Probeklausur WS1516 Lösung.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2018-02-24
Description:

ohne Gewähr

 +2
256
4
Download
müsste es hier nicht && sein? schließlich würde er für die eingabe e für argv[1 ]=! f eine wahre bedingung bekommen und damit abbrechen.
haste Recht
meiner ansicht nach ist hier n-1 falsch. und n = 1 und nicht n = 0 sein. für 9 bräuchte man eine vier stellige dualzahl . mit n-1 komme ich nur auf eine dreistellige zahl.
müsste T(i) nicht ohne das +1 richtig sein? wenn j = 4 und i = 3 würde ja rauskommen , dass für j = 3 ein weiteres schleifendurchlauf passiert, da das ergebnis 1 ist, die schleife, allerdings nicht mehr asugeführt werden darf.
3 ?
ja, stimmt