Codeverständnis WS17_18.pdf

Exams
Uploaded by Multiplechoice Master 41944 at 2019-06-25
Description:

Angaben ohne Gewähr.

 +2
66
5
Download
wieso ist hier die Länge von q 5 ?
Schau mal oben in die erste Methode: Da steht int p = new int in Klammern 6.Das heißt das Array ist 6 Indexzahlen lang. Wenn jetzt unten die Arraylange bei deiner Frage mit length. -1 ausgegeben werden soll ehißt es 6-1 und ist damit 5.
aber was hat q mit p zu tun?
Kann mir bitte jemand das erklären? Danke
In der Methode "maine" wird das Array p mit den Werten -1,0,1 an den Indexwerten 2,3,4 befüllt mit Hilfe der Schleife. Am Ende wird das ganze dann an die Main zurückgegeben und in der Main ist das Array p = dem Array q. Die Methode hat also die Werte übergeben. Jetzt will der Professor noch sehen, ob du auch das Array richtig befüllt hast, und lässt es dich in der Zeile system.out.println "Q ...." jeweils ausgeben und weil er besonders lustig ist macht er das natürlich mit hilfe der nächsten Schleife
Kann mir jmd erklärung. warum hier b=3, wenn in der main Methode int b=2 definiert wird? Danke schon mal
View 3 more comments
Was genau meinst du? Ja in der Klammer steht ja (a, a, b), nun schaust du, was für a , a und b deklariert ist. Direkt in der Main-Methode ist a=3 , also 2x mal 3 und b ist =2 also gibst du für diese Maine Methode 3 3 2 ein und diese werden dann oben in der maine Methode als int a int b und int c neu deklariert.
Ok habs vestanden. Beide Erklärungen sind top. Danke!!!
wieso geht man hier bis -1 ich dachte es muss größer sein als -1 und dann bei 0=i aufhören.. Danke!
Ja muss es auch aber wenn du es mit der letzten zulässigen Zahl nochmal durchläufst, wird diese anschließend ja trotzdem nochmal um 1 kleiner gemacht
warum ist hier a=5?
ich hatte auch vier. aber ich nehme mal an, dass im vierten durchgang am ende a++ also vier plus eins also fünf ist. zwar wird keine iteration mehr durchgeführt aber a wurde trotzdem um eins erhöht. stimmt mir da jemand zu?