Klausur Lsg WS1415.pdf

Exams
Uploaded by Katrin Gropper 1495 at 2017-08-13
Description:

Rechenwege

 +2
283
19
Download
Wie man auf den Wert kommt bzw. welche Werte muss ich mir anschauen um das berechnen zu können? Ich hab ungefähr verstanden warum 60% anstatt 50%, aber ich weiß nicht welche Werte ich verlgeichen muss um auf das Ergebnis zu kommen?
View 1 more comment
Ah verstehe! Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!! :)
@Sven Klemmer Danke für die ausführliche Antwort Habe es jetzt verstanden
Wie rechnet man das aus? Bzw. wie kommt man auf die Zahlen?
Wurden die Entwicklungskosten aufgrund der Jahresüberschussmaximierung aktiviert ?
Ja genau, falls eine Minimierung vorliegt, wird es nicht aktiviert
wieso schreib ich hier im hgb nicht auf 160k ab? die wertminderung ist doch nicht dauerhaft also hab ich doch das wahlrecht?
View 1 more comment
Die Begründung ist doch falsch mit keiner dauerhaften Wertminderung, denn es heißt doch voraussichtlich. Der eigentliche Grund ist doch Niederstwertprinzip und Gewinnminimierung oder?
Ach ich hab die Prüfung vor nem Jahr schon bestanden - bin da durch mit :D
Kann Das jemand erklären ?
BG2 + Gewinnvortrag + andere Gewinnrucklagen 7,6+ 3,2 + 36,8 =47,6
Wieso wird hier nicht wie bei Aufgabe 31 SS14 Skonto abgezogen? Zu diesem Zeitpunkt ist doch nich garnicht bekannt dass die Skontofrist nicht eingehalten wird.
wie komme ich denn hier auf 400.000 ? Danke:)
Warum darf man eigentlich hier 60% einstellen? Wir sind doch immer noch bei der gleichen Firma.
Aufgrund des Verlustvortags ist der Wert der Gewinnrückstellung auch danach nicht größer als 50% des gezeichneten Kapitals. Daher dürfen hier 60% zurückgestellt werden.
Wieso wird bei Frage 40 der BW von 3.200.000 genommen nicht die 3.400.000?
weil es in der bilanz 02 mit 3200000 angesetzt wurde und das anschaffungsprinzip gilt.
Stimmt das so ? Im HGB muss doch ausserplanmaessig abgeschrieben werden auch wenn die Wertminderung voraussichtlich nicht dauerhaft ist oder ?
wie komme ich auf diese zwei Werte?
sollte hier nicht +800.000 stehen und damit dann eine Differenz von +400.000? weil die differenz von 3.600.000 zu 4.400.000 sind bei mir nicht 400.000.
wie kommt man auf die zahl?
Das ist die gesetzliche Gewinnrücklage von 5% (4,8*0,05)
Wie kommt man bei Frage 41 auf die -3,8?
Der Vorstand will ja 60% Gewinnrücklagen, allerdings sind nur max. 50% zulässig, da die Gewinnrücklagen nach der Rückstellung über 50% des gezeichneten Kapitals erreichen würden.
Woher kommen die?
Pflichtdotierung von 5%, falls Kapitalrücklagen + gesetzliche Rücklagen < gezeichnetes Kapital
warum?
Ich glaube das kommt von den Zuschreibungen von Jahr 01 in der Angabe
Wie kommst du auf den Material- und Personalaufwand?
Der Materialaufwand setzt sich zusammen aus dem Fertigungsmaterial 2650 und den GK für Betriebsstoffe 1510 Der Personalaufwand setzt sich zusammen aus den Fertigungslöhnen 4100 und GK für sonstige Personalkosten 4540
Wie kommst du auf die 14.000 Zinsaufwendungen?
Disagio 1500 + Zinsen 12500 = Zinsaufwand von 14000
No area was marked for this question
wieso kommt bei der frage 36 die 1400 was wertberichtigt wird nicht in die kum afa rein ?