Leute, ich brauche paar Altklausuren Info 1. Wer könnte mir das schicken bzw. bei wem sollte ich mich da melden?
View 5 more comments
Stand 4 Wochen vor der Info1 Prüfung gibt es bei der Fachschaft nicht mehr als hier auf Studydrive.
Folgendes habe ich mir notiert. Vielleicht kann das ja noch jemand ergänzen. Bei den Fragen, die ich nicht so verstanden habe, habe ich mir auch nicht so viel notiert ;-) Müsste aber relativ vollständig sein von den Aufgaben her. Die Nummerierungen stehen nicht für die Aufgabennummern - wollte es nur Ergänzern einfacher machen. 1. (leichte) Aufgaben zur Zahlencodierung (siehe auch Probeklausuren der Vorjahre) 2. keine Fragen zu GCC oder Wissensfragen (kann aber gut bei Nachklausur dran kommen) 3. hatte ich nicht verstanden: „Geben Sie 2 double Zahlen in c an, bei deren Addition Stellenauslöschung stattfindet“ 4. Kommunikation Steuerwerk Rechenwerk (wie Probeklausuren) 5. Maschinencode als C-Programm (wie Probeklausuren) 6. „Nennen Sie 4 Register und wo die sind (Steuer, Rechenwerk oder Speicherwerk)“ 7. Implementieren Sie strspn (ganz typisch muss man eine Funktion aus string.h selbst implementieren, macht sehr viel Sinn, das zu üben) 8. Einlesefunktion für einen IBAN, Speicher dynamisch allokieren, min. 16 Zeichen, max. 32 Zeichen 9. eine Dezimalzahl mit scanf einlesen und als Double speichern (ich hatte nicht daran gedacht atod zu benutzen) 10. vollständige Induktion (irgendwas mit Wörtern) 11. Berechnung der Fibonacci-Folge als rekursives Struktogramm schreiben 12. ELOPs zählen mit einer for-Schleife und einem if 13. die (get, etc.) Funktionen für ein struct schreiben für Kreise und Punkt 14. aufzeichnen eine EVK (einfach verkettete Liste) mit bestimmten Struct 15. EVK und dort die Summe iterativ berechnen
Ist noch jemand im 2. Semester, macht Informatik-Vertiefung und fragt sich für welchen Kurs er/sie sich jetzt anmelden soll? Wenn ihr schon einen Kurs gewählt habt - welchen?
Welchen Compiler nehmt ihr zum C-Programmieren für Windows 10? Ich krieg es iwi nicht hin, einen Guten zu finden, und den dann so zu installieren und einzurichten, dass ich geschriebene Programme auch ausführen kann. Bitte helft mir
View 2 more comments
GNU hat bei mir auch geklappt. Gehst du nach der Anleitung der Uni (https://assets.uni-augsburg.de/media/filer_public/04/96/04966a99-94e2-4516-a2b0-6dedae60bc3a/anleitung-gcc-windows.pdf ) vor? Bei welchem Schritt hakt es denn?
Mittlerweile hat das von der Uni funktioniert. Ich find das aber iwi nicht so benutzerfreundlich. Vielen Dank euch trotzdem :-*
Und wie bereitet man sich jetzt am besten für die nachholprüfung vor? Hat jemand Tipps?
View 1 more comment
Schau auch, dass du die ersten Kapitel kannst (Rechnerarchitektur, Zahlencodierung) und die ELOPs zählen. Da holst du dir dann easy Punkte. Was ich zu wenig gemacht habe, und was definitiv hilft ist das Nach-Programmieren von irgendwelchen Bibliotheksfunktionen. Schau auch, dass du die Übungsklausuren der letzten Jahre, die es hier gibt machst. Genauso sah ja auch unsere Klausur aus.
Wird die Nachholklausur schwieriger sein?
Was passiert wenn man nicht zum Programmierkurs geht?
Der ist aber ein Pflichtkurs:)
Kann bitte jemand Fotos von der Klausur machen und sie dann hier reinstellen?
Könnte jemand die Notenliste abfotografieren und hochladen?
View 7 more comments
Dann ist das definitiv nicht die volle Liste. Sind ja auch viel weniger Nummern als Studenten in dem Kurs (682)
müsste denk die komplette sein
Die Notenliste. Leider ist eins nicht perfekt sichtbar. Aber sollte gehen.
Hier ist die notenliste
Sicher dass das die ganze Liste ist? Meine Nummer ist nicht dabei und unten steht Page 1, was vermuten lässt dass es eine Page 2 gibt.
Kurze Frage: Wurde in Info 1 das Horner Verfahren überhaupt besprochen? Wenns keiner weiß, schau ich später mal in Vorlesungskapiteln und Übungen nach
ja, ich glaube im Kapitel Zahlensysteme, da wird das Horner Verfahren zur Berechnung von Basisdarstellungen verwendet
Wie war's beim Klausur ?
Muss hier nicht noch ein (char *) davor stehen?
View 1 more comment
cs[i] ist aber vom Typ char, das & ist also doch notwendig
Ah klar sorry hab das anders programmiert gehabt my bad
muss da nicht m[i * j] stehen?
Nein. Wir sind ja in nem Einfachpointer. Jede Zeile hat genaup SP Felder also fängt z.B. Zeile 2 genau nach 1*SP Feldern an und geht bis 1*SP + SP
Müssen hier tatsächlich schon zusicherungen sein?
Müsste hier Tmin nicht 2 sein? Im Best-Case ist doch bereits a1 = 0 und die Fallunterscheidung bricht ab ohne k < n zu prüfen, weil ja die erste Bedingung bereits nicht zutrifft,
Ist schwer zu sagen weil in Pseudo-Code meines Wissens nach nicht definiert ist ob die bool Operatoren short-circuit sind oder nicht. In C wäre es 2.
Bei der 4a Zeile 5, muss das nicht getchar()!='\n' sein?
Ja, muss ungleich '\0'
Kann jemand die Lösung der Probeklausur hochladen?
View 1 more comment
Ich habe die Lösung gerade hochgeladen. Bei der 9b bin ich mir aber nicht sicher, da das meine eigene Lösung ist. Der Rest ist direkt aus den Vorlesungmitschnitten, also safe richtig.
Ich glaube deine 9 b) stimmt nicht (Die addition von Pointern ergibt einen Pointer, der irgendwo hin zeigt). Ich habe das: int list_sum (list m) { if (m -> next == NULL) return m -> element; return (m -> element) + list_sum(m -> next); }
No area was marked for this question
was für ne krasse Überschriften-Schrift du hast :-) Danke dir!
Dankeschön ;-)
Hat jemand das Skript zusammengefasst? Ist das hilfreich?
View 1 more comment
Stellst du die zusammenfassung online? :)
Zusammenfassung ist online :)
Hat zufällig jmd Altklausuren?
Wird morgen die Info 1 Probeklausur gerechnet?
View 1 more comment
Habt ihr die komplette Lösung der Probeklausur? Kann jemand hochladen, danke
Ist zwar etwas mühsam, aber kann man sich ja aus den ganzen Übungsblättern zusammensuchen?
Weißt jemad , was zb als Wissenfrage in der Klausur kommen können?
View 1 more comment
Es wird gerne mal nach Kommandozeilenparametern gefragt, um z.b. den erweiterten Quellcode oder Maschinencode zu erzeugen
Kannst dich an den Probeklausuren, die hier hochgeladen sind orientieren. Sind wirklich oft Fragen zur Rechnerarchitektur oder GCC Kommandozeilenparametern.
No area was marked for this question
Genau das hab ich mir unter Motivation vorgestellt
Wie ist diese extrem hohe Durchfallquote zu erklären? Wie sind eure Erfahrungen?
View 2 more comments
Weiß man ob dieses mal Lorenz die Klausur stellt oder wieder jemand anderes?
immer der prof der auch die vorlesung hält, also sicher lorenz
Gibt es auch Altklausuren? (Nicht nur Probeklausuren)
View 2 more comments
Teilweise sind bei den Klausuren der Fachschaft Lösungen mit dabei. Ich war letzte Woche bei denen und die haben auch gemeint, dass Info nicht wirklich Sinn macht, weil sich der Lehrplan geändert hat. Ich denke aber mal, mit den Probeklausuren hier von Studydrive und der Probeklausur, die über Digicampus verteilt wurde, kann man sich ganz gut vorbereiten.
Ja wurde mir auch gesagt.. einfach die Übungsblätter und Probeklausur durchmachen..
Kann man eine Nachholklausur auch mitschreiben wenn man sich zur normalen Klausur angemeldet hat aber man den Termin nicht wahrnehmen kann??
Ja
Leute mit den Noten 3,3 bis 4,0 haben also bestanden aber nicht den Bonus mit 48 Übungspunkten erhalten?
View 4 more comments
Das heißt wenn man ohne die Notenbesserung eine 4.0 erreicht, hat man im Falle von 48 Übungspunkten eine 3.7 oder? 4.0 ist ja schon bestanden
ja genau
Wie ist das eigentlich, wenn man die Nachholklausur auch nicht besteht? Laut Prüfungsordnung hat man ja dann die Orientierungsprüfung nicht bestanden und wird exmatrikuliert oder kann man Info nochmal im 3. versuchen? Weiß jemand da genaueres?
View 3 more comments
Normalerweise kannst du Info auch nochmal im 3. Semester schreiben, weil du erst nach dem 3. Semester dann die Orientierungsprüfung 'endgültig' nicht bestanden hast und erst dann kann man nicht mehr weiterstudieren. Also so ist es z.B bei medizinischer Informatik
wann hängen die ergebnisse aus ?
View 1 more comment
ich war seit dem nicht mehr in der Fakultät :/
Heute Kann einer Bilder machen :^)?
müsste es hier nicht && sein? schließlich würde er für die eingabe e für argv[1 ]=! f eine wahre bedingung bekommen und damit abbrechen.
haste Recht
Hat mir einer von euch eventuelle Lösungsansetze bei Aufgaben der partiellen Korrektheit? Das schwierigste dort ist meiner Meinung nach ja das finden einer sinnvollen Schleifeninvariante. Wie geht ihr da so vor?
sollte es nicht 1.375 statt 1.675 sein?
Ja stimmt
meiner ansicht nach ist hier n-1 falsch. und n = 1 und nicht n = 0 sein. für 9 bräuchte man eine vier stellige dualzahl . mit n-1 komme ich nur auf eine dreistellige zahl.
müsste T(i) nicht ohne das +1 richtig sein? wenn j = 4 und i = 3 würde ja rauskommen , dass für j = 3 ein weiteres schleifendurchlauf passiert, da das ergebnis 1 ist, die schleife, allerdings nicht mehr asugeführt werden darf.
Hat jemand die Angabe der diesjährigen Klausur?
Kann jemand die Suche nach dem 2. größten Zeichen einer Zeichenkette reinstellen? Das war glaube ich die Klausuraufgabe
Schau mal die Lösung vom BP 6 an. Da wurde auch der 2. größte Wert gesucht. ?
Wird die Klausur einfacher, nachdem die Durchfallquote höher war, als bei Magen-Darm auf die Toilette zu gehen?
nein wird sie nicht, aber auch nicht schwerer
In der Prüfungsordnung des Informatikstudiums steht doch dass man nicht bestandene Prüfungen innerhalb von 6 Monaten unbegrenzt oft wiederholen kann. Man hat aber doch in der Regel immer nur einen Nachholklausurentermin für jeweils eine Klausur. Könnte mich da jemand bitte aufklären?
Da steht dass nicht bestanden Prüfungen innerhalb von 6 Monaten wiederholt werden sollen. Und du Informatik 1 theoretisch unendlich oft versuchen kannst bis du es bestehst. Da es aber ja eine GOP gibt muss du Informatik innerhalb der für die GOP festgeschrieben semesteranzahl besehen. Einfach gesagt kannst du Informatik 1 wann und so soft du willst schreiben, wenn du nicht gerade Informatik studierst und es deshalb bestehen musst. Du musst es auch nicht in den nächsten 6 Monaten wiederholen könntest es auch erst in einem Jahr wieder. Könnte dann nur Konsequenzen haben falls du am Ende seines Studiums mal einen Härtefallantrag stellen müsstest. Dann würde es dir negativ angerechnet wenn du es nicht zeitnah wiederholt hast. Aber soweit will man es ja nicht kommen lassen.
Ach, so ist das also. Vielen Dank für die Antwort!
War jemand von euch in der Globalübung und hat noch seine Mitschriebe? Würde Info dieses Semester gerne nachschreiben und das würde ziemlich helfen beim Vorbereiten
Lässt sich Info 1 in 5 Wochen lernen um zu bestehen? Will die Ferien nutzen und am 08.04 nachschreiben
View 2 more comments
Geht schon wenn dus drauf hast
Na klar, 5 Wochen ist mehr als genug. Musst nur dranbleiben und es durchziehen
was ist denn jetzt eine Variable ? XD
View 2 more comments
Ja voll war eine Kathastrophe
Was kam denn so dran? Wars schwer?
Weiß jemand bis wann wir die Ergebnisse bekommen?
Spätestens 06.03 bei der Einsicht. Aber wahrscheinlich hängt früher schon ne Liste aus.
könnte mir das hier noch jemand erklären bitte? Ich weiß ich bin etwas spät dran :D
Zeile 1: Wenn angesehene Liste einelementig, dann ist sie sortiert. Dieser Fall ist auch für den Rekursionsabbrich da. (also return 1) Zeile 2: Überprüfe ob der Wert des Kopfes der Liste größer ist als der des Nachfolgers des Kopfes. Wenn ja, ist die Liste nicht sortiert. (also return 0) Zeile 3: Die Ersten 2 Elemente der Liste sind sortiert. Überprüfe die Sortierung der Liste ab dem 2. Element.
2^10, nicht 2^12. Endergebnis ist aber wieder richtig
Kann man das aus der ASCII-Tabelle ablesen oder wie funktioniert das?
Du guckst nach welchen Dezimalwert 'D' in der ASCII Tabelle hat. Dann rechnest du diese Zahl vom 10er System ins 8er System aka Oktalsystem. Dann kommt 104 raus. Wie checkt der Compiler jetzt dass es sich um eine Oktalzahl handelt? printf("%i" , 104) gibt dir nämlich 104 aus. Is ja klar . Dezimal. Lösung: 0104 . Mit der 0 vorne checkt er dass es eine Oktalzahl ist und es kommt beim print 68 raus. Bei der char Darstellung wird 'D' als '\104' geschrieben. siehe Folien Kapitel 10 Zahlensysteme 1.2 Hexa ist nämlich auch wichtig edit: Wenn du mit einem C Programm umrechnen/überprüfen willst. Gibst du ein: printf("%o", 'D');
Wow danke für die ausführliche Antwort!!
stringcopy für doubles??? whyyy????
No area was marked for this question
Müsste es nicht bei A2 4: für D nicht \104 statt \68 heißen?
Ja ist ein Fehler
Wie decodiere ich genau beim 4. Punkt? Was muss ich tun?
die 3 gibt glaub ich die nachkommastellen an, und wenn man des hat kann man des ja ganz einfach decodieren
4a) 3. Zeile in der main, in der ersten if-Funktion: Fehlt da nicht noch ein '!' vor strcmp(argv[1], "-v") == 0 ?
Hier ist gemeint, dass eine der beiden Bedingungen wahr sein muss. Somit reicht bei || entweder, dass -v oder -r wahr ist (strcmp returned 0 wenn es stimmt), wenn das der Fall ist, ist die Aussage richtig und wird negiert und somit der if trigger nicht ausgeführt
Load more