Business Ethics

at Universität Augsburg

Join course
591
Discussion
Documents
Flashcards
Ergebnis ist online
Was habt ihr?
1.0
Und was habt ihr so?
kann man die Klausur auch im Sommer schreiben?
nein nur im winter leider
Was habt ihr bei der ersten Frage im offenen Teil geschrieben ?
View 5 more comments
Die Methoden der Re-ethisierung
Das war auf Folie 113, ich hab die kein Stück gelernt.
Für die, die es nochmal schreiben wollen: WS 18/19 Offene Fragen: Matrix Re-Ethisierung Good Governance Adam Smith Paradox Märkte MC Fragen: 2 zu Wieland Normen, Tugend Vernunftethik an mehr kann ich mich leider nicht erinnern, gerne ergänzbar :)
Marktversagen, wertemanagementsysteme die Prozesse
No area was marked for this question
Dürfte man in der Klausur genau so antworten oder müsste man es in ganzen Sätzen formulieren?
Ja du darfst in Stichpunkten antworten
Also auf dem Deckblatt stand man soll in ganzen Sätzen antworten... Hat der Dozent in der VL gesagt dass wir in stickpunkten antworten können?
Weiss jemand wann die Klausureinsicht ist ?? :D
Wie fandet ihr es
View 3 more comments
ich fand die offenen Fragen ziemlich blöd gewählt! Die erste, wie auch die letzte Aufgabe hab ich gar nicht bearbeiten können, da ich das nicht gelernt hab (sowas kam ja die Jahre zuvor nicht dran).
Mir ging es auch so mit der ersten und der letzten Aufgabe bei den offenen Fragen. Ich wusste garnicht wirklich was ich da schreiben soll und hab vermutlich auch totalen Blödsinn hingeschrieben :D ..Ansonsten fande ich es ganz ok! Hoffentlich hat es gereicht. Kann es aber absolut nicht einschätzen da ja die beiden Teile unabhängig bewertet werden und man beide bestehen muss oder?
Wenn es heißt zeigen sie schematisch auf, muss man dann schon zeichnen?
View 4 more comments
die ganze klausur basiert darauf, das skirpt (teilweise wort für wort) auswendig zu lernen und stur runter zu schreiben. finde ich auch ziemlich blöd, vor allem bei dem umfang..
Ja ganz genau. Ich hoffe, dass er einem in soweit entgegenkommt, dass er wenigstens einfache Fragen stellt.
Wie gut fühlt ihr euch vorbereitet? Ich finde es ist extrem viel Stoff und ich hab das Gefühl nur die Hälfte wirklich gut zu können.
View 8 more comments
Dummheit, sehr viel Dummheit. hab 2 Wochen lang jeden Tag für 5 Fächer gelernt. vollkommen irre. wie als würde man ständig jedes Fach mit dem nächsten überschreiben. war schon fast Folter.
Kenn ich ... bei mir noch zusätzlich Bachelor Arbeit
Was ist hier richtig?
Müsste a sein, bin mir aber nicht sicher. Folie 192.
Wenn schematisch der Paradigmenwechsel gefragt ist, soll man dann Folie 130 oder Folie 131 darstellen? Danke :)
Habe nur S. 130 dazu gelernt... Wenn Share- bzw. Stakeholder nur "schematisch" drankommt, würde ich die jeweiligen Zeichnungen (S. 128/129) dazu hinschreiben, bei "Paradigmenwechsel" werde ich das von S. 130 hinschreiben/-zeichnen.
No area was marked for this question
Was würdet ihr sagen ist bei 1.9 richtig?
View 7 more comments
F.18: "Normen (von lat. „norma“ = Winkelmaß, Richtschnur, Regel) sind handlungsbezogene präskriptive Setzungen..."
Ja, aber Pflichten stellen ja Normen dar in Form von gesellschaftlichen Forderungen und Forderungen an einen selbst würde ich sagen. Es wird ja auch von inneren Forderungen gesprochen weswegen hier kein Wollen gemeint sein kann.
No area was marked for this question
danke fürs Hochladen! weißt du zufällig die Antwort von Aufgabe 1.10? "Maxime sind:..."
View 16 more comments
Achso :D Bei der 1.8 zu Adam Smith kann ich mir das nur so erklären, dass man da die falsche Antwort angeben soll! Weil a) b) c) und e) sind richtige Aussagen zur Theorie der ethischen Gefühle! Die Aussage von d) passt zum Wohlstand der Nationen
Merci. Ich glaube das war noch im alten Stil mit mehren Antwortmöglichkeiten. War mir nicht sicher, ob das mit dem grundsätzlichen Wohlwollen so richtig ist, da das nicht explizit im Skript angegeben ist.
No area was marked for this question
Bei frage 11 ist doch b und c richtig oder?
Ja
No area was marked for this question
Ist bei mc 1.10 c) und 1.9 d)??
Vermutungen zu den offenen Fragen? :)
View 1 more comment
da poker ich drauf xd
In der letzten vorlesung hat er doch ne frage in gezeigt aus einer alten klausur“ nenne die prozessstufen nach wieland......und gehen sie auf die implementierung auf ebene der unternehmenswerte ein Also der erste teil seiner frage ist ja klar dass man die stufen kodifizieren, kommunizieren, implementieren und organisieren nennt. Aber was würdet ihr als erklärung für die implementierung auf ebene der unternehmenswerte schreiben?
Ist hier c und d richtig? Dachte eigentlich nur eines kann richtig sein, aber steht beides so im Skript...
View 5 more comments
Jaaahaaaa aber das ist eine alte Klausur und da war es noch so
is ja guuuuhuuuuut
also b oder?
Ich denk eher e, da das Teil des Corporate Citizenship (und nicht der Triple-Bottom-Line).
Kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen Materialer Ethik und Formaler Ethik erklären?
Materiale Ethik:- Aufweis konkreter Inhalte des guten Lebens oder des gerechten Handelns -Angabe von Werthierarchien, geschichtlich gewachsenen Normen usw. Formale Ethik: -Verzicht auf konkrete Handlungsvorschläge -Angabe von formalen Prinzipien
Auf was genau wird hier abgezielt?
Siehe im Skript auf Seite 175 :)
No area was marked for this question
Carrolls Pyramide Philanthropical nicht Phylosophical
Offene Fragen eher
Kann mir jemand vielleicht sagen, worauf das Werk von Max Weber abzielt und was hierzu relevant zu wissen ist?
View 1 more comment
Das kam in der Fragestunde auch zur Sprache, da hat er dann gesagt, dass es darum geht, dass der Protestantismus zum modernen Kapitalismus beigetragen hat. Im Protestantismus gehts darum dass die Leute Angst hatten von Gott nicht erwählt zu werden, aber man es nicht direkt beeinflussen kann. Deswegen haben sie fleißig und tugendhaft gelebt und ihr Leben rational geführt. Wichtig ist hierbei, dass das kein Mittel zur Erwählung Gottes ist, sondern nur hilft die Angst loszuwerden, nicht erwählt zu werden. Und durch diese Lebensführung haben sie auch ihre Geschäfte so geführt, also sehr sparsam und fleißig, und das hat ja auch mit dem Kapitalismus zu tun. Aber ja lies dir nochmal die Seiten im Skript dazu durch.
Das wichtigste aus Max Webers Werk sind die 4 Kernelemente protestantischer Ethik: 1. Rationalität der Lebensführung 2. Innerweltliche Askese 3. Berufspflicht 4. Berufserfolg als Statusquelle sowie der Einfluss und die Bedeutung des Werkes von Weber für den modernen Kapitalismus: - Sparneigung und Kapitalakkumulation (d.h. Geld sammeln und Vermögen akkumulieren) - Erhöhter Arbeitsanreiz (Denken als höchste Form des menschlichen Daseins) - Reduktion von Opportunitätsproblemen (Missgunst, Neid, ..) - Aufbau einer modernen Arbeitsorganisation (weil menschliche Vernunft gebraucht wird, um alles zu planen)
No area was marked for this question
weißt du auch die lösung der aufgabe ? :D
View 5 more comments
Was für eine Word Datei?
ist hier nur die Aussage c) richtig oder?
Muss man in BE den MC-Teil und Theorieteil seperat bestehen oder zählt hier die Gesamtpunktzahl? Ab wie viel %/Punkten besteht man ? Danke :)
muss man in ganzen sätzen antworten oder reichen stichpunkte?
Stichpunkte.. aber lest euch doch bitte auch einfach mal durch was hier schon tausend mal beantwortet wurde
No area was marked for this question
@Aline Sophie: Mein liebe, wie würdest du im Nachhinein deine Zusammenfassung einschätzen? War sie super für die Klausur, oder gab es Teile, die du im Nachhinein ausführlicher hättest zusammenfassen wollen?:)
View 1 more comment
Gott segne dich :D
Vielen lieben Dank Aline Sophie
Wie viel braucht man zum bestehen?
No area was marked for this question
ist nicht die Vernunftethik die Grundlage der Ökonomie und die normative Ökonomik das Schmiermittel? (Nr. 9)
Ja da hast du recht
No area was marked for this question
Lernt jemand mit dieser Zusammenfassung und könnte mir sagen, ob sie noch up to date ist ? :)
Ja soweit ich das überblickt habe ist es schon noch aktuell. Du kannst ja damit lernen und zur Sicherheit nochmal das Skript durchgehen, ob darin was neues für dich steht und es dort auch ausführlicher erklärt ist.
Hier noch ein Rechtschreibfehler: natürlich PRODUKT
No area was marked for this question
Ist die Theorie der ethischen Gefühle und die Theory of moral sentiments nicht das gleiche?
Ja, es ist dasselbe
No area was marked for this question
mir sind gerade noch 2 Fehler aufgefallen: Bei Aussagen Platon: Reichtum VERDIRBT Charakter und der hei0t natürlich Jakob Fugger und nicht Fugen. Hier ist mir die Autokorrektur zuvorgekommen
Schreibt noch jemand im Raum SR 1005 und weiß wo das ist?
Google den Raum doch einfach mal, ab und zu findet man dann, in welchem Gebäude es ist
Hey:) ist die Klausur Mc oder offen?
Anfangs MC und am Ende offene Fragen. :)
30 Punkte MC-Fragen und 30 Punkte offene Fragen.
Hallo, kann mir vielleicht jemand den Grundgedanken von Corporate Governance erklären? Ich kann einfach nichts damit anfangen. Vielen Dank schon mal!
Wurde bei den Folien 101-113 etwas ausgeschlossen für die Klausur?
Oder mal ganz generell irgendetwas ausgeschlossen aus dem kompletten Skript? :/
Nicht dass ich wüsste
Hi Leute, Kann mir irgendjemand sagen, welche Seiten ausgeschlossen werden. Kann die Vorlesung aufgrund meines Praktikumssemester gar nicht besuchen. Danke schonmal!
So viel ich weiß, wurde gar nichts ausgeschlossen. Aber schau dir besonders Dinge mit Schemata an und Themen, die Stichpunkte haben also gut abgefragt werden können in Multiple choice und dann noch so große Themen wie Adam Smith, Georg Simmel, Shareholder/Stakeholder theorie, sowas halt
No area was marked for this question
Weiß jemand was Pflichten und Maxime sind (Aufgabe 1.9 und 1.10)?
Pflichten sind ein tun oder lassen das geboten erscheint (ist im Skript aber ausführlich definiert) und Maxime sind so wie ich es verstanden hab sowas wie dir individuelle Leitlinie die sich ein Mensch setzt und danach handelt. Und man soll nur nach so einer Maxime handeln, bei der man sich vorstellen kann, dass sie auch zum Gesetz wird. Also zb nicht zu schnell fahren, weil wenn das alle tun würden, dann würde es Chaos geben. Aber wie gesagt, bloß mein Verständnis.
ist hier c richtig?
ich glaube e ist richtig bzw nicht richtig. In einem der anderen Dokumente hier auf Srudydrive war die ähnliche Frage und dort wurde die Antwort gleich in seinem Worddokument markiert und da war eben Verhaltenskodizes das falsche.
außerdem ist die Unternehmenskultur ja auch nichts formelles sondern informelles
Weiß jemand wie genau die klausur aufgebaut sein wird? Werden auch Daten abgefragt.?
multiple Choice und dann offene Fragen, du kannst ja mal in den Dokumenten hier auf Studydrive gucken, da gibts so eine Art Probeklausur
Darf man in Stichpunkten antworten?
In der Fragestunde hat er am Ende noch gemeint, dass das auf jeden Fall geht
Gestern in der Vorlesung waren die Fragen ja wirklich "multiple Choice" und nicht "Single Choice"... Er meinte ja das dass alte Klausuren waren aber ist es jetzt immer noch Multiple-Choice oder Single-Choice?
View 3 more comments
Soweit ich weiß gibt es nur noch single choice Hast du MIS geschrieben? So wird es wahrscheinlich sein
Weil das die Prüfungsordnung so vorschreibt
Wo finde ich die Altklausuren oder sind die nicht online zu finden?
Gibt keine soweit ich weis
Hi Leute, Kann man das Fach im nächsten Sommersemester nachschreiben ??
Ich glaube die Prüfung wird nur im Winter angeboten. Kannst mal im Modulhandbuch nachschauen
Weiß jemand, ob die Vorlesung in der Reading Week (28.01.) auch noch stattfindet oder ob der 21.01. der letzte Vorlesungstermin sein wird?
View 1 more comment
In welchem Raum findet die Fragestunde statt? :)
1002 wie immer
Fragestunde: Aus Erfahrung, lohnt sich die Pre-Klausuren-Fragestunde explizit, weil dort immer auch/vor allem Fragen behandelt werden, die in der Klausur dran kommen??
View 7 more comments
Ausgeschlossen in dem Sinn wurde nichts. Aber es wurde darauf hin gewiesen, dass Inhalte mit viel Fließtext eher nicht abgefragt werden, sondern eher Aufzählungen in Stichpunkten.
Danke Anonyme Banane <3
Hallo, kann mir jemand sagen, wo die Vorlesung stattfindet? bin extra hergefahren am Montag und in dem Raum fand eine andere Vorlesung statt.
1001
da wars aber auch nicht ?
Load more