Wohnbau

at Technische Universität Wien

Join course
565
Next exam
FEB 27
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
ich habe gehört, der Prof. akzeptiert nicht mehr die gleiche Antworte, die wir auf Studydrive oder auf Tuwuhu finden. Also er will, dass wir alle andere Antworten auf Vorlesungen finden sollen. Ist es richtig? Wie hast du gelernt und hast du positiv abgeschlossen?
Du hast richtig gehört, ich habe die Fragen selbst ausgearbeitet, ich war einmal bei der Vorlesung und bin eingeschlafen, ich konnte nicht mehr... 😅😂 Ich habe die Prüfung mit 4 bestanden und nur aus meinem Fragenkatalog gelernt. Man muss ja wahrscheinlich auch Glück haben, weil bei dem letzten Termin, als ich die Prüfung geschrieben habe, fast die Hälfte der Studenten negative Beurteilung bekommen hat.
04.06.18 Wohnbau Prüfung: An was ich mich erinnern kann: Single Choice: -Wann wurde in Wien die erste Mieterschutzverordnung erlassen? (1917) -Das Steigungsverhältnis von Wohnungstreppen beträgt maximal?(20/24) -G50 Bei Tiefgaragen beträgt die maximale Neigung von nicht überdeckten Rampen?(15%) -Im Bereich von 5,0 m ab der öffentlichen Verkehrsfläche darf die Neigung einer in eine Garage führenden Rampe folgenden Wert nicht überschreiten? (5%) -Die Stellplatzgröße für PKW ist bei Längsaufstellung?(2,3x6m) -Wie hoch muss die Absturzsicherung bis zu einer Absturzhöhe von 12m zu betragen?(100cm) -Bei einer Raumtiefe von mehr als 5 m vergrößert sich die Lichteinfallsfläche der Fenster um wie viel Prozent pro Meter Raumtiefe?(1%) -OIB Abkürzung -Wie hieß Le Corbusiers städtebauliche Konzept für Paris?(Plan Voison) Offene Fragen: -Delugan Meissl, City Lofts, Wienerberg , Wien 12: Wo sehen Sie die Qualitäten/ Besonderheiten? -MVRDV, B.Mastenbroek: Villa KBWW, Utrecht: Wo sehen Sie die Qualitäten/ Besonderheiten? -Wohnpark Alt Erlaa wo sehen Sie die Qualitäten? -Was sind die Vor- und Nachteile eines Reihenhauses mit querliegender Treppe? -Was sind die Vor- und Nachteile einer Außengangerschließung? -Was sind die Vor- und Nachteiler einer Einspänner-Erschließung? -Helmut Wimmer, Wohnhaus Koppstraße, Wien: Wo sehen Sie die Qualitäten? -Morger & Degelo, Dreifamilienhaus Zürich: Wo sehen Sie die Qualitäten? Zeichnen: -ZACWie sieht der Querschnitt durch das Wohnhaus „ZAC Gandon-Masséna“ (Arch.Jean Dubus + Jean-Pierre Lott) in Paris aus? -Badezimmer M 1:50 mit Badewanne, Waschmaschine, Waschbecke; Wc Viel Glück!:)
BITTE neue Fragen von den letzten Prüfungsterminen 28.05 + Montag-Prüfung 04.06 teilen!!!
No area was marked for this question
Hallo, sind das alle Fragen, waren da nicht mehr Kapitel??
18 documents in this course
Summer 2016
-
Summaries
+ 2
0
245
Summer 2016
-
Summaries
+ 4
0
222
-
-
Exams
+ 1
1
222
Description
Summer 2018
-
Exams
+ 3
0
197
-
-
Exams
0
0
152
-
-
Exams
+ 2
0
147
Description
Summer 2018
-
Summaries
+ 2
0
83
Description
Winter 2018/19
-
Summaries
0
0
72
Description
Summer 2017
Schramm
Exams
0
0
67
Description
Winter 2018/19
-
Other
Description
Winter 2018/19
-
Other
0
1
55
Description
Summer 2018
-
Exams
0
0
45
Description
Summer 2015
-
Exams
0
0
43
Description
Summer 2015
-
Exams
Description
Summer 2015
-
Exams
Description
Summer 2018
Helmut Schramm
Summaries
0
0
32
Description
Summer 2014
-
Exams
0
0
17
Description
Summer 2015
-
Exams
2 flashcard sets in this course
Winter 2018/19
-
Flashcards
0
0
Winter 2018/19
-
Flashcards