E-Wiwi

at Universität Augsburg

Join course
1343
Next exam
FEB 04
Discussion
Documents
Flashcards
Kann mir jemand erklären wie man den Lagerkostensatz pro Stück berechnet?
No area was marked for this question
Weiß jemand die Lösung von Aufgabe 15?
Ich glaube d)
b) müsste hier doch auch richtig sein oder?
wie soll man am besten Vorgehen beim lernen dieses Faches? Auswendig lernen oder Altklausuren machen? Wie hoch ist der Lernaufwand?
View 3 more comments
Schade danke aber
Die Altklausuren sind doch hier sogar hochgeladen (bis einschl. SS15). Alternativ habe ich hier auch irgendwo den archive.org hingepackt
Hat da jemand den Rechenweg für mich? Bei mir kommt da ganz was anderes raus.
View 5 more comments
schau doch wo markiert ist oder raffst du das nicht?
Lieb dass gleich zwei helfen wollen :) ihr habt beide recht Aufgabe 32 UND 38 sind markiert
Müsste das nicht auch richtig sein? Je niedriger meine Bestellfixen kosten, desto mehr Just-in-Time oder versteh ich das falsch?
Kommen dieses Semester die Folien 62-73 wieder nicht dran? Diese 10 Grundsätze
hat jemand einen Rechenweg? meine ergebnissesind komplett anders o.O
View 1 more comment
hatte n rundungsfehler ups^^ Danke
wo sind die lösungen von dieser Klausur?
Weiß jemand ob es auch neuere Altklausuren gibt als die von 2015?🤔
View 1 more comment
wo finde ich denn die bis 2015?
Wo findet man Altklausuren? In der Klausurensammlung steht zwar, dass sie auf der Homepage des Lehrstuhls Welzel zu finden sind, jedoch finde ich sie nicht.
View 3 more comments
Sind die Lösungen auch online?
Tatsächlich sind auch paar Lösungen (von den anderen Studis) online hier, jedoch soweit ich gesehen habe keine von offizieller Seite. Daher wohl eher ohne Gewähr, könnten aber vllt doch den ein oder anderen Anstoß bieten ...
warum brauchen die denn immer solange :(
Wann kommen die Ergebnisse ca.? Weiss da jemand was?
View 1 more comment
Das haben doch gar nicht so viele mitgeschrieben. Wieso dauert das trotzdem so lange? Woher weisst du das es katastrophal ausgefallen ist Anonymes Riesenrad?
Das liebe Anonyme Riesenrad kann diese Info nicht haben. Also handelt es sich mal wieder um einen Troll. Keine Panik, die Ergebnisse werden schon kommen
No area was marked for this question
Hey wie geht die Aufgabe 2, f)? Also wie kommst du drauf?
ich weiß, liegt ein bisschen zeit dazwischen aber weißt dus mittlerweile? :D
es soll anscheinend einen "Gesamt-MC-Fragen-Katalog" geben. Kann den bitte jemand hochladen, vielen Dank :)
View 4 more comments
Danke euch :)
Nein, kein Witz. Lehrstuhl Welzel würde zB die Wirtschaftspolitik Klausur komplett schriftlich machen, wenn sie das nur dürften. Und selbstverständlich gilt das nicht für alle Fächer. Deswegen hab ich ja auch „nahezu“ geschrieben. Allerdings gilt das auf jeden Fall für Welzel (gerade erwähnt), Lehmann (alle Unternehmensführung Klausuren haben einen 50% MC Teil) und höchstwahrscheinlich auch für Lehrstuhl Tuma (hier habe ich allerdings noch nie eine Veranstaltung gehört, deswegen kann ich mich nicht darüber äußern).
No area was marked for this question
Seite 23 ist falsch
wo ist der Fehler?
ergebnisse sind online
View 1 more comment
ja hätte auch besser gedacht bei mir
Bei mir auch 🤭
Barwert berechnet man doch durch die addition von den einzelnen barwerten der Perioden ohne der Anfangsinvestition oder? wenn ich die einzelnen sachen abzinse und addiere komme ich aber auf 522???
View 1 more comment
ja mit Anfangsinvestition, außer es steht explizit in der Angabe z.b. (t1 -t4)
Danke, das mit t1-t4 hatte mich wohl verwirrt.
Was ist bei Aufgabe 43 WS 13/14 richtig?
View 2 more comments
bei b steht ja p=(a+c)/2b es müsste heißen p=(a+c)/2
Danke!
No area was marked for this question
schön saubere Schrift!
Hat hier jemand die Aufgabe 40 gelöst? Ich komm immer auf 48 Tage
View 2 more comments
komme auch nur auf 47,9
47,9 ist schon richtig. Also muss die Antwort 47 sein. Rechnet man mit 48 bekommt man nicht auf den benötigten Jahresbedarf d. 220/48*1067,2=4891,3, also muss alle 47 Tage bestellt werden. Zumindest hab ich mir das so erklären lassen 🙈
wie berechnet man den lagerkostensatz h?
View 4 more comments
Die Antowrtmöglichkeiten waren auf eine Woche bezogen wenn ich mich richtig erinnere? -->(0,1/52)x14000=26,9
Danke Euch!!
WS 13/14 Aufgabe 42. Kriege bei der Konsumentenrente 3125 raus. Dabei müsste es laut Antwort a unter 800 sein. Was mache ich falsch?
View 3 more comments
Es gibt bei Vollständiger Konkurrenz keine Produzentenrente, die Konsumentenrente ist ja der gesamt geschaffene Wert
Danke für den Hinweis, hab mich verschrieben und jetzt ausgebessert. Nochmal zur Klarstellung: Im Monopol gibt es sowohl Konsumenten, als auch Produzentenrente. Bei vollständiger Konkurrenz nur Konsumentenrente
Bei der Frage welche der Angaben zur linearen Kostenfunktion falsch sind, ist a), b) und c) flasch
View 3 more comments
ja weil hier im word dokument die antworten falsch abgeschrieben wurden. vergleicht bitte SS15 frage 8. da sind die original antworten..
Die Antworten könnten ja trotzdem so in der Klausur drankommen. Auf jeden Fall sind sie hier falsch und müssten markiert (eigentlich) sein.
Kann jemand schnell die Sache mit der paarweisen Abstimmung bei unterschiedlichen Präferenzen erklären?
wurde weiter unten schonmal erklärt
Weiß jemand wie ich die Gruppenentscheidung mit vier Alternativen löse? z.B. WS 10/11 nr. 44
Wie funktioniert denn die Aufgabe 44 in der Klausur SS14? danke
No area was marked for this question
Mit welcher Formel berechne ich den Vorfall Eli T. Erfolgsrechnung ? und in welchem Zusammenhang brauche ich den Barwert
Wie löst man Aufgabe 38 aus WS 13/14 und was ist bei Aufgabe 39 richtig?
View 3 more comments
warum multipliziert man den jährlichen Lagerkostensatz mit der monatlichen Bestellmenge und nicht mit der jährlichen Bestellmenge ?
Bei der 40 nimmst du die Formel für die optimale Bestellmenge q* = √2*d*F/h, also hier √2*7,08*50/26,9*52 = 0,7114. Dann die 0,7114 * 1000 nehmen um von Tonnen auf Kilogramm zu kommen, also 711,4 kg
Die Formel für den Barwert ist falsch: sie lautet Kn/(1+i)^n
No area was marked for this question
Bei der Frage welche der Angaben zur linearen Kostenfunktion falsch sind, ist a), b) und c) flasch
müsste e) hier nicht auch richtig sein? das ist im prinzip doch die selbe aussage wie d) oder?
Ich versteh nicht wie man auf die Gesamtkosten kommt, kann mir das jemand erklären?
View 3 more comments
Kannst du vielleicht für die 42 das auch so ausführlich schreiben? Wär super lieb!
C(20) = 0,5 * 20 * 3,85 + (20/20) * 154= 192,5 ----------------> c )
Wie berechnet man den Lagerkostensatz pro Stück? z.B bei WS13/14 Aufgabe 36.
Ich hab es mir gemerkt mit: Kosten pro Einheit * kalkulatorischen Zinssatz pro Jahr * 1/365 <- Kalkulationszinssatz pro Tag Hier bei 36 wäre es 14000*0,1*(1/52) <- da du ja den Lagerkostensatz pro Woche brauchst
Wie geht das mit der Präferenzenordnung? woher weiß ich ob A oder B oder C besser bewertet ist? Vielen Dank schon mal !
View 5 more comments
@felix der Buchstabe der in der jeweiligen Spalten an oberer Stelle steht
Danke 😉
Hat jemand den lösungsweg zu SS13 Aufgabe 38 und 40 ?
Da die frage in den letzten Jahren schon öfter dran kam, sind beide Antworten Falsch oder welche ist richtig? (Die Organisationstheorie als Teil der WiWi: 1. beschäftigt sich mit natürlichen Gebilden 2. künstlichen Gebilden)
Im Skript steht, dass sich die Organisationstheorie mit sozialen Gebilden beschäftigt.
im Orga Skript steht das es künstliche Gebilde sind (S.11)
Müssten f) und g) hier nicht richtig sein?
View 1 more comment
wo genau f) und g)? Also bei welchen Antworten?
unter der Frage: "Hierarchische Koordination (zentrale Planung) wird in der Realität erschwert durch"
Wie berechnet man die Gesamtkosten? Also sowohl Lagerkosten als auch Bestellkosten ?
View 5 more comments
Nicht ganz ich brauch die lager und bestellkosten, also zb. Bei der ws1314 die 38
Die setzen sich aus der Gesamtkostenfunktion zusammen, siehe oben.
No area was marked for this question
Aufgabe 43 SS15, hat jemand eine Lösung und eine dazu passende Erläuterung?
Damit man die Gesamtkosten minimal sind, müssen Lagerkosten gleich der Bestellkosten sein. Deswegen is 43 b) richtig
wie komme ich bei der ss15 auf die 37d ?
View 4 more comments
Bei der 42 Ws13/14 kommt a raus. P(x)= 5-0,001*x Monopol: p‘(x)*x+p(x)=c ; hier c=2,5 Grenzertrag=Grenzkosten Ableitung: 5-0,001x -0,001x Also 5-0,002x = 2,5 auflösen nach x x= 1250 Setzt man p(1250) = 5-0,001*1250= 3,75 p=3,75 Käuferrente: p(0)= 5, 5-3,75= 1,25 Käuferrente = 1/2*1,25*1250= 781,25 < 800, also a) Formel Dreieck 1/2*(p(0)-p(Optimum))*x
oh ich war bei der falschen klausur sorry
No area was marked for this question
Aufgabe 14 : Wie kommt man auf die Lösung ?
Bei vollkommener Konkurrenz ist p=c. In diesem Fall ist c=1 Man setzt für p=1 ein und löst nach x auf: 1=20-0,2*x —> x=95. Geschaffener Wert bezieht sich auf Summe aus Konsumenten und Produzentenrente. Bei vollkommener Konkurrenz gibt es keine produzentenrente. Für die Berechnung der komsumentenrente setzt man p(0)=20-0,2*0 =20, um Schnittpunkt der Preis-/Absatzfunktion mit der Y-Achse zu erhalten. Dann Berechnet man den Flächeninhalt des Dreiecks überhalb der Grenzkosten c und unterhalb der Preis-/Absatzfunktion. 1/2*(20-1)*95= 902,5
Kann man Güter in freie und unfrei unterscheiden? Im Skript steht frei und knappe Güter.
unfrei = knapp
No area was marked for this question
Hi, Aufgabe 40, wie muss ich denn da vorgehen, wenn man von 200 Arbeitstagen/Jahr ausgeht? Danke
der prozent satz der rauskommt bei qstern/d mal 200
Warum ist d hier falsch? Das ist doch vom Prinzip her genau das gleiche wie eine Sitzung von Abteilungsleitern
View 2 more comments
Aber die gibt es bei einer Vorstandssitzung auch
Denk ich mir eben auch
hat sich bei den klausuren mittlerweile eigentlich irgendetwas geändert? die aktuellen klausuren wurden ja nirgendwo hochgeladen
soweit ich weiß, wird bei der Klausur dieses Mal nur jeweils eine Antwort richtig sein. Bin mir jedoch nicht zu 100% sicher, Ansonsten glaube ich nicht, dass sich was geändert hat
gibts irgendwo aktuellere klausuren? als ss2015
hat jemand die lösungen von ss10? :)
Sind bei der mittelfristige Finanzplanung nicht auch noch die kurzfristige Finanzierung von Projekten über Eigen-oder Fremdkapital dabei? Also d? (Skript S. 150)
Bei der mittelfristigen Finanzplanung geht es ja darum zu entscheiden, ob lang- oder kurzfristig Fremdkapital aufgenommen werden soll, bei d) steht, dass die kurzfristige Finanzierung ein vorwiegender Bestandteil der mittelfristigen Finanzplanung ist, darum würde ich sagen, dass die Aussage falsch ist. Aber die Frage ist schon bisschen tricky gestellt, je nachdem wie man die Aussagen interpretiert kann die Antwort sich unterscheiden
No area was marked for this question
Hast du auch die Lösungen dazu bzw gibts die irgendwo?
Load more
147 documents in this course
+ 8
8
737
-
-
Exams
+ 2
1
671
-
-
Exams
+ 12
3
633
-
-
Exams
+ 1
2
629
Winter 2013/14
-
Exams
Description
Winter 2016/17
Lehmann/Tuma/Welzel
Exams
Winter 2016/17
Welzel, Tuma, Lehmann
Exams
+ 7
4
621
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
Description
Summer 2017
Tuma
Exams
+ 10
1
502
-
Tuma, Lehmann, Welzel
Summaries
+ 1
0
461
Description
Winter 2012/13
-
Exams
+ 15
2
455
Winter 2016/17
Lehmann/Welzel/Tuma
Summaries
- 2
11
422
Description
-
-
Exams
+ 1
5
417
Winter 2011/12
-
Exams
+ 3
3
405
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
Winter 2014/15
Welzel
Assignments
+ 2
2
403
Description
Summer 2014
-
Exams
+ 4
0
373
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 2
2
353
Winter 2011/12
-
Exams
+ 3
2
324
Winter 2016/17
-
Exams
Description
Winter 2016/17
Lehmann/Welzel/Tuma
Assignments
+ 3
0
318
Winter 2015/16
-
Summaries
0
4
312
Description
Winter 2016/17
-
Exams
+ 6
0
311
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 2
0
302
Winter 2012/13
-
Exams
+ 10
0
293
Summer 2013
-
Exams
+ 5
0
273
Summer 2015
-
Summaries
+ 1
1
261
Description
Summer 2017
Tuma
Exams
Description
Summer 2017
Tuma
Exams
+ 1
1
237
Winter 2010/11
-
Exams
+ 2
0
232
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
228
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
+ 1
0
224
-
-
Exams
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
Description
Summer 2017
Tuma
Exams
0
0
204
Description
-
-
Exams
0
0
204
Winter 2010/11
-
Exams
+ 1
1
204
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
+ 4
0
186
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 2
0
182
Description
Winter 2014/15
-
Assignments
0
0
179
Description
Winter 2009/10
-
Exams
0
1
178
Description
Winter 2014/15
Welzel
Summaries
+ 1
0
175
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 10
0
175
Description
-
-
Other
+ 1
3
164
Description
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
157
Winter 2016/17
-
Exams
Description
Winter 2009/10
-
Exams
0
0
155
Description
Winter 2009/10
-
Exams
+ 5
0
142
Description
-
-
Exams
+ 4
0
141
Description
Winter 2017/18
Prof.Dr. Peter Welzel, Prof.Dr. Axel Tuma, Prof.Dr. Erik Lehmann
Summaries
+ 2
0
140
Winter 2014/15
-
Summaries
Description
Winter 2010/11
-
Exams
+ 2
0
134
Description
Winter 2014/15
-
Assignments
0
0
128
Description
Winter 2013/14
-
Exams
0
0
128
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
126
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 2
0
124
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 1
0
123
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 1
0
123
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
+ 1
0
121
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 1
1
117
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
+ 1
0
113
Winter 2015/16
-
Summaries
+ 2
1
110
Winter 2014/15
-
Assignments
+ 1
0
103
Summer 2017
Tuma . WELZEL. LEHMANN
Exams
Description
Winter 2017/18
Prof.Dr. Peter Welzel, Prof.Dr. Axel Tuma, Prof.Dr. Erik Lehmann
Summaries
+ 3
1
90
Winter 2014/15
-
Assignments
0
0
90
Winter 2016/17
-
Exams
0
1
89
-
-
Exams
0
0
89
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
86
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
82
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
80
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
0
0
79
-
-
Exams
0
0
79
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
77
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
73
Winter 2012/13
-
Lectures
0
0
71
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
69
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
69
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
68
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
68
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
67
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
67
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
63
Winter 2016/17
-
Exams
+ 2
0
61
-
-
Exams
0
0
60
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
60
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
59
Winter 2016/17
-
Exams
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
0
0
56
-
-
Exams
+ 2
0
56
Description
Winter 2016/17
Lehmann/Tuma/Welzel
Summaries
0
0
54
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
52
-
-
Exams
+ 1
0
52
-
-
Exams
0
0
52
Winter 2016/17
-
Exams
Description
Winter 2016/17
Lehmann, Tuma, Welzel
Summaries
0
0
50
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
49
Winter 2016/17
-
Exams
+ 1
0
48
-
-
Exams
0
0
47
-
-
Exams
0
0
47
Winter 2016/17
-
Exams
Load 47 more documents
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.