Bilanzierung III

at Universität Augsburg

Join course
471
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß jemand aus den letzten Semestern wie lange die Korrektur gedauert hat? :)
wie ist das Modul so im vergleich zu Bila 2 und Bila 1 ?
In meinen Augen noch mal um einiges Anspruchsvoller , weil der Fragenteil kein MC , sondern nun Ausformulierungen erfordert und die Rechnungen anspruchsvoller werden, weil man mehr beachten muss. Min. doppelt so schwer wie Bila II meiner Meinung nach :/
weiß jemand wie viel man zum bestehen braucht bzw wie der Notenschlüssel ist?
Normalerweise 40%, also 24 Punkte
Kann mir jemand erklären, von wo genau die Zahl 2 herkommt, bei Aufgabe 5 kapitalflussrechnung übungsblock 3 2. Teil, bei Einzahlung aus Abgang von FAV ?
die 2 müsste 24 sein dann hast du -10-12+24 = 2
Wie berechnet man denn den Recoverable Amount? Siehe Übung Nummer 8
View 2 more comments
B
Bei der Aufgabe 8 nimmst du alle zukünftigen Zahlungen (also 5.000; 5.000; 5.000; 5.000; 5.000 (Cash Flows für die nächsten 5 Jahre) und zudem den Verkaufspreis 1.500 (wenn du die Maschine verkaufst kriegst du ja auch wieder Geld = Cash Flow)), dann zinst du jede Zahlung mit dem Kalk.Zins (5%) ab, bildest die Summe und hast dann den heutigen Nutzungswert.
Das Unternehmen ist doch Kapitalmarktorientiert?
Eben nicht, es ist börsennotiert, aber eben nicht kapitalmarktorientiert :)
In den Übungen wurden börsennotierte Unternehmen aber auch als kapitalmarktorientiert behandelt. Außerdem macht es doch gar keinen Sinn. Ich weiß dass die Definition von börsennotiert anders lautet, habe aber woanders gelesen dass börsennotierte Unternehmen eine Teilmenge der Kapitalmarktorientierten Unternehmen darstellen...🙈
Das ist doch falsch oder nicht ? Das Unternehmen ist doch keine KG.
GmbHs, die nicht kap.marktorientiert sind können trotzdem zusätzlich zum HGB Einzelabschluss einen Jahresabschluss nach IFRS aufstellen. Macht in dem Fall zwar keinen Sinn, ist aber durchaus möglich :)
Okay, danke ! :)
würden Übung und altklausuren reichen um zu bestehen?
View 1 more comment
Ich würde zusätzlich noch die Theoriefragen durchgehen vom Übungsskript bzw. von den Altklausuren
Danke für die Antworten:)
was lernt ihr für den A Teil?
Theorie aus den Altklausuren und den Übungen. Hoffe das reicht
gehört das zum HGB-Abschluss ?
No area was marked for this question
Warum wird bei Aufgabe 7 die fiktive Abschreibung nur bei Gebäude B durchgeführt?
Weil du beim Gebäude A in X1 keine NBW Rücklage sondern einen Wertminderungsaufwand gebildet hast. Ohne NBW Rücklage kannst du keine anteilige Abschreibung in die Gewinn Rücklage einstellen. Verstehst du wie ich es meine? 😊
Ja stimmt, das macht allerdings Sinn 🤔. Vielen Dank für den Input :)
Hey :) welche Hilfsmittel sind in der Klausur erlaubt? Danke schonmal :)
nur ein (nicht programmierbarer) Taschenrechner
No area was marked for this question
Hey :) Wie konntest du die Aufgabe c) in Teil 1 lösen? Ich habe die Definition so nicht im Skript gefunden.. Danke schon einmal!
Das Skript ist nicht allumfassend wurde uns in der Vorlesung gesagt. Man soll wohl auch mit dem Buch lernen...
Könnt ihr mir sagen, wie wichtig die Theorie ist? Ist es besser, gleich mit den Übungen bow. Altklausuren zu lernen oder ist es besser zuerst die Theorie komplett zu lernen? Danke =)
Ich würde einfach mal die Übungsaufgaben machen, da verinnerlicht man die Theorie teilweise ganz gut.
No area was marked for this question
Was bedeutet die Abkürzung Rst. bei der Aufgabe 5?
Rückstellung
Wieso werden hier die Rückstellungen zum SW dazugerechnet? Dürften es nicht wie in Aufgabe 6 nur die Rücklagen sein ?
No area was marked for this question
Weiß jemand wo ich die Angaben finden kann?
View 2 more comments
Gibt es dort wirklich die Dateien? War auf der Lehrstuhlseite im Digicampus und da finde ich keine Dateien zu Altklausuren. Könnte die vielleicht jemand hochladen? Danke
warum genau darf man hier die leitungen nicht aktiviren? danke :)
Immer wenn es sich um Kleinteile handelt ;)
Wie wird hier denn das Kleinteil definiert ? Es ist ja keine normale Wartung, da ND 20 Jahre.
Hallo miteinander, kann man diese Klausur ohne vorlesung & übung bestehen?
sichiii
Wenn du intensiv lernst und es verstehst, dann kannst du so gut wie alle Prüfungen ohne bestehen. Ob es ratsam ist, ist aber eine andere Frage.
Hallo Leute ich würde das Fach gern dieses Semester schreiben. Wie war die Klausur fandet ihr sie einfach und machbar? Danke :)
würde mich auch interessieren. besonders im vergleich zu bila 1 & 2
wann gibts denn die Einsicht?
In welchem Semester hat man Bila 3?
Sommersemester
Weiß jemand wie lange die Korrektur noch dauert?
Bis sie fertig ist
wie liefs bei euch?
Dachte ich falle durch, aber eine 3
Glaube es wurde krass runterkorrigiert. Kam wegen einem Unfall fast 20 mins zu spät und hab dennoch bestanden, obwohl ich nichtmal die Hälfte der Aufgaben bearbeitet hab.
hat schon jemand eine mail an den lehrstuhl geschickt bzgl. des fehlers in der konsolidierungsaufgabe?
View 4 more comments
Die zuständige Dame ist bis 29.07 auf Dienstreise
Falsch, habe als Antwort bekommen, dass es sich eine nachvollziehbare Aufgabe handelt und dadurch, dass die Summenbilanz gegeben war, wäre der Fehler eh irrelevant zur Berechnung der Aufgabe gewesen. Naja, kann man nix machen muss man halt in die Einsicht gehen und den Fall genau schildern, vielleicht wird dann ja von Fall zu Fall entschieden. Würde auf jeden Fall, aber auch euch allen raten in die Einschicht zu gehen.
Wird Bila 3 auch im Wintersemester als Prüfung angeboten? Ich sehe hier nur Sommersemester Klausuren, doch eigentlich sind doch fast alle Prüfungen in beiden Semestern schreibbar oder?
View 1 more comment
für die ibwler nicht
Ok, also da ich ein normaler Standard Bwler bin, betrifft mich das dann ja nicht :D Danke für eure Antworten
Wie habt ihr denn bei der Aufgabe mit den Anschaffungskosten den Preisnachlass behandelt? Ich mein es stand ja dran, dass er den Nachlass bekommt, falls er innerhalb von 14 Tagen zahlt, aber wo stand denn da genau wann er zahlt? stand ja nur dran, dass er es bestellt hat und es dann angekommen ist aber die Zahlung könnte ja jeder Zeit erfolgen
View 5 more comments
hatte das gleiche problem auch :D stand angeblich gleich am Anfang der Aufgabe 3 und hat für alle untergeordneten Teilaufgaben gegolten - Total behindert...
Ja das hat sich durch die ganze Klausur durchgezogen... Gut fand ich auch die Frage mit den Grundsätzen im Conceptual Framework, in der Übungsaufgabe wurde nur nach einem gefragt und wir haben auch nur einen aufgeschrieben
So da es in meinem Freundeskreis niemand aufgefallen ist Frage ich Mal hier: bei der Kapitalkonsolidierung war doch bei den Rückstellungen ein Fehler zwischen HB2 und dem Lösungsformular 2 Seiten weiter oder? am Anfang war der Wert doch 3000 TEUR und auf der anderen Seite bei 3250 TEUR
View 1 more comment
müssen sie dann nicht eigentlich die aufgabe streichen bei der bewertung?
jaa richtig! jeder bekommt volle punktzahl :) waren 10 punkte
Hallo, Dürfen wir in der Klausur eig. sowas wie Eigenkapital mit EK abkürzen? Und müssen wir bei den Rechenwegen immer z.B. TEUR dahinterschreiben?
das frag ich mich auch, genauso wie es mit Bulletpoints etc. aussieht
Denke das beides in Ordnung ist! Muss halt klar sein was man meint
Müsste hier doch eher Gebäude 866.192 an Bank 802.000 an akt. EL 12.000 an sonst Rst. 52.912 sein, oder? 12.000 kommen von eigenen Mitarbeitern. 802.000 durch externe Firma.
Noch als kleiner Tipp: Ich finds auch gefährlich wie gern du gegen Kasse buchst. Kasse wird, soweit ich weiß, nur gegen Barzahlungen benutzt. Und 814.000€ bar ist doch sehr fragwürdig.
Wieso werden die 45000€ hier nicht mit "Maschine an Wertaufholung 45000€" verbucht? Lt. Folie III.45 müsste die Differenz zwischen fortgeführten AK und den ursprünglichen AK erfolgswirksam verbucht werden - nur der darüber hinaus gehende Betrag geht als NBR in das OCI.
View 6 more comments
Kein Ding! Hilft mir ja auch ;)
komisch ist nur, dass bei der Aufgabe dann die Frage nach den NBWRL unsinnig ist, die wären ja dann Null. In der Übungsaufgabe 7 verringern sich die fortgeführten AHK auch um die planmäßigen Abscheibungen
Hallo, wie kommt man denn da auf die 200.000? Im Jahr 3 gibt es doch keine Anzahlung, lediglich die Abschlusszahlung, die aber mit 300.000 angesetzt ist....weiss da vielleicht jemand weiter?
View 1 more comment
Meinst du den Bilanzausweis bei X3? denke auch 200
Oh hab da was verwechselt.... danke :D
Hey, also ich glaube das ist falsch - Werden Patente nicht mit immat . VW aufgerechnet? Auch das Schema zur Lösung hat ja nur Platz für den Goodwill und nicht für die Patente oben in den freigelassenen Zeilen. Mein Lösungsvorschlag häng ich mal an, weiß jemand sicher was richtig ist?
View 6 more comments
Aaaaaaah ok danke xD
Hierzu ist aber vielleicht auch Folie III.21 interessant
Gibt es eine Klausur im Wintersemester oder nur jedes Mal im Sommersemester?
Letztes WS wurde die Klausur auch angeboten! Aber keine Garantie, dass es immer so ist
Was heißt nochmal wenn ein Unternehmen an der Börse notiert ist, bzw. "börsennotiert" ist. Ist es dann automatisch kapitalmarktorientiert? Welche Information sagt uns, dass ein Unternehmen kapitalmarktorientiert ist?
Folie I.27 da steht das gut erklärt drinne :)
somit wenn "börsennotiert" angegeben ist, trifft das keine Aussage ob das Unternehmen kapitalmarktorientert ist.
kann mir jemand sagen ob börsennotiert und kapitalmarktorientierte das gleiche ist. Danke.
View 7 more comments
Ein kapitalmarktorientiertes Unternehmen ist gleichzeitig ein börsennotiertes Unternehmen aber nicht andersherum. D.h. wenn man weiß, dass ein Unternehmen börsennotiert ist, dann könnte es auch kapitalmarktorientiert sein, das muss aber nicht sein. Das steht (implizit) an verschiedenen Stellen im Skript und das haben wir z.T auch in der Übung (Aufgabenblock 1) besprochen ;)
Bist du dir da sicher? ich hab das immer so verstanden, dass börsennotierte Unternehmen praktisch eine Teilmenge der kapitalmarktorientierten ist. Also das börsennotierte auf jeden Fall auch kapitalmarktorientiert sind und damit einen KA nach IFRS aufstellen müssen aber kapitalmarktorientiert nicht unbedingt börsennotiert heißt.
No area was marked for this question
ich dachte markennamen dürfen nicht aktiviert werden?
In diesem Fall erwerben wir ja die Marke, erworbene immaterielle Vermögenswerte werden immer aktiviert.
aah ok vielen lieben dank! :)
12.220
hallo zusammen. Weiß jemand ob Es bei der Kapitalkonsolidierung nötig ist die Buchungssätze aufzuschreiben, wenn nicht explizit danach gefragt wurde wie zum Beispiel SS 17 oder SS 16? Bei den Klausuren davor wird ja immer explizit nach den Buchungssätzen gefragt.
Wenn nicht explizit danach gefragt wird, musst du die Buchungssätze auch nicht hinschreiben!
No area was marked for this question
Es tut mir leid, die Fehler sind mir auch gerade erst aufgefallen als ich es nochmal durchgerechnet habe, habe lediglich 2-3 zahlen falsch abgeschrieben vom Übungsleiter. Hier sind die Korrekturen, einmal die Tabelle und einmal bei der Gewinnberechnung
In den Übungen haben wir es rechts eingetragen.
Oh ja Entschuldigung! Das ist ein Fehler, soll natürlich rechts sein
In der Angabe steht, dass die erste Neubwertung Ende X2 ist, und die nächste 3 Jahre später, also Ende X5. Die festgestellte Wertminderung dürfte dann doch noch gar nicht in X4 verbucht werden - oder lieg ich da falsch?
View 2 more comments
@Maxi F. Vielen Dank 😊
Die Neubewertung weicht so stark vom BW ab, dass schon in X4 neubewertet werden muss
No area was marked for this question
Danke erstmal für den Upload. Müsste bei Teil 3 X4 nicht noch der Buchhungssatz NBRL 5´an Gewinnrücklagen stehen? Danke!
Ja stimmt, der Buchungssatz wurde wohl vergessen
No area was marked for this question
wieso wird bei Teil3 aufgabe 3 die NBW Rücklage über die ND abgeschrieben?
Die Erklärung dazu steht im Skript auf Folie III.48
müsste es nicht um Konzernabschluss ergänzt werden, da der Einzelabschluss des kapitalmarktorientierten MU nicht der IFRS Pflicht unterliegt (vgl. Folie 33 Teil 1)
Sehe ich auch so, das reicht so nich ganz...
gibt's zum Block III passiva keine übungen? es gibt zwar lösungen aber keine angaben
View 1 more comment
in meiner version isses nich drin, danke ;)
kein ding
Hallo, kann mir jemand bitte den Unterschied zwischen Partial-Goodwill und Full-Goodwill erklären? Dankeeee
Hab dazu ein Dokument hochgeladen :)
wieso nimmt man hier den UNwert ?
View 3 more comments
Ok cool danke dir !
Wenn der Unternehmenswert nicht gegeben ist, dann rechne ich wie bei der Partial Goodwill Methode oder? Oder kann das so nicht vorkommen?
kann man hier den Preis für die AFB einfach so übernehmen aus der Angabe und muss man den nicht selbst ausrechnen? Ich hatte das jetzt ganz normal berechnet mit 0,2 x Substanzwert um auf meine AFB zu kommen, vor allem weil in der Aufgabe steht berechnen Sie. Kann mir hier jemand weiter helfen?
View 2 more comments
Das was du gemacht hast gilt nur für die Partial Goodwill Methode, hier ist die Full Goodwill gefragt:)
Okay super danke, dem Unterschied wusste ich nicht ;)
Load more