dran betriebsabrechnungsbogen, gesamt- und umsatzkostenverfahren, materialkosten berechnen mit lifo und fifo und selbstkosten eines produktes berechnen), habe die vor der klausur 3-4 mal durchgerechnet, ansonsten zur theorie hab ich mir eigentlich relativ wenig angeschaut, lediglich Definitionen wie Fifo, Lifo, Aufwand, Kosten.
WANN KOMMEN ENDLICH DIE ERGEBNISSE !!!
NACH deiner Mutter!
Also ziemlich schnell!
Was habt ihr?
Ergebnisse online, viel Glück
Hat jemand ungefähr eine Ahnung wann die Ergebnisse zu Kostenrechnung kommen? Bin etwas neugierig ;D
dauert schon ungewöhnlich lange
War bei den BAB Fragen irgenwann Anwort d) Kann nicht berechnet werden richtig?
View 3 more comments
Ich habe für einen zahlen wert etwas negatives rausbekommen, aber trotzdem weiter gerechnet. War das richtig ?
Ja hatte auch was negatives und das macht ja keinen Sinn bei kosten also denke ich es ist ab dort dann falsch
Hattet ihr auch so oft lösung a? Hatte glaub 15mal lösung a.
bei mir war genauso...
ab am Anfang paar mal e)
Also die Klausur war ja nicht vergleichbar mit den Probeaufgaben. Was meint ihr ?
View 1 more comment
War richtig schwer
hätte echt gedacht dass für den Lernaufwand mehr raus springt.
Habe selbst für die Prüfung gelernt und durch Arbeiten auch keine Übungen besucht. Wie genau ist denn die Klausur aufgebaut? Also ist alles in MC Format oder nur die Theorie Fragen? Danke!
View 3 more comments
Auf Digicampus.
Auf der Veranstaltung Kostenrechnung(Vorlesung) des WS 18/19. Die Datei nennt sich Probeaufgaben. ;)
Ein Taschenrechner ist zugelassen als Hilfsmittel?
ja
Weiß jemand um wie viel Uhr ist morgen die Klausur?
View 3 more comments
Es dauert 60 Minuten?
nein, 90 Minuten :)
müsste das nicht 0,6 sein?
jap, da hast du Recht :)
Geht bei irgendwen Studis und weis wo die Prüfung morgen stattfindet ? (Ich weis es könnten mehrere Räume sein aber evtl ist es ja doch nur einer)
Mensa
Wurden Themen ausgeschlossen für die klausur ?
Also im Wintersemester wurde nichts ausgeschlossen ich gehe mal davon aus dass es genauso bleibt wenn eh keine Vorlesung war
No area was marked for this question
Reicht das für die Theorie?
View 1 more comment
hey
Hat mir gut geholfen. Wenn du zusätzlich diese Zusammenfassung noch ein zwei mal durchliest, sollte das klappen: https://www.studydrive.net/kurse/universitaet-augsburg/kostenrechnung/zusammenfassungen/zusammenfassung-kostenrechnung/vorschau/594486
wie kommt man hier drauf?
Bei Großkunden werden für 80% der Umsätze 2% Rabatt gewährt. ;)
Wie kommt man auf die 44.000?
View 1 more comment
nein eigentlich kommt du auf die 44000 in dem du von 50500 die Kosten der Nebenprodukte abzieht. die brauchst diesen Wert um dann auf die 29348 und 14652 zu kommen. Antwort Nummer 1 ist also total BS
danke dir!
Was denkt ihr welche Aufgaben sicher drankommen ?
BAB abgrenzungsrechnug Erfolgs- und erlösrechnung und eben die skriptfragen
Wie funktioniert diese Abgrenzungsrechnung mit den Löhnen etc?
View 2 more comments
wtf? wie gehts das ?
eben
Wie kann ich am besten für das BAB lernen in der Klausur war es doch anders als in den Übungen
Inwiefern war der BAB da anders?
naja in der Übungsaufgabe ist ein langer Text gegeben war bei der Klausur das auch so ? ich dachte da waren nur Zahlenwerte gegeben
wie kommt man darauf?
View 4 more comments
wie lernt man denn am besten für die Theorie
@notizbuch, das skript auswendig
Wie kommt man auf die Werte ? :)
Die gesamten kalk. Abschreibungen durch die Summe der Verhältnisse. Also 150000/50 = 3000 Diese 3000 dann mal das Verhältnis der Kostenstelle die du ausrechnen möchtest.
Wie viele Punkte braucht man um zu bestehen?????????
View 2 more comments
Sind leider noch nicht genug
50% der Punkte.
Wie sind die Aufgaben eigentlich? Werden die ähnlich wie in der Übung sein? Danke.
View 1 more comment
wie lernt man am besten die Theorie
Wie viele Punkte braucht man um zu bestehen?
für was stehen die und warum rechnet man das so
Kann mir bitte jemand erklären wie sowas funktionieren würde?
View 22 more comments
Wie müsste die Formel korrekt für die Berechnung heißen ?
nehmen wir mal an : der WK ist gegeben mit 2000, ND 10 Jahre dann macht man 2000*0,7*1.018^10 und dann habe ich als neuen WK 2967 und dann ..? wie gehe ich weoter vor bezüglich der Periodenleistung und dem Abschreibungsbetrag in Periode 4 ???
Kann mir jmd. FiFo & LiFo erklären? Danke <3
Sind auf Studyflix sehr gut erklärt. ;)
Wie lernt man für die Theorie bzw gibt es überhaupt Theorie
Ja es gibt Theoriefragen, sind meistens 15 Stück gewesen. Anscheinend sollen die Kontrollfragen des Skripts ein guter Maßstab sein. Hier auf Studydrive gibts gute Dokumente mit den Kontrollfragen.
Wie lernt ihr für die Klausur? Rechnet ihr einfach die Übungen mehrmals durch? oder wie geht ihr da ran
skript auswendig und die Übung 2x durch
kann das jemand erklären ? Materialkosten mit fifo lifo verstehe ich aber Endbestand verstehe ich einfach nicht
kann mir jemand erklären warum man hier jeweils eine andere Formel nimmt ?
WARUM ERKLÄRT DENN NIEMAND? WO SIND DIE NERDS WENN MAN SIE BRAUCHT ??
Wir haben 3 möglichen Zuschlagsbasen für die HK's. Einmal haben wir die MEK genommen, einmal die FEK und einmal MEK+FEK . Deshalb drei unterschiedliche Formeln.
Woher weiß ich, dass die Rohstoffe für die Schokoladen KTEK sind, Rohstoffe für die Kakaobutter und pulver aber KTGK ?
die Kakaobutter und -pulver sind Kuppelprodukte. Das heißt dass wir einen Rohstoff haben (Kakaobohnen), der aber zwei Produkte macht. Die Kosten für diesen Rohstoff entstehen also für mehrere Objekte und sind nicht eindeutig zurechenbar (KTGK)
Warum ist Strom echte Kostenträgergemeinkosten, aber nur unechte Kostenstellengemeinkosten ? Theoretisch könnte man den Strom pro hergestelltem Kostenträger messen, auch wenn das sehr aufwendig ist. Das wären dann unechte Kostenträgergemeinkosten. Oder habe ich hier einen Denkfehler ?
View 2 more comments
Meiner Meinung nach ist Strom echte KostenträgerGK weil jede Produkte braucht Strom um hergestellt werden zu können, aber Strom könnte zu einer Stelle zugeordnet werden und tatsächlich nicht wegen Wirtschaftslichkeitsgründe dann ist Strom unechte KSGK
Das könnte sein. Ich kann es mir nur so erklären, dass die Produkte ja von Angestellten und nicht von Maschinen hergestellt werden und man nicht ausrechnen kann wie viel Strom für die Küchenwerkzeug bei einem Produkt verbraucht werdn.
Wieso sind Abschreibungen hier Zusatzaufwand und nicht Andersaufwand und wieso werden bei RHB 800 über Zusatzaufwendungen abgezogen ?
die Abschreibungen sind hier sowohl Zusatzaufwand als auch Andersaufwand. Die 800 sind Zusatz, weil sie nicht betriebszweckbezogen sind und die restlihen 10.000 sind Anders weil ihnen 10.500 gegenüberstehen.
woher kommt diese zahl die summe ist doch 250000
wie kommst du hier auf 68024?
Hallo wollte Fragen ob hier auch jmd Kostenrechnung scheibt und die Lösungen zu den Ergänzungen hochstellen kann
Ergebnisse sind da :) Viel Glück.
View 9 more comments
1.3
Da sieht man wieder dass auf Studydrive hauptsächlich nur Leute unterwegs sind die den minimalen Aufwand haben wollen. Hauptsache 4,0 :D
Wie gut habt ihr abgeschnitten?
View 3 more comments
Vom Gefühl her hätte ich auch was besseres erwartet
Fand meine 1,7 positiv überraschend
Sind die Ergebnisse schon online?
View 1 more comment
Man bekommt von Studis eine E-Mail, wenn die Ergebnisse online sind
Boah Leute, wir werden benachrichtigt,wie furz sagt, sobald sie online sind. Chill mal eure baseline ?
Weiß jemand wie und wann man denn die Prüfungsergebnisse bekommt?
Über studis aber wie lang das dauert weiß keiner genau
Es war ja eine Frage bei der Erfolgsrechnung wo man die gesamten Verwaltungs- und Vertriebskosten beim Umsatzkostenverfahren angeben sollte. Die waren ja beide so irgendwie 2300 und 2700€. Das waren ja dann nur um die 5000€. Aber zu den Verwaltungs und Vertriebskosten gehören doch auch so Sachen wie Gehälter, Abschreibungen und sonstige oder? Deshalb hab ich dann e) genommen... was meint ihr?
Ne des waren nur die beiden Sachen zusammen addiert
Hab mich noch nie so schlecht auf eine Klausur vorbereitet gefühlt.. ._.
View 1 more comment
also bei mir schrecklich
Scheisse einfacg
Mit wie viel Prozent besteht man?
View 2 more comments
Ja, ziemlich
Rip
Was habt ihr bei der ersten Aufgabe angekreuzt ?
View 10 more comments
@Spitzhacke: hab’s genau so gemacht, trotzdem hatte ich bei paar Aufgaben dazu dann Probleme. Aber lag vllt an was anderem dann ?
Keine Ahnung das weiß ich nicht mehr
Was mach ich mit den Sondereinzelkosten bei der elektiven Zuschlagskalkulation? Gehören die zu den Einzelkosten oder werden die nicht berücksichtigt?
View 2 more comments
Die werden bei der Berechnung der Zuschlagssätze nicht berüchsichtigt. Kommen dann aber sehr wohl in die Herstell- oder Selbstkosten mit rein.
Kommen rein, allerdings musst du aufpassen wo sie dazugehören. Gibt ja bspw Sondereinzelkosten der Fertigung, aber auch vom Vertrieb (Spezialverpackung etc). Und je nach dem, was berechnet werden soll, musst du darauf achten und sie entsprechend zuordnen.
Wieso wird der Zuschlagssatz für die Verwaltungs und Vertriebkosten beim GKV auf die 1695 gerechnet und nicht auf die 1700?
View 6 more comments
Wie geht man das ganze an, wenn man nicht die Einzelkosten gegeben hat von der Verwaltung sondern nur die Gemeinkosten? Dann zieh ich doch einfach die gesamten Gemeinkosten ab?
Ja
Wieviele der 45 Fragen sind denn Theorie und wieviele etwa Rechnungen? Kann da jemand aus den vergangenen Semestern was dazu sagen?
In der Übung wurde gesagt das ein Drittel der Aufgaben Theorie sein wird also 15 Theoriefragen und 30 Rechenfragen
Sehe ich es richtig, dass beim Buchwertverfahren wenn der Restwert 0 beträgt der Prozentsatz q = 1 ist und man somit die komplette Anlage in der ersten Periode abschreibt?
nein dann schreib auf nen symbolischen euro ab
Load more