Bilanzierung II

at Universität Augsburg

Join course
1562
Next exam
FEB 06
Discussion
Documents
Flashcards
Habe hier nen Fehler eingebaut. Sorry Im UV gilt laut EStG bei kurzfristiger (vorübergehender) Wertminderung ein Abschreibungsverbot. Bei langfristiger (dauerhafter) Wertminderung gilt ein Abschreibungswahlrecht.
Heißt im endeffekt fürs EStG ist es egal ob lang oder kurzfristig?
Was bedeutet denn, die in der Angabe gegebenen F&E kosten ?
Hallo ihr lieben, koennt ihr Mir bitte sagen bis Zu welcher Aufgabe im Uebungsblatt ihr gekommen seit? Danke im Voraus 😔
wieso 1,052 und nicht 1,055
das soll 1+0,05 hoch 2 heissen weil man ja mit dem marktgerechten Zinssatz rechnet
Wieso rechnet man hier denn mit hoch 2 obwohl erst 1 Jahr vergangen ist ?
Verstehe ich nicht ganz. Ist das nur, weil der Leasinggeber das Risko trägt? Steht nicht eben in §39 Abs.2 AO genau das Gegenteil? Oder gilt das hier als Treuhandverhältnis?
No area was marked for this question
Müsste es hier nicht 54660- 4*10932 heißen
Wie kommt man auf die 54,5?
Wie kommt man auf diese Zahl?
Bestandsveränderung aus Vorfall 1
Woher hast du die 0,9?
View 1 more comment
Verstehe ich nicht so genau, kann das jmd erklären?
Wieso fällt ein Jahr weg?
No area was marked for this question
Bei Frage 21 steht als Erklärung: An ein verbundenes Unternehmen.. Bei Klausur 15 Aufgabe 3.3. wird auch an ein verbundenes Unternehmen ausgeliehen.. Wo besteht da der Unterschied? =)
Wie rechnet man das aus? Bzw. wie kommt man auf die Zahlen?
View 1 more comment
Und wie komme ich auf die 3 Mio? Danke schon mal! =)
Ok habs danke!
Kann mir jemand bitte diesen Schritt erklären, wie komme ich auf die Daten in der GuV?
View 3 more comments
Dito
Ok habs selber rausgefunden
Hier bin ich mir nicht ganz sicher, bzw. war ich mir auch in der Klausur nicht: was macht man hier korrekterweise: a) stellt man wirklich volle 5% ein von BMG 1 ein weil gesRK + KapRL < 10% von gez.Kap ODER b) stellt man nur den Betrag ein der noch fehlt solange (wobei der Betrag maximal 5% von BMG 1 ein weil gesRK + KapRL < 10% von gez.Kap sein darf) hier also dann nur noch 1,9Mio? Wegen 62,9Mio (10% von gez.Kap) - 42Mio - 19Mio = 1,9Mio --> damit ist dann 10% erreicht und ich muss nicht noch 2,2-1,9 = 0,3 Mio zusätzlich reinlegen... Weiß das jemand?
ersteres ist immer richtig
Warum werden hier keine Zinsen berechnet?
Lest ihr wirklich die angegebene Pflichtliteratur für die Klausur oder reichen Skript + Übungen?
Generell reicht es die Übungen, Altklausuren und das Skript zu bearbeiten. Bei bestimmten Themen (bsp. latente Steuern oder so) lohnt es sich mal ins Buch zu schauen.
Dankeschön :)
No area was marked for this question
Wenn ich diese scheiß Klausur nur sehe bekomme ich schon Aggressionen 😅 Versteh immer noch nicht, wie man solch eine unfaire Klausur stellen kann und damit durchkommt
wieso ist das eine verbindlichkeit und keine forderung?
Das ist die Umsatzsteuerverbindlichkeit. Diese Summe haben wir "zu viel verdient" und müssen an das Finanzamt abgeben. Wir haben also "Schulden" beim Finanzamt und demnach eine Verbindlichkeit. Bsp.: Wenn du in einem Laden ein Produkt für 11,90€ kaufst, zahlst du auch automatisch 19% USt. mit. Der Laden verdient an deinem Kauf eigentlich nur 10€. Die zusätzlichen 1,90€ muss er an das Finanzamt abgeben. In dem Fall läuft es vom Schema genauso ab, jedoch nur mit anderen Zahlen.
No area was marked for this question
Was sind bei Aufgabe 1 die F&E kosten also für was steht das Kürzel dort
Die "auftragsbezogenen F&E-Kosten" entsprechen den Forschungs- und Entwicklungskosten. Diese werden hier nicht aktiviert, weil man Forschung und Entwicklung hier nicht verlässlich voneinander trennen kann.
Warum hast du hier 80.000 Steuerertrag? Beginnt das nicht erst im nächsten Zeitraum? Wenn ich das richtig sehe hast du das in der anderen Darstellung auf den Folgeseiten auch nicht in diesem Zeitraum (?)
Stimmt, Punkt für dich. Dieses Feld sollte eigentlich leer sein. Danke für den Hinweis.
Die Aussage ist doch somit richtig? Im Gegensatz... SS 17 Frage 10 3.
Beide Konzernabschlüsse haben lediglich eine Informationsfunktion. Der Jahresabschluss nach HGB hat hingegen noch zusätzlich die Zahlungsbemessungfunktion. Demnach ist die Aussage falsch.
Was sind das für 25% ?
steht unter dem Betriebsabrechnungsbogen
kann jemand das mit den latenten Steuern kurz und handlich erklären bitte 😁
Latente Steuern bilanziert man bei Differenzen zwischen HGB und EStG solange diese nicht permanent sind. Das kann z.b. bei einem Goodwill der Fall sein da dieser im EstG immer über 15 Jahre abgeschrieben wird. Wenn die aktiva in der Handelsbilanz kleiner sind als in der Steuerbilanz fallen aktive latente Steuern an (um die Differenz praktisch auszugleichen). Wenn die aktiva laut HGB größer sind als nach EstG fallen passive latente Steuern an.
Weis jemand warum bei 23 das c ist und nicht 99960 ich dachte es wird das höhere gewählt bei Jahresüberschuss Max
Hey David, auf welche Folien im Script finde ich die Infos um diese Aufgabe bearbeiten zu können ? Ich dachte man muss hier zwischen den werten HGB und EsTG unterscheiden und untersuchen welcher Wert größer ist um entscheiden zu können ob es Passive bzw Aktive latente Steuern sind ?
Schau dir am besten mal die Übung 6.4 an. Die ist vom Schema sehr ähnlich zu der Klausuraufgabe und ausführlich erklärt.
Wie kommt man auf die 125? Sind das diese "entfallenden kumulierten Abschreibungen". Wie berechnet man die? Danke im Voraus :)
?
Wie kommt man darauf?
Wo kommen die 25 Prozent her?
Wenn in der Angabe steht: Die ... GMBH verfolgt in der Handelsbilans JÜ-Max. Und in der Steuerbilanz Gewinnminimierung?! Was bedeutet das?
Von wo kommt diese Zahl?
Schau in die Tabellen. Der erste Wert sind die 2.500.000 in der Spalte 03, Zeile Bilanz. Das sind die aktiven latenten Steuern im Jahr 03. In der zweiten Tabelle sind die 1.250.000 in der Spalte 3, Zeile Bilanz. Das sind die passiven latenten Steuern im Jahr 03. Diese Werte rechnest du gegeneinander. Die aktiven latenten Steuern überwiegen mit 1.250.000€, daher ist die Lösung (E).
Wieso ist das hier eine permanente Differenz? (dem Aufsichtsrat wurden Vergütungen ausgezahlt)
Richtig, jedoch wird diese Vergütung im HGB und EStG unterschiedlich bewertet. Laut HGB werden die Vergütungen als Aufwand in voller Höhe bilanziert. Laut EStG werden nur 50% als Betriebsausgabe festgesetzt. (§10 Nr. 4 KStG) Dementsprechend gibt es immer eine Differenz zwischen beiden Werten.
Woher kommt dieser Wert?
Der Wert steht in der Angabe bei den planmäßigen und außerplanmäßigen Abschreibungen des GJ 2.
Kann mir jmd erklären wie sich das Rechenverhalten verändert, sobald JÜ-MAX/MIN und GEWINNMAX/MIN dasteht? Also was muss ich da beachten? Danke schon mal :)
??
Kann das stimmen? Müsste hier nicht der BMG2 stehen? Bereits der BMG 1 müsste kleiner sein: BMG1= JÜ-VV= 44Mio BMG2= BMG1 - (5% von BMG1, bis gesRL + KapRL 10% von gez.Kap sind)
Der korrigierte Jahresüberschuss ist die BMG 2, also 41,8 Mio (A) müsste hier richtig sein!
Hast natürlich vollkommen Recht. Ich weiß nicht, wie ich hier auf (D) gekommen bin. 58 Mio (JÜ) - 14 Mio (VV) = 44 Mio (BMG 1) 44 Mio (BMG 1) - 5% von BMG 1 = 41,8 Mio (BMG 2/ korrigierter JÜ) Die richtige Antwort wäre hier (A).
Hat evtl. jemand die ausgefüllten Vorlesungsfolien also mit ausgefüllten Lücken und Lösungen? Vielen Dank!
was mach ich mit den Zinsaufwendungen ?
Hat irgendjemand die Klausur vom. SS19 gerechnet und könnte die Lösungen hochladen? Merci
Ist online ;-)
Hallo, hat jemand die 2019 Ss Klausur gelöst? Danke
View 1 more comment
Ja aber ohne Erklärungen. Mich würde es auch interessieren vor allem C Teil
Ist online ;-)
Dieses Schema war nicht Teil der Klausur. Ich habe hier das Schema aus der Aufgabe 6.4 vom Übungsskript verwendet, weil es meiner Meinung nach viel übersichtlicher und verständlicher ist. Man sollte hier nur aufpassen, da die Werte (aufgrund der Spaltengröße) in TEUR gegeben sind. (es fehlen also bei den ganzen Werten noch drei Nullen) Trotzdem hoffe ich, dass es so einigen verständlicher wird. Mir hat es auf jeden Fall geholfen ;-D
Kann mir jemand Tipps geben, wie ich am besten an den c-Teil rangehe?
View 1 more comment
Ja ich weiß aber wie ich soll ich da anfangen?
erst die fälle durchgehen und die werte dazu aufschreiben, dann GuV dann die werte der Bilanzposten und dann die aufgaben dufchegehn so kannst du dann circa 60 Prozent der aufgaben direkt ablesen in deinen Notizen. schau mal die Lösungen der altklaisuren von Katja oder wie sie heißt an
weiß jemand wie wir auf diesen Wert kommen
Kann mir vielleicht jemand sagen wo ich die Altklausuren finden kann?
Klausurarchiv Lehrstuhl Schultze im digicampus in der Suchleiste eingeben, dann auf Dateien und Bilanzierung 2, dann solltest du fündig werden.
Danke dir ! :)
Ist gez. Kapital = Grundkapital?
ja
Ja
wieso hier 10000 und nicht 20000?
In Fall eins geht es nur um den Kauf der Rechte und diese kosten 10.000. In Fall 2 werden die Werbekosten bilanziert
Alles klar danke
Schreibt jemand ebenfalls dieses Semester und hätte Lust 1-2 x die Woche zusammen zu lernen? Hab 0 Motivation für dieses Fach und muss es bestehen
View 10 more comments
@ausländer ich hätte Zeit am Mittwoch Vormittag auch. Wir können uns nächste Woche gerne mal am Mittwoch treffen :)
@gloria @ausländer wenn’s euch nicht stört würde ich gerne mitgehen
Ich könnte nur heulen😭😭😭 . Gestern war eig. meine letzte Klausur die ich zum Bachelor gebraucht habe mit Bila 2 (bin krankheitsbedingt schon im 8 Semester). Hab mega viel gelernt und dann kam diese Klausur😫😫😫. 8Semester quälen, um dann wegen einer Klausur das Studium abbrechen zu müssen (Schnitt war 1.6 ) Ich bin die letzte die eig. heult oder Schuld auf andere schiebt, aber hab ich da ne Mgl. rechtliche Schritte einzuleiten?
View 31 more comments
Am Ende besteht bei WiWi an der Uni Augsburg doch jeder Horst
Ich wahrscheinlich nicht, hahaha *weint leise*
Hallo zusammen, Hat jemand den 'neuen' Skript, der mit Lücken ist, ausgefüllt und wäre so nett es mitzuteilen? Per E-Mail oder falls bestanden würde ich es gerne nehmen. Es sind Übungen und Folien im Skript, die mir fehlen (und die es hier leider nicht gibt) und ich würde sie gerne haben um mich besser vorbereiten zu können. Wäre sehr dankbar falls jemand den Skript hat und es teilen würde.
Wo sind die Altklausuren zu finden? Danke!
Digicampus, Klausurarchiv Lehrstuhl Schultze
Merci!!
an die Leute die (gut) bestanden haben, wie seid ihr vorangegangen, bringen die Übungen was oder habt ihr die Klausuren nur durchgerechnet? habe gut gelernt und bin trotzdem durchgefallen
Übung und Klausuren 100%
Hallo zusammen :) ich habe im Rahmen des Themas Hochschulmarketing und insbesondere Werbegeschenke eine sehr kurze Umfrage erstellt. Es wäre super, wenn ihr euch 2 min Zeit nehmen würdet, um mir bei meiner Recherche weiterzuhelfen. Die Umfrage findet ihr unter folgendem Link: https://www.survio.com/survey/d/N8J5X7Y3A7Z9B9V4C Ich wäre euch sehr dankbar!
hihiii
Was habt ihr?
View 17 more comments
einfach 4.0 obwohl ich einfach eine Woche dafür investiert habe, hätte in der Zeit mehr für Mathe lernen können :/
1,0 😅 habs aber auch ziemlich gut drauf gehabt
Load more