Informatik I

at Universität Augsburg

Join course
452
Discussion
Documents
Flashcards
sollte es nicht 1.375 statt 1.675 sein?
In der Prüfungsordnung des Informatikstudiums steht doch dass man nicht bestandene Prüfungen innerhalb von 6 Monaten unbegrenzt oft wiederholen kann. Man hat aber doch in der Regel immer nur einen Nachholklausurentermin für jeweils eine Klausur. Könnte mich da jemand bitte aufklären?
Da steht dass nicht bestanden Prüfungen innerhalb von 6 Monaten wiederholt werden sollen. Und du Informatik 1 theoretisch unendlich oft versuchen kannst bis du es bestehst. Da es aber ja eine GOP gibt muss du Informatik innerhalb der für die GOP festgeschrieben semesteranzahl besehen. Einfach gesagt kannst du Informatik 1 wann und so soft du willst schreiben, wenn du nicht gerade Informatik studierst und es deshalb bestehen musst. Du musst es auch nicht in den nächsten 6 Monaten wiederholen könntest es auch erst in einem Jahr wieder. Könnte dann nur Konsequenzen haben falls du am Ende seines Studiums mal einen Härtefallantrag stellen müsstest. Dann würde es dir negativ angerechnet wenn du es nicht zeitnah wiederholt hast. Aber soweit will man es ja nicht kommen lassen.
Ach, so ist das also. Vielen Dank für die Antwort!
War jemand von euch in der Globalübung und hat noch seine Mitschriebe? Würde Info dieses Semester gerne nachschreiben und das würde ziemlich helfen beim Vorbereiten
Lässt sich Info 1 in 5 Wochen lernen um zu bestehen? Will die Ferien nutzen und am 08.04 nachschreiben
View 2 more comments
Geht schon wenn dus drauf hast
Na klar, 5 Wochen ist mehr als genug. Musst nur dranbleiben und es durchziehen
was ist denn jetzt eine Variable ? XD
View 2 more comments
Ja voll war eine Kathastrophe
Was kam denn so dran? Wars schwer?
Weiß jemand bis wann wir die Ergebnisse bekommen?
Spätestens 06.03 bei der Einsicht. Aber wahrscheinlich hängt früher schon ne Liste aus.
könnte mir das hier noch jemand erklären bitte? Ich weiß ich bin etwas spät dran :D
Zeile 1: Wenn angesehene Liste einelementig, dann ist sie sortiert. Dieser Fall ist auch für den Rekursionsabbrich da. (also return 1) Zeile 2: Überprüfe ob der Wert des Kopfes der Liste größer ist als der des Nachfolgers des Kopfes. Wenn ja, ist die Liste nicht sortiert. (also return 0) Zeile 3: Die Ersten 2 Elemente der Liste sind sortiert. Überprüfe die Sortierung der Liste ab dem 2. Element.
2^10, nicht 2^12. Endergebnis ist aber wieder richtig
Kann man das aus der ASCII-Tabelle ablesen oder wie funktioniert das?
Du guckst nach welchen Dezimalwert 'D' in der ASCII Tabelle hat. Dann rechnest du diese Zahl vom 10er System ins 8er System aka Oktalsystem. Dann kommt 104 raus. Wie checkt der Compiler jetzt dass es sich um eine Oktalzahl handelt? printf("%i" , 104) gibt dir nämlich 104 aus. Is ja klar . Dezimal. Lösung: 0104 . Mit der 0 vorne checkt er dass es eine Oktalzahl ist und es kommt beim print 68 raus. Bei der char Darstellung wird 'D' als '\104' geschrieben. siehe Folien Kapitel 10 Zahlensysteme 1.2 Hexa ist nämlich auch wichtig edit: Wenn du mit einem C Programm umrechnen/überprüfen willst. Gibst du ein: printf("%o", 'D');
Wow danke für die ausführliche Antwort!!
stringcopy für doubles??? whyyy????
No area was marked for this question
Müsste es nicht bei A2 4: für D nicht \104 statt \68 heißen?
Ja ist ein Fehler
Wie decodiere ich genau beim 4. Punkt? Was muss ich tun?
die 3 gibt glaub ich die nachkommastellen an, und wenn man des hat kann man des ja ganz einfach decodieren
4a) 3. Zeile in der main, in der ersten if-Funktion: Fehlt da nicht noch ein '!' vor strcmp(argv[1], "-v") == 0 ?
Hier ist gemeint, dass eine der beiden Bedingungen wahr sein muss. Somit reicht bei || entweder, dass -v oder -r wahr ist (strcmp returned 0 wenn es stimmt), wenn das der Fall ist, ist die Aussage richtig und wird negiert und somit der if trigger nicht ausgeführt
Kann jemand die Probeklausur von diesem Wintersemester 18/19 hochladen?
Die Probeklausur die an Weihnachten verteilt wurde ist vom SS17. Also die gleiche wie die Datei "Informatik1 Probeklausur SS17.pdf"
Weiß jemand wie nie O-Notation funktioniert, bzw. was ich machen muss?!
Hat jemand eine Anleitung für die Terminierungsfunktionen? Weiß leider garnicht wie ich vorgehen soll bei einem Algorithmus, den ich vorgelegt bekomme...
No area was marked for this question
An die, die schon geschrieben haben. War die Zusammenfassung hilfreich?
Müsste die vier nicht falsch sein? Wenn ein x < y ist, dann muss x mindestens um eins kleiner sein als y. Wenn man dann x+1 rechnet, kann x maximal x = y sein, aber nicht x > y, oder?
z ist element R und nicht element der Natürlichen Zahlen --> wenn z weniger als 1 größer ist (also 0,irgendwas) als x, dann gilt die Aussage --> Erfüllt
Warum kommt hier NO raus? #include int main (void) { int i; char v[]= "Merry"; char *q = v; for (i=0; i<2; i++) { printf("%c", ++(*q)); } return 0; }
v ist Zeiger auf M. Damit auch q. *q = M. ++(*q) = ++M=N (ein char wird als int betrachtet, wenn auf ihn recheniptionen wirken) damit ist nach der ersten Iteration in der Schleife *q = N und es wird N ausgegeben. In der zweiten Iteration ist dann ++(*q) = ++N=O und es wird O ausgeben. Konnte ich dir damit weiterhelfen? PS: Meine Terminologie mit a ist Zeiger auf b etc. ist vermutlich nicht immer korrekt
Und wie fandet ihr es heute?
Wie bestimme ich den relativen und absoluten Rundungsfehler?
No area was marked for this question
Vielen Dank.
3 ?
ja, stimmt
No area was marked for this question
Aufgabe 2b) 6) Sicher, dass hier 2 rauskommt? Ich bekomme 2,5 raus.
View 3 more comments
Nein, das Ergebnis können aber nur ganzzahlige Werte sein.
Ok danke! :)
No area was marked for this question
2b) 8. Aufgabe: Wie kommt man da auf 11? Ist 1011 nicht 10? Liebe Grüße
1011 = 2^0 + 2^1 + 2^3 = 1 + 2 + 8 = 11
No area was marked for this question
Bei der Aufagbe 2 Nummer 5 wie rechnet man da?
View 1 more comment
b)
rechne zuerst 0011 + 1101. dann bekommst du 10000. Nun nur noch mod 2^4 - 1 rechnen. also: führende 1 ignorieren und an letzter Stelle addieren, falls das Ergebnis mehr als 4 + 1 Stellen hat.
Nachbedingung fehlt: {i = j}
falsch. {m = 4}
Wie wandle ich Zahlen im Dezimalsystem in Festkommaschreibweise um?
Wäre jemand so lieb und könnte eine Zusammenfassung von Zahlensystemen und Codierungen hochladen? Danke!
Hat jemand die 4a ?
Eigene Lösungen oder Musterlösungen von Klausurenkurs?
teils/teils, A1, A2 und d eigene Lösung, e und b Musterlösung
Musterklausur 15/16 Aufgaben 4.1/4.2/3.2/4.7/4.8 ohne Gewähr
Kann jemand Musterlösungen oder selbest erarbeitete Lösungen zum Abgleich hochladen ? :) (Also von einer Altklausur)
Ja bitte
Kann jemand vielleicht die Probeklausur hochladen? Hab es leider im Klausurenstress nicht mehr hingeschafft, wäre aber suuper (wichtig)...... Danke!!
View 1 more comment
Danke für den Hinweis, die hatte ich aber schon - ist ja 15/16. Ich dachte mir, dass dieses Jahr vll eine andere behandelt wurde? Stoff könnte sich ja im Vergleich zu 15/16 durchaus etwas verändert haben..
Der Stoff hat sich meines Wissens nicht geändert.