Klausur Lsg SS14.pdf

Exams
Uploaded by Katrin Gropper 1495 at 2017-08-13
Description:

Rechenwege

 +6
302
22
Download
Wieso ist das hier eine permanente Differenz? (dem Aufsichtsrat wurden Vergütungen ausgezahlt)
muss der Zinsaufwand hier nicht 30.000 sein?
Du musst auch die Zinsen anteilig berechnen also 30000 * 9/12 (Kredit ab April) = 22500 Dazu kommt noch das Disagio (auch Anteilig) mit 4500 Zusammen ergibt das einen Zinsaufwand von 27000 wovon 4500 ARAP sind
Weil Disagio abgeschrieben wird oder wie?
Sollte hier nicht Bank stehen? Weil die Überweisung ja im Voraus erfolgt?
Gute Frage
Was genau bedeutet, die betroffenen Bilanzposten sind bereits angepasst?
passen die Jahreszahlen?
wie komm ich auf diesen Wert?
View 1 more comment
Jü 5 +GV 2 =BMG1 7 -Einstellung gesetzl RL 0,35 (7x0,05) =BMG 2 6,65
Wie kommt hier jeder auf VV von null wenn in der Angage GV von 2 Mio steht?
Wie kommt man hier auf einen Verlustvortag von 0. In der Angabe steht doch Gewinnvortrag 2Mio???
Woher kommt dieser Wert?
View 1 more comment
es gibt einen GV von 2Mio
Jü 5 +GV 2 =BMG1 7 -Einstellung gesetzl RL 0,35 (7x0,05) =BMG 2 6,65
Wie kommt man auf die 6000?
geleistete Anzahlungen in Bau 12k - Umbuchungen 6k istgleich 6000
Woher soll man wissen, dass die 700 kumulierten Abschreibungen aus dem Vorjahr auf den Abgang bezogen sind. Gibt es da irgendein bestimmtes Details?
Die beteiligung wurde in den vergangenen jahren insgesamt um 700 wertberichtigt steht in der Angabe. Damit soll man das wissen
aber grundsätzlich hast du shcon recht
kann mir jemand erklären warum man hier noch 500 abzieht ? Danke :)
Die 500 kommen aus dem alten Anlagespiegel, da es eine Zuschreibung von 500 gab, muss man die bei den Kum.Abschreibungen wieder rückgangig machen. Sie werden also abgezogen
Formelsammlung Seite 90
Wie kommt man auf 250? Man muss doch bloß für 6 Monate abschreiben und nicht für ein GJ?
und 2500/5 sind 500 pro GJ
hätte d) gedacht, weil Zeitpunkt des Zugangs in der Frage steht und nicht nach skonto
Von wo kommt diese Zahl?
Wieso hat dies noch keine Auswirkungen?
In der Angabe steht, dass der Vertrag erst am 1.1.02 beginnt, deshalb vielleicht aber sicher bin ich mir auch nicht
PRAP da der Vertrag erst im nächsten GJ beginnt aber die Zahlung noch in dieses GJ fällt. Somit ist die Zahlung erfolgsneutral in diesem GJ.
Müsste hier nicht Bank links stehen und Mietertrag und PRAP rechts? Wir bekommen ja das Geld
Ja eigentlich schon also ich habs auch so gemacht wie du sagst
Woher kommen die 1,71 und wie komm ich da drauf? und woher kommen die 0,15 unten drunter?
Die 0,15 sind die gesetzlichen Rücklagen(5%) und die 1,71 sind die 60% die in andere Gewinnrücklagen eingestellt werden. In der oberen Rechnung wird nur geschaut ob man überhaupt 60% einstellen darf oder nur 50%.
wie kommt man auf dieses teilergebnis?
Man rechnet die AH/HK 62.900 - kam. Abschr. 30.125 - Abgang 750 = 32.025
Kann mir jemand bitte diesen Schritt erklären, wie komme ich auf die Daten in der GuV?
Du machst den Wert den du bei der Änderung stehen hast mal den Ertragssteuersatz 50% (steht in der Angabe) also 1000*0,5
Danke !!
Woher hast du die Abschreibungen?
Hat er sicher abgeschrieben
wie kommt man auf die gesetzliche Rücklage und die anderen Gewinnrücklagen? Gibt es da einen bestimmten Prozentsatz den man immer nehmen muss?
Ja, wenn in der gesetzlichen Rücklage keine 10% vom gezeichneten Kapital eingezahlt sind, müssen 5% vom JÜ in die gesetzliche Rücklage eingezahlt werden. Sind in der anderen Gewinnrücklage mehr als 50% vom gezeichneten Kapital, dürfen in diese auch nur 50% vom JÜ eingezahlt werden. (Wenn nicht, dann wie viel % der Vorstand Ermächtigt, steht immer in der Angabe). Kannst auch im Skript Seite 132 nachlesen.
No area was marked for this question
Wie kommt man bei C-Teil 1 auf den Lager Wert 1.182.000 ?
HK des GJ (7880) * 15%