BTax2 - Steuerliche Gewinnermittlung

at Universität Augsburg

Join course
242
Discussion
Documents
Flashcards
hat jemand ein ausgefülltes Skript von letzten Semestern auxh gegen Bezahlung?
Wird in btax2 ebenfalls ein skript mit Lücken zur Verfügung gestellt wie in btax1 oder gibt es hier ein vollständiges?
Kann man Btax3 schreiben auch wenn man kein Btax2 hat?
ja
Ergebnisse sind draußen
räudig bewertet
BTax2 wird nur 1x im Jahr angeboten oder? Keine Wiederholungsprüfung?
soweit ich weiss, ja
Konnte heute doch nicht mitschreiben und werde es nächstes Jahr machen :) Wie fandet ihr die Klausur? Gut machbar oder doch schwer und ins Detail gehend?
View 3 more comments
Ohje dann hätte ich es eventuell doch geschafft :D
An deiner Stelle würde ich es auf jeden Fall immer probieren. Zur Not kannst du ja streichen :)
Für alle die in den nächsten Semestern die klausur schreiben wollen: Aufg 1 beispiele einordnen in abnutzbare/nicht abnutzbares WG bzw beweglich/unbeweglich Unterscheid steubigewinn & steuerpflichtiger Gewinn Aufg 2 herstellungskosten berechnen mit wertober bzw wertuntergrenze Aufg 3 Begründen wieso stille Rücklagen Nicht erlaubt sind bei 4 Beispielen -> fokus auf 6b Estg Aufg 4 bei 3 Beispielen die möglichen abschreibungsmethoden zeigen bzw afa berechnen aufg 5 Durchschnittsmethode permanente & perioden LIFI
Habe eine Frage zur Beschriftung. Habe jetzt für die Überschriften die extrem lang sind nur das 1. Wort der Überschruft auf die Post Its geschrieben? Kann mir jemand sagen ob das so erlaubt ist?
View 1 more comment
Es ist erlaubt, ich hab bei Herr Uhlmann nachgefragt, es darf halt nur der exakte Wortlaut der Überschrift auf den post it
Im Digicampus hat sie geschrieben, dass die gesamte Überschrift drauf stehen muss. Da hat jemand nochmal nachgefragt.
Wieso wurde der Abschreibungswert auf volle € gerundet. Ich hätte 608,44 abgeschrieben.
Hab ich auch so, keine ahnung warum es auf volle € gerundet wurde, in der Angabe steht auch auf 2 nachkommastellen
Hallo ich hätte eine Frage zur Übung 4 Aufgabe 1b und 5a . Im Forum auf Digicampus hieß es ja dass die Sonderabschreibung nicht kombinierbar mit der degressiven Abschreibung ist, bedeutet dass das man diese Zeile in dem Schema bei Aufgabe 1b quasi einfach komplett weglassen kann und sich so das Schema merken kann falls es zu einer Aufgabe kommt ?
View 1 more comment
sieht das jemand ähnlich wie ich ?
Wenn wir jetzt davon ausgehen dass die Farbtopf GmbH einen möglichst geringen Steuerbilanzgewinn erzielen möchte, muss die Abschreibung so hoch wie möglich sein. Da die lineare Abschreibung + Sonderabschreibung der Maschine 2 trotzdem höher ist als die der Maschine 1 , ist es egal dass man die degressive Abschreibung nicht mit der Sonderabschreibung verbinden kann, läuft am ende aufs selbe hinaus - das Maschine 2 besser ist. Also ja du hast recht !
Frage zu R 6.6. Hallo, könnte mir jemand die Frage beantworten, warum im Skript auf F. 127/128 (im Vergleich zu Übung 2 Aufgabe 7) keine Mehrentschädigung vorliegt und man die stillen Reserven komplett überträgt und nicht nur anteilig wie in der Übungsaufgabe? :) Vielen Dank!
Ich hab das so verstanden: Die stillen Reserven werden nur anteilig aufgelöst wenn der Wert der Entschädigung den Wert der Neuanschaffung übersteigt. (korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege)
Meiner Meinung nach liegt der Unterschied in den unterschiedlichen Zeitpunkten der Ersatzbeschaffung. in der Übung erfolgt diese im selben WJ, wodurch H 6.6 Abs 3 Anwendung findest, also direkte Übertragung der stillen Reserven (siehe Formulierung wann Mehrentschädigung angewendet wird). Im Skript erfolgt eine Bildung einer Rücklage , da Ersatzbeschaffung nicht im selben stattfindet. Dieser wird bei Beschaffung übertragen, die Mehrentschädigung findet dabei keine Anwendung. Dazu siehe Skript S 126 unterste Box
Wie lernt ihr das bei der Übung 1, Aufgabe 2) (Maßgeblichkeit)? Ich finde dass das viel zu viel ist und man sich doch niemals alles merken kann (insbesondere die Spalten Fall & Beschreibung)?!
View 1 more comment
Leasing kam mal als Theoriefrage. Ich glaube, wem das Fahrzeug zugerechnet wird. Man sollte also das Leasingschema können. Die Buchungssätze sind glaube ich zu zeitaufwändig für die Klausur.
@Reese super ? aber danke, für den Tipp. ?
Hat jemand die Klausur schon mal geschrieben und könnte bitte seine/ihre Erfahrungen teilen ? :)
Mich würde auch interessieren, ob die Aufgaben wesentlich kürzer sind, als in der Übung. Viele sind so zeitaufwändig, dass er nur 2-3 Aufgaben dranbringen könnte...?
Aus Btax1 weiss ich, dass es 4 Aufgaben gibt, die natürlich so gestellt sind, dass man sie theoretisch in 60min lösen kann. Also wesentlich kürzer als die Übungen.
Muss man in der Klausur nur Steuergesetze angeben oder auch Gesetze nach HGB?
Beides, je nachdem, wonach gefragt ist. Genau wie in der Übung
Vielleicht eine blöde Frage, aber gibt es eine Begrenzung, wie viele Gesetze man mitnehmen darf? Man hat zwar nicht viel Zeit nachzublättern, aber ich habe ein älteres, voll kommentiertes und jetzt in der neuen Ausgabe nur die Ergänzungen markiert. Kann ich also 2x das gleiche Gesetz aus verschiedenen Jahren mitnehmen? :D
Kannst soviel mitnehmen wie du willst mache ich auch so
Super. danke!
übung 4 aufgabe 11 warum wird der hund mit 1600 € tw ins privatvermögen übernommen und nicht mit dem buchwert von 1547 €?
Weil nach §6 Abs 1 Nr. 4 EStG Entnahmen mit dem Teilwert zu entnehmen sind. Also weil diese Frau ihren Hund von Betriebsvermögen in das Privatvermögen "entnimmt" muss sie das mit dem Teilwert und nicht mit dem Buchwert machen.
Übung 4 Aufgabe 10. Liegt hier ein Fehler vor bei der Einlage des privaten PKW? Errechnet wurde 29.000, allerdings steht im Text Einlage zu 30.000? Kann mir hier jemand sagen was hier richtig ist. Vielen dank im Voraus :)
29.000, einfach mal ins Forum bei Digicampus schauen
Wie bereitet ihr euch auf die klausur vor? die übungen kommen mir vor als ob endlos wissen (paragraphen und regeln) aus dem nichts geholt werden die konkret nichtmal in der vorlesung besprochen wurden und ich auch keine ahnung hätte wie man das selbstständig lösen sollte. Ist es dann so dass in der klausur sich alles nur auf diese ganz konkreten paragraphen und regeln aus den übungen beschränkt oder ist es dann so dass in der übung wieder komplett andere sachverhalte drankommen und man sich dann irgendwie die ganzen zugehörigen paragraphen, richtlinien und so weiter aus den fingern saugen muss?
View 4 more comments
@Reese weißt du zufällig, ob der Aufbau aber ungefähr so ist in der Klausur? Also mit den AK und HK berechnen, Rückstellungen und den Gewinnermittlungsarten als große Aufgaben? Die anderen sind ja ehr kleiner Aufgaben und können beliebig ausgewechselt werden. ?
Puh, das weiss ich leider nicht... aber wenn man die Übung kann, dann müsste man auf der sicheren Seite sein und die schafft man ja bis Dienstag noch durch :)
habt ihr die Fallstudie verstanden bzw glaub ihr so was in der Art kann dran kommen ?( Übung 5 letzte Aufgabe)
ich hoffe dass sowas nicht dran kommt, bzw glaub ich ehrlich gesagt auch nicht denn damit könnte man ja alleine schon 60 min füllen
Hat jemand die Lücken ab Seite 100? Besonders die mit den Verbrauchsfolgeverfahren ? :)
Ab seite 100 bis...? oder fehlt dir das ganze skript ab da?
hat jemand sein Gesetzt schon bestens beschriftet und irgendwelche tipps dies bzgl. Schreibt ihr nur die Paragraphen auf die post its oder die genaue Überschrift des Paragraphen ?
View 4 more comments
@anonymer Controller: meinst du wirklich das geht so ? Hab das nämlich auch so gemacht zB die Überschrift abgekürzt oder nur ein Schlagwort der Überschrift rausgeschrieben. Bin mir aber im Nachhinein nicht mehr so sicher ob das wirklich erlaubt ist !
ja hatte es in Btax 1 auch so...
In der Probeklausur steht das man beim beantworten der fragen IMMER die einschlägigen Paragraphen angeben muss. Ich gehe davon aus das es in der richtigen Klausur dann auch so der Fall sein wird. Weiß da jemand was genaueres ?
View 1 more comment
dankeschön
jeder Paragraph gibt auch 0.5-1P also selbst wenn die Lösung nicht stimmt kann man mit den richtigen Paragrafen punkte sammeln
Hallo, kann mir jemand sagen wie ich bei Übung 3 Aufgabe 2 a)b) auf die 380€ (Auflösung Sammelposten) komme? Vielen dank im Voraus !
Rückstellungsauflösung 20% irgendwo imparagraph 7 steht da mit 1/5 drin
dankesehr !
Was hat die Kanzlei Edition der Steuerrichtlinien und Steuererlasse von Beck für 29,90€ für einen Vorteil zu den kürzeren für 9,90€? Sind zB Schemata wie das für Leasing da mit drin oder bringt sie keinen Mehrwert? Wäre echt dankbar für kurzes Feedback!
niemand? :(
Bei Amazon in den Bewertungen stand drin, dass wohl einige Erlasse fehlen würden, aber nicht genau drauf steht welche. Müsstest du nochmal nachlesen, so genau habe ich das nicht mehr im Kopf, weil ich mir das am Anfang angeguckt habe. ?
Wisst ihr ob es hier wie in Btax1 Heimarbeiten geben wird?
Nein es wird keine geben
hallo Kann mir jemand die Lösung für Folie 181 sagen?
hat jemand die Lösungen für die Seiten 163 und 165 im Skript? Dankeeee!
die übung sollte reichen! skript ist bei btax eher lektüre
hi zusammen , hätte noch wer die ausgefüllten Skripteseiten 109 und 114? dankeee
Lösung für Seite 109: Bei einem Auto handelt es sich nicht um Spezialleasing. Die Grundmietzeit beträgt 95% der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer. Das Fahrzeug ist beim Leasingnehmer zu bilanzieren. Lösung für Seite 114: Lücke 1: 40% 2: 60% 3. 40%
Hallo zusammen, wie weit seid ihr letzten Donnerstag gekommen? Und kann mir jemand sagen wie die unvollständigen Skriptseiten ausgefüllt werden müssen? Danke schon mal :)
war der gastvortrag diese woche klausurrelevant? wenn ja, wäre es schön wenn es jemand hochladen könnte :) vielen dank
nein war er nicht und davon abgesehen hast du auch nichts interessantes verpasst, wenn du nicht da warst
was ist besser/einfacher zu bestehen bzw. für eine gute Note? BTax2 oder 3?
Hallo, ich wollte fragen, ob dieses Fach denn empfehlenswert ist? Was sind eure Erfahrungen? Danke :D
Macht hier jemand das Seminar dieses Semester?
Inwiefern muss man denn die EStR können? Weil beispielsweise in der Vorlesung sind wir ja auf die fast nie eingegangen, wohingegen es in der Übung eigentlich Gang und Gäbe war... Und die Richtlinien darf man auch mitnehmen oder?
Ja die Gesetze und Richtlinien sind zugelassen, müssen nur 'unkommentiert' sein, also so wie im Skript auf den ersten Seiten definiert :). Und würde versuchen, sie so zuordnen und anwenden zu können wie in den Lösungen zur Übung.
Man muss sie allerdings in der Klausur nicht angeben! Siehe Probeklausur Lösung!
Hallo zusammen, hat jemand die Lösungen für die Lücken im Skript von Folie 254-269?
Servus Freunde, Ist die Fallstudie aus Übung5 zur Besteuerung der Mitunternehmerschaft klausurrelevant?
keiner?
Soweit ich weiß ja.