Bilanzierung III

at Universität Augsburg

Join course
629
Discussion
Documents
Flashcards
Ich möchte Bila III jetzt im WiSe belegen.. habe aber gesehen, dass die Vorlesung nur im Sommersemester stattfindet. Kann man das Fach gut auf Eigenregie ohne Vorlesung/Übung einbringen?
View 3 more comments
Ich hab dieses Semester geschrieben und bin nicht zur Vorlesung/Übung gegangen und hab jetzt gut bestanden. Ist auf jeden Fall machbar. Ich bin aber auch mehr der Typ der lieber eigenständig lernt, weil die Vorlesungen mir persönlich nichts bringen. In der Zeit geh ich lieber arbeiten. Ich habe die Übungen und die Altklausuren öfters durchgemacht, das Skript durchgelesen. So habe ich es aber auch in Bila 1 & 2 gemacht. Trotzdem natürlich nicht unterschätzen, wie Anonymer Hase sagt.
@Lipenstift welche note hast du bekommen?
An die Leute die schon Bila 3 geschrieben haben: Ist es möglich mit ausreichend Vorbereitungszeit (z.B. man fängt in den Semesterferien vor SS20 mit Bila an in Eigenregie zu lernen) eine 1,xx zu schreiben oder sollte man sich da eher an nem anderen Fach aus den Methoden orientieren (außer MESF und EWA)
Möglich ist es, allerdings doch schwerer als in anderen Fächern. Aber mit einer wirklich guten Vorbereitung sollte meiner Meinung nach ne 1,7 schon drin sein
Noten sind raus!
View 7 more comments
wurde meiner meinung nach nicht hart bewertet..
Ich hatte nur die Aufgabe mit dem Handyvertrag nicht und hab ne 1,3 :)
NOTE
Weiß jemand was? Wie lange es noch dauern soll?
View 11 more comments
BE dauert aber meistens so lange :(
Today is the day
was habt ihr ?
2,7, dachte es kommt schlimmer :D
Kann man Bilanzierung 3 auch im Wintersemester schreiben?
View 2 more comments
Sicher? Weil irgendwie hab ich bis jetzt nur Klausuren von Sommersemestern gesehen
naja schau halt einfach ins modulhandbuch wenn du uns nicht traust
Ergebnisse hängen am Lehrstuhl aus! Seit gerade eben!
View 2 more comments
Dann poste das Bild doch wenn sie aushängen du depp
poste halt echt
Wie lange brauchen die eig zum korrigieren🤔
View 1 more comment
glaub das wird nix mehr
So lange hat’s echt noch nie gedauert glaube ich 😅
Also ich fand die Klausur jetzt echt human. Wie siehts bei euch aus?
View 1 more comment
Ja war ok
Mich hat es echt gewundert das nichts zum Leasing abgefragt wurde.
Was glaubt ihr was heute so für Aufgabenteile/Theme dran kommen?
View 3 more comments
Mensch, Bernd. Ohne dich wären wir echt verloren :) Danke.
ja , mensch, echt so!!
wie habt ihr die Forschungs und Entwicklungskosten Aufgabe gemacht?
View 9 more comments
Nicht eindeutig trennbar die rotze
hab beim Handy das mit dem Handyvertrag genommen ...
Wie fandet ihr s?
View 3 more comments
dein ernst Badewanne
Ich hoffe nicht. Hab nämlich beim Rechnen keinen Antwortsatz hingeschrieben. Nur halt beim Ergebnis dann z. B. Goodwill = 40 und doppelt unterstrichen. Ich glaube nicht, dass das iwelche negativen Auswirkungen hat, wenn es eindeutig ist.
Wie war die Aufgabe mit den abfüll- und Kühlanlagen zu behandeln?
View 9 more comments
Gebucht hab ich auch nicht. War das verlangt? :D Ich habs eig genauso wie du gemacht.
habs auch ohne Buchung
Was habt ihr für Goodwill?
View 2 more comments
hab auch 40 und -50
Schon mal etwas richtig:D
ZU WENIG ZEIT SCHULTZE!
Bei wem hat die Zeit auch nicht gereicht ?
Ich kam, sah und versagte.
Das wird ganz übel bei mir!
Bei mir auch 😩
Würde auch gerne wissen warum hier nicht abgeschrieben werden muss?
View 1 more comment
@Bernd Ritter Im Skript 3 S.23 steht, dass nach revaluation model auch abgeschrieben wird. Und hier ist die Nutzungsdauer des Imm. VG auch zeitlich begrenzt, was doch eig zu einer Abschreibung führen müsste.
Jap, habt die Nutzungsdauer überlesen, also muss man hier noch die AfA abziehen.
Mensch ich hab grad nen Blackout bei Aufgabe III aktiva 5 hab ich einen Zinsaufwand von 3,482x0,06 = 0,209 im Jahr ! Ist er dann nächstes Jahr genauso groß oder muss ich 3,482-0,209=3,273 x 0,06 nochmal rechnen ?
Genau anderstrum, du musst die 0,209 zu den Rst dazurechnen und dann x 0,06. Am Ende hast du dann wieder deinen 20Mio in den Rst.
Warum werden hier die 15.100 abgezogen? Wo sollen die denn bereits enthalten sein? in der Angabe steht doch nur “in den personalgemeinkosten der Verwaltung sind 15.100 Herstellungsbezogen”? Versteh das irgendwie nicht ganz 😄
View 1 more comment
Dikka Bernd, läuft bei dir mit Buchhaltung.
Die Aufgabe wurde in einer früheren Klausur sogar schonmal eins zu eins so hergenommen
Warum muss ich auch den Abschreibungsaufwand bei den Leasingnehmer erfassen ? Es liegt doch ein operate lease vor und das ist ja dann nur Mietaufwand oder ? Könnte mir das bitte einer erklären warum ich zwei mal die Abschreibung erfasse 🙈
View 1 more comment
Ja das mein ich aber nicht 🙈 sondern bei IFRS schreibe ich ja bei den LN die 127.020 und bei LG die 100.000 ab ! Aber warum ?
Der LN schreibt ja nicht den VW an sich ab sondern das Nutzungsrecht
Mal ne allgemeine Frage zu den Entwicklungskosten.. ich darf diese ja erst aktivieren, wenn alle Kriterien erfüllt sind ! Und was ist jetzt wenn in dem Zeitraum vom 1.2.X1 - 3.5.X1 Entwicklungskosten entstehen und am 3.5.X1 dann alle Kriterien erfüllt sind, darf ich die dann schon aktivieren ?
Nein, erst alle die ab 3.5.X1 anfallen
Und ist bei HGB die Regelung auch so oder darf ich da egal zu welchem Zeitpunkt die Entwicklungskosten aktivieren ?
Stimmt doch nicht, dass ich einen Ertrag habe oder ? Ich buche doch alles in die NBD-RL wie in Aufgabe III aktiva 7 Oder steh ich jetzt komplett auf dem Schlauch 😅
View 2 more comments
Ahh ok danke :) Darf man bei IFRS also über die AHK hinaus gehen ?
Und entspricht dann Ertrag aus zu Schreibung quasi der Wertaufholung wie wir es in der Übung genannt haben ?
Muss man bei der Konsolidierung eigentlich jetzt immer die buchungssätze trotzdem hin schreiben, auch wenn nicht danach gefragt ist ? Haben das immer in den Übungen gemacht aber eigentlich reicht es doch wenn Mans in die Tabelle überträgt oder
Kann mir jeamnd das mit dem AIB erklären wie man hier auf 500 kommt ?
Du meinst Bank an AIB 500? Das ist die Anzahlung in X2. Steht in der Angabe
Könnte mir jemand diesen Schritt bitte erklären? Verstehe überhaupt nicht was man hier macht.
View 12 more comments
das frag ich mich auch schon die ganze Zeit :(
so wie ich das verstehe sind das ja Einnahmen aus vorher getätigten Investitionen also gehören sie zur Investitionstätigkeit
Könnte mir jemand die Folie III.81 und III.85 erklären? Was soll das mit den + und -? Die Höhe muss doch gleich sein?!
Kam in irgendeiner Klausur mal die Kapitalflussrechnung dran ? Nicht oder ?
Sieht nicht so aus
sags nicht zu laut haha
Muss hier nicht 5000 stehen?
glaub auch :)
echt ich dachte BW=FV ?
SS 10 Frage 3a): Unter welchen Vorrausetzungen muss ein in Deutschland ansässiges U ein Konzernabschluss nach IFRS und nicht nach HGB aufstellen ? Ist das möglicherweise eine Fangfrage ?
Wenn es Kapitalmarktorientiert ist hat es die Pflicht den KA nach IFRS aufzustellen
nach HGB immer und nach IFRS wenn es kapitalmarktorientiert ist PFLICHT. Falls es nicht kapitalmarktorientiert ist, hat jegliche Rechtsform die Wahl auf eine IFRS Bilanzierung aufgrund von Offenlegungszwecken
Blöde Frage aber kann man auch nach HGB die Neubewertungsmethode anwenden und wenn ja gibts da einen Unterschied zu IFRS
Meines Erachtens nicht, da eine Neubewertungsmethode eine Bewertung nach FV, etc heranzieht, was nach HGB so oder so nicht erlaubt ist, da AHK und fortgeführte AHK
wenn ich bei einer Kapitalkonsoldierungsaufgabe einen Badwill haben sollte, wie muss ich das in die Tabelle eintragen bzw buchen ??
View 2 more comments
Meiner Meinung nach nicht aber bin mir da auch nicht sicher 🙈 Schau mal auf bei II 66 da steht es so drinnen
ein Badwill wird nach IFRS nicht passiviert sondern nach erneuter Überprüfung direkt als Ertrag verbucht, somit nicht relevant für unsere Bilanz (evtl. wenn man tiefer eintaucht in die Materie (Jahresüberschuss/verlust im EK), aber das könnte doch nicht in der Klausur gefragt werden, oder?)
Hat jemand ne Idee wie man die 5 löst ?
Also ganz Kurz gefasst: Finanzlease würde sich mehr auf die GuV des Unternehmen auswirken, da es in der Bilanz des LN verbucht wird. Operate lease hingegen wird beim LG in der Bilanz verbucht und die einzige Auswirkung ist die Finanzierungsaufwendung in der GUV des LN unternehmen.
IAS17 ist aber nicht mehr aktuell. Und nach IFRS16 wird beim LN nicht zwischen operate und finance lease unterschieden
Ich dachte, laut HGB dürfen Aufwendungen für selbst geschaffene VG nicht aktiviert werden? (Vgl. Folie lll.6)
Woher weiß ich denn welche Art von Goodwill(Full oder Part) ich berechnen muss, wenn es nicht explizit dasteht? Und wann nehme ich den Wert der weiter unten im Text steht "Marktwert" und wann nehme ich den Kaufpreis beim Fullgoodwill... Über eine kurze Erklärung würde ich mich sehr freuen
View 1 more comment
Was bedeutet der Marktwert?
Berechnet man nicht über den Marktwert bei der fullgoodwill Methode AFB? Also der Anteil in fremden Besitz * den marktwert? Kann auch sein dass ich jetzt voll falsch bin
Das Unternehmen ist doch Kapitalmarktorientiert?
View 2 more comments
wenn es kapitalmarktorientiert (was ja hier der Fall ist) ist aber keine TU ht mit Beherrschungsmacht, dann ist das U ja nicht zu einem KA verpflichtet und somit auch nicht zur Bilanzierung nach IFRS oder?
Anonymer Alkoholiker, dann ist es kein MU und muss nur Einzelabschluss erstellen. Der EA muss auf jeden Fall nach HGB erstellt werden. Dazu kann das Unternehmen freiwillig einen Abschluss nach IFRS erstellen, muss auf jeden Fall aber zuerst nach HGB.
muss hier nicht noch ein FLL 300' an AiB 300'?
Wieso muss ich an dieser Stelle den Markennamen mit einberechnen? (vgl. Skript III. 16) Und der Full-GW wurde in der Übung auch anders berechnet, kann das vllt. jemand erklären?
View 1 more comment
das mit dem Markennamen wüsste ich allerdings auch gerne (ist doch eigentlich verboten oder?)
das mit dem Markennamen hab ich gefunden, war auch in der Klausur ss 14 meine ich gefragt. Du darfst solche imm.VW nicht ansetzen, sobald du diese Werte jedoch zb. als MU kaufst darfst du diese ansetzen
Aber Pharma Industrie hat doch keine geringen Aktivierungskosten oder ? Ganz im Gegenteil 🙈
View 4 more comments
Entwicklungskosten dürfen nicht angesetzt werden wenn sie die Kriterien nicht erfüllen
Forschungskosten dürfen grundsätzlich nicht angesetzt werden
Müsste nicht ein Konzernabschluss nach IFRS erstellt werden, weil das Tochterunternehmen eine AG ist und dadurch nach Rechtsform kapitalmarktorientiert ist?
View 2 more comments
Wie soll denn das gehen? @zahir
Warum sollte es nicht gehen?
jetzt mal ne ganz dumme Frage: Beim Neubewertungsmodell SS16 Teil 3 Aufgabe 1, muss man immer den Fair-Value ansetzen oder den höchsten Wert aus Buchwert, ursprüngliche AK und Fair Value ? Weiß das jemand
Hallo Freunde, hier ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Da für den staatliche Zuschuss schon alle Antragsvorausetzungen im sep. 2018 erfüllt sind wird der Betrag von 3 M€ noch von den AHK abgezogen. Neue AHK=39M€ Neue AfA p.a. =1,95M€ AfA für 3 Monate =0,4875€ Bilanz: Maschine (SA) zu 38,5125M€ GuV: AFA an SA 0,4875M€ Zinsaufwand wie gehabt
View 6 more comments
Sorry Block 3*
Ist vermutlich ein Fehler in der Klausur
Wurde irgendwas ausgeschlossen ?
ja: nichts nämlich
Man besteht mit 40% also falls es nicht runterkorrigiert wird mit 24 Punkten oder?
Hat jemand mal ne Aufgabe gehabt, wo man bei der Neubewertung die indirekten Methode anwenden musste?
Kommt es nur mir so vor oder ist die Klausur SS 18 absolut BEHINDERT?
ja und zwar haben sie die Angabe im 3.Teil der Klausur seeeeeeehr schwammig formuliert. Also gerade in Bila3 wo wir nur 60min Zeit haben liest man bestimmt nicht alles 3 mal durch ;)
ich finde Teil 3 geht gar nicht ..
Wieso nimmt man nicht 90 Prozent von der Unternehmensbwertung mit 365000? Nimmt man beim Partial Goodwill immer den Substanzwert?
View 1 more comment
Beim Partial Goodwill kommt doch der Anteil Fremdbesitz nicht mit rein ?
Bei Partial Goodwill rechnet man doch Kaufpreis - Substanzwert "unser Anteil" = GW oder nicht?
ich dachte man muss die Differenz zwischen der "neuen" Abschreibung und der ursprünglichen, also von den fortgeführten AHK nehmen und die in die Gewinn RL buchen?
View 17 more comments
Rechne einfach alle NBWRL zusammen in X3, dann kommst du auf 760000 und weil die Differenz immer den NBWRL durch die Nutzungsdauer entspricht rechnest du einfach 760000/18 und kommst auf ne Abschreibung der NBWRL von 42222.
Okay danke ! :)
Load more