Informatik I

at Universität Augsburg

Join course
332
Next exam
FEB 25
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
An die, die schon geschrieben haben. War die Zusammenfassung hilfreich?
Müsste die vier nicht falsch sein? Wenn ein x < y ist, dann muss x mindestens um eins kleiner sein als y. Wenn man dann x+1 rechnet, kann x maximal x = y sein, aber nicht x > y, oder?
z ist element R und nicht element der Natürlichen Zahlen --> wenn z weniger als 1 größer ist (also 0,irgendwas) als x, dann gilt die Aussage --> Erfüllt
Warum kommt hier NO raus? #include int main (void) { int i; char v[]= "Merry"; char *q = v; for (i=0; i<2; i++) { printf("%c", ++(*q)); } return 0; }
v ist Zeiger auf M. Damit auch q. *q = M. ++(*q) = ++M=N (ein char wird als int betrachtet, wenn auf ihn recheniptionen wirken) damit ist nach der ersten Iteration in der Schleife *q = N und es wird N ausgegeben. In der zweiten Iteration ist dann ++(*q) = ++N=O und es wird O ausgeben. Konnte ich dir damit weiterhelfen? PS: Meine Terminologie mit a ist Zeiger auf b etc. ist vermutlich nicht immer korrekt
Und wie fandet ihr es heute?
Wie bestimme ich den relativen und absoluten Rundungsfehler?
No area was marked for this question
Vielen Dank.
3 ?
ja, stimmt
No area was marked for this question
Aufgabe 2b) 6) Sicher, dass hier 2 rauskommt? Ich bekomme 2,5 raus.
View 3 more comments
Nein, das Ergebnis können aber nur ganzzahlige Werte sein.
Ok danke! :)
No area was marked for this question
2b) 8. Aufgabe: Wie kommt man da auf 11? Ist 1011 nicht 10? Liebe Grüße
1011 = 2^0 + 2^1 + 2^3 = 1 + 2 + 8 = 11
No area was marked for this question
Bei der Aufagbe 2 Nummer 5 wie rechnet man da?
View 1 more comment
b)
rechne zuerst 0011 + 1101. dann bekommst du 10000. Nun nur noch mod 2^4 - 1 rechnen. also: führende 1 ignorieren und an letzter Stelle addieren, falls das Ergebnis mehr als 4 + 1 Stellen hat.
Nachbedingung fehlt: {i = j}
falsch. {m = 4}
Wie wandle ich Zahlen im Dezimalsystem in Festkommaschreibweise um?
Wäre jemand so lieb und könnte eine Zusammenfassung von Zahlensystemen und Codierungen hochladen? Danke!
Hat jemand die 4a ?
Eigene Lösungen oder Musterlösungen von Klausurenkurs?
teils/teils, A1, A2 und d eigene Lösung, e und b Musterlösung
Musterklausur 15/16 Aufgaben 4.1/4.2/3.2/4.7/4.8 ohne Gewähr
Kann jemand Musterlösungen oder selbest erarbeitete Lösungen zum Abgleich hochladen ? :) (Also von einer Altklausur)
Ja bitte
Kann jemand vielleicht die Probeklausur hochladen? Hab es leider im Klausurenstress nicht mehr hingeschafft, wäre aber suuper (wichtig)...... Danke!!
View 1 more comment
Danke für den Hinweis, die hatte ich aber schon - ist ja 15/16. Ich dachte mir, dass dieses Jahr vll eine andere behandelt wurde? Stoff könnte sich ja im Vergleich zu 15/16 durchaus etwas verändert haben..
Der Stoff hat sich meines Wissens nicht geändert.
30 documents in this course
+ 3
2
164
Description
Winter 2016/17
Prof.Dr. Robert Lorenz, Marius Brendle, Johannes Metzger
Summaries
+ 1
0
121
Description
Winter 2015/16
Prof.Dr. Robert Lorenz, Marius Brendle, Johannes Metzger
Exams
0
3
118
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 2
1
111
Description
Winter 2015/16
-
Exams
+ 2
1
77
Description
Summer 2017
Prof. Dr. Robert Lorenz
Exams
0
0
76
Description
Winter 2016/17
Prof.Dr. Robert Lorenz, Marius Brendle, Johannes Metzger
Assignments
Description
Winter 2017/18
Robert Lorenz
Summaries
- 2
0
70
-
-
Summaries
+ 1
0
68
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
0
0
67
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 2
0
56
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
56
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
0
0
52
Description
Winter 2016/17
Prof.Dr. Robert Lorenz, Marius Brendle, Johannes Metzger
Assignments
+ 1
0
52
Description
Winter 2016/17
Prof.Dr. Robert Lorenz, Marius Brendle, Johannes Metzger
Assignments
+ 1
0
52
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Robert Lorenz
Assignments
+ 2
0
52
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Robert Lorenz
Assignments
+ 1
0
47
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
42
Description
Winter 2015/16
Lorenz
Summaries
+ 2
0
38
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Robert Lorenz
Assignments
+ 3
0
37
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
4
36
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
35
Description
Winter 2016/17
-
Lectures
+ 1
0
34
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
+ 1
0
32
Description
Winter 2016/17
-
Assignments
- 1
0
27
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
26
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
20
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
19
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
17
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
0
0
15
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.