Codeverständnis WS16_17.pdf

Exams
Uploaded by Multiplechoice Master 41944 at 2019-06-25
Description:

Angaben ohne Gewähr.

 0
108
11
Download
Wird das nicht ausgegeben?
Nein, man startet bei der main-Methode.
bei -- muss man automatisch vom hinteren Teil der Tabelle ausgehen oder?
Ne das sagt Dir nur, dass du j kleiner machen musst Wo du anfängst bestimmt das i Bsp: Wenn i=5 und g[i] gilt, dann fängst du bei g an der Stelle 5 an
wird dann in dem Fall überhaupt was ausgegeben? Wenn ja was?
wie kommt man auf die 14?
1 für die Klammern (13,2,0,) (8,5,9) 11,14,12) 2 für die zweite Klammer (11,14,12) 1 für den ersten wert in der zweiten Klammer 14
Was wäre das in Worten?
Verstehe ich auch nicht.. wie lässt sich das b deuten?
habs kapiert nimm erst das a. das ist ja 2. Dann gehst du in klammer b un suscht dir b 2 raus, dann kommst du auf den wert 1. und dann erhältst du c (1) (2) was den wert 3 ergibt.
warum wird das false?
View 1 more comment
True false ist richtig, da man ganz unten die zweite Methode betrachtet
Ah.. jetzt hab ichs auch gesehen. Ziemlich mieß.. Danke Ashley.
müsste das nicht false sein?
passt schon.. habs in Eclipse eingegeben :)
wieso fange ich hier mit k0 an? ich habe doch k=0 ++ und würde somit mit k gleich 1 anfangen?
Du fängst jedes mal bei der Zahl an die nach int = steht. In dem Fall die 0. Das k++ bedeutet nur dass du nach jedem Durchlauf das k um 1 erhöhst. Also fängst du bei 0 an, gehst dann weiter zur 1, usw. :)
wieso true?
.
merci
weswegen wird das nicht ausgegeben`?
Es wird ausgegeben, jedoch in der Methode logical. In der Methode hast du ja auch System.out.println, welche dann ausgegeben werden
das a, c, b soll hier nur eine täuschung sein oder ? es bleibt trotzdem bei true, false, true wie hier angegeben oder ? Denn wenn man nach den buchstaben gehen würde, dann würde da true true false stehen
View 1 more comment
ja wir müssen nach der reihenfolge gehen
wie meint ihr das mit der Reihenfolge?
No area was marked for this question
Warum nehme ich bei der while-Schleife nur die geraden j-Werte? also j=14.0 j=12.0 j=10.0 j=8.0 und j=6.0 (und nicht 13,11 usw)
View 1 more comment
ich dachte, dass man runterzählen muss bis j=8 (also von j=14 bis j=8)
Tust du auch - du verringerst j aber mit jeder Iteration um 2. Einmal durch das j- - und danach gleich nochmal durch j = j-1