Entwicklungsökonomik

at Universität Augsburg

Join course
181
Discussion
Documents
Flashcards
Findet die Vorlesung dieses WiSe 2019/20 statt und wenn ja wann?
Laut Digicampus ja. Die Zeiten stehen anscheinend noch nicht fest, aber im letzten Jahr fand die VL von 8:15-9:45 montags statt.
@benjamin falconer, das wird dieses Semester auch so sein.
Kann man auch dieses Sommersemester die Prüfung schreiben?
View 3 more comments
auf DigiCampus wird das im WS 19/20 auch noch angezeigt, dann wird das Fach wahrscheinlich noch angeboten oder? Und gibt es dazu auch eine Übung, oder ist es nur die Vorlesung?
nur die Vorlesung
Da war jemand extrem schnell - Ergebnisse sind online!
No area was marked for this question
Danke für die tolle Zusammenfassung! Super Idee, die Wiederholungsfragen miteinzubauen, so war es schön übersichtlich!
Was habt ihr bei der Aufgabe 4c hingeschrieben?:) wieso die Gläubiger profitierten?
Ich hab geschrieben, dass der Kurs beim Forderungskauf am Sekundärmarkt steigt und deswegen kein nennenswerter Abschlag mehr entsteht, wodurch die Schuldner nur wenig bis gar keinen Vorteil aus der Schuldenreduktion haben, und nur die Gläubiger durch den erhöhten Erwartungswert der Rückzahlungen profitieren.
Ok super danke :)
kann man nicht im grunde wieder (wenn man 3 von 4 fragen beantworten muss) einen Themenbereich streichen?
View 8 more comments
nein ich würde es riskanter finden, Lewis und todaro wegzulassen, weil dazu halt echt zwei fragenblöcke dran kommen könnten. Aber Kreditmärkte wegzulassen ist nicht wirklich riskant. :)
Habe auch kreditmärkte weggelassen
Hallo zusammen, die Frage ist vielleicht blöd aber was versteht man unter Markträumung? Danke
Das bedeutet: Angebot=Nachfrage, somit Marktpreis =Gleichgewichtspreis
Oh Gott, jetzt weiß ich dass die Frage dämlich war. Danke dir
Was glaubt ihr was drankommt von den Altklausuraufgaben?
View 5 more comments
reicht das ? nur den wiederholungsfragen ordner auf digicampus zu lernen?
Ich weiß nicht, ich glaube schon, dass auch die anderen Klausuraufgaben relevant sind
Stellt er immer die selben Fragen oder kommen auch neue dran? Es wirkt Immer so als würde er über die Jahre hinaus immer die gleichen nehmen
Die Fragen sind immer gleich bzw ähnlich. Trotzdem kann es sein, dass der ein oder andere Unter-Aufgabenteil anders ist.
No area was marked for this question
wird das Zwei-Sektoren Modell als 4-Felder-Tafel bezeichnet und der Graph zur Arbeitslosigkeit als das Grundmodell?
Weiß einer bis wohin wir in Kapitel 5 gekommen sind ?
View 4 more comments
Danke Riesenrad! :)
Gerne :)
Hallo zusammen, in einer VL und in dem Skript zu Thema 3 Seite 14 die Ableitung von A nach L, da haben wir es in der VL genauso so gemacht wie es da steht, leider verstehe ich jetzt nicht wo N durch N-1 bleiben??? Bestimmt übersehe ich irgendwas... Danke für die Hilfe.
Ist diese Laffer Kurve relevant für uns?
Wo ist die überhaupt im Skript, ich glaube ich habe sie übersehen ?
Wie weit wurde Teil 5 in der Vorlesung noch behandelt? :)
Schreibe das Fach zum ersten Mal und bin auch nicht in die Vorlesung gegangen. Wie bereitet man sich am Besten vor, wenn mans doch noch schreiben will?
Am besten du checkst mal Digicampus ab - dort findest du eigentlich alles relevante u.a. Aufgaben, die in der Vergangenheit gestellt wurden. Großartig geändert hat sich wohl nichts. :)
Vielen Dank :)
hallo leute könnt ihr das fach empfehlen ist es gut machbar?
View 3 more comments
Mit was für Unterlagen hast dich vorbereitet?
Mit dem Skript und den Altklausuren/Wiederholungsfragen
Neuerdings wird gefordert, die bislang dominierenden Formen der Entwicklungshilfe durch die Budgethilfe zu ersetzen. Warum wird diese Forderung erhoben? jmd eine antwort zu der frage :)?
View 10 more comments
Zur schulden laffer Kurve: warum ist es RECHTS vom Maximum vorteilhaft? die Kurve steigt doch links davon, also die erwartete Rückzahlung
Rechts vom Maximum ist es also sinnvoll den Kredit dann zu rationieren, weil das Maximum ja weiter links ist. Links vom Maximum sollte der Gläubiger auf keinen Fall rationieren.
Kann mir jemand diese Frage aus der Altklausur WS 15/16 richtig beantworten: Was ist für das Gleichgewicht zu erwarten, wenn der Staat durch Besteuerung des Einkommens im traditionellen Sektor interveniert? (Es ist an eine graphische Lösung gedacht). Wäre super :)
View 1 more comment
Lewis Modell :)
Theoretisch müsste doch dann die Durchschnittsproduktivität im trad. Sektor steigen, da man ja auf dem selben Lohnniveau bleiben will im Normalfall. Wahrscheinlich versuchen dann noch mehr Arbeiter in den modernen Sektor abzuwandern, da dann vermutlich Wm>Wa gilt. Ist aber auch nur geraten, habe dazu auch keine Lösung gefunden leider :(
weiß jemand welche konsequenz einer Erhöhung der Arbeitsnachfrage im modernen Sektor im Rahmen des Todaro Modells hat ?
W´keit im modernen Sektor einen Job zu finden sinkt • dies dauert solange an, bis der erwartete Lohn im modernen Sektor gleich dem Lohn im trad. Sektor ist • im trad. Sektor herrscht dann aber dauerhaft Unterbeschäftigung • W´keit im modernen Sektor gelegentlich einen Job zu finden reicht aus, um eine Rückwanderung in den trad. Sektor zu verhindern. => keine Vollbeschäftigung
Welche ist denn die Standardabbildung des TODARO-Modells? Danke euch!
View 2 more comments
kann jemand das Modell erklären?
In der einen Zusammenfassung ists gut erklärt find ich
Welche von den vier Lewis-Modell Graphiken müssen wir denn zeichnen können? Bei den Klausurfragen steht immer nur 'Standardabbildung'. Welche meint er damit?
View 4 more comments
Ist dabei die komplette Abbildung der 4-Felder-Tafel gemeint oder welche genau außer der unten links muss man noch zeichnen?
Ich glaub ich würd einfach noch die oben links zeichnen
Ist das Fei-ranis-Modell relevant??
View 4 more comments
Denke eher nicht, aber zu 100% sicher bin ich mir auch nicht.
denke auch nicht, nachdem nur der Grundsatz relevant ist
Aufgrund welcher Annahme ist im Todaro-Modell keine Vollbeschäftigung gegeben? weiß das jmd?
View 2 more comments
das würde ich zumindest hinschreiben, keine Ahnung ob das stimmt
Aaaah makes sense, vielen Dank :)
Kann mir jemand die Schulden-Laffer Kurve erklären, bzw. ist die bei uns überhaupt klausurrelevant?
Was ist denn der agrarische Überschuss im LEWIS-Modell? Danke euch!
Agrarischer Überschuss: Teil der Agrarproduktion, der an andere Sektoren gelangt, sei es durch Verkauf oder in anderer Weise (Naturalbesteuerung). Im Zuge des Wachstumsprozesses steigt höchstwahrscheinlich die Nachfrage der Arbeitnehmer des modernen Sektors nach Nahrungsmitteln. Der agrarische Überschuss, muss dann mengenmäßig steigen, der Preis der Agrarprodukte muss dabei konstant bleiben, wenn es nach wie vor unlimited supplies of labour geben soll. Dazu wäre es erforderlich, dass die Agrarproduzenten, den auf die Abwandernden entfallenden Anteil an der Nahrungsmittelproduktion zu konstantem Preis gegen einen Anteil in der Industrieproduktion eintauschen. Innerhalb des Lewis-Modells wird in keiner Weise analysiert, ob das auch der Fall ist. Das Gleichgewicht im Lewis-Modell ist nur dadurch charakterisiert, dass die Produktion beider Sektoren auch nachgefragt wird. Der Zusammenhang der Nachfrage beider Sektoren wird nicht analysiert.
Ich habe eine Frage zum Todaro Modell: Was sagt mir LUS auf der 2. Graphik genau aus? Ich verstehe nicht warum es hier zu Unterbeschäftigung kommen kann, wenn es doch mit den Arbeitsplätzen im modernen Sektor eh knapp wird? ?
View 1 more comment
Ich denke, dass damit die Anzahl von Beschäftigten im modernen Sektor und Arbeitslosen gemeint ist. Damit kommst du dann auf den erwartenden Lohnsatz im modernen Sektor. Lege dafür aber meine Hand nicht ins Feuer ✌️
könnte vllt jemand die Beschriftungen im Todaro Modell erklären? :) also was ist WA^ ; WA "quer" ; WM "quer" ?
Sind die Exkurse klausurrelevant? Also zum Beispiel "Wachstum ohne Entwicklung"...
Im digicampus ist ein Dokument aller klausurrelevanten Unterlagen :)
Hat jemand evtl. Eine Zusammenfassung angefertigt und wäre so lieb diese zu teilen ?:) Lieben dank im Voraus :))
kann jmd. berichten, ob das fach gut machbar ist ohne VL und übung?