Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik in den Ingenieurwissenschaften

at Technische Universität Dortmund

Join course
281
Next exam
FEB 12
Discussion
Documents
Flashcards
Wie lautet die allgemeine Formel?
Wie kommt man auf die Werte?
Einfach den kleineren der beiden Werte nehmen.
Du hast 3 Zeilen und 2 Spalten in der kontingenztafel und musst das Minimum nehmen also die 2
Wie kommt man darauf?
ist die Varianz nicht E(x^2) - E(x)^2? , was in diesem Fall 100^2×0,5-50^2 = 2500 wäre
schaffe ich noch Statistik wenn ich nächste Woche damit anfange? habe mir bisschen was angeguckt und das sieht nach viel Rechnerei aus deshalb bin ich bisschen pessimistisch
Da müsste (1/2) * (1/2) stehen
was genau steht dort?
konzentrierten
Dankeschön 😅
Kann jemand die Übung 9 von letzter Woche hochladen? :)
erledigt
Danke dir!
Statistik erst oder Zweittermin? Wenn ich am Ersttermin schreibe muss ich direkt am nächsten Tag Makro schreiben...
View 3 more comments
warum steht das dann so im Moodle?
Ich denke mal ihr verwechselt das vielleicht mit Statistik für Wiwis
Kann jemand die Übung 10 bitte hochladen ? :)
mach ich wenn fertig besprochen
erledigt
Warum ist 1 f) nominal und nicht quantitativ-diskret? Ich bin jedem hilfreichen Kommentar dankbar!
Weil es um Steuerklassen geht und die richten sich ja grob nach dem Familienstand (Verheiratet, Single, Alleinerziehend, Verwitwet, usw.) Die Steuerklassen 1,..,6 sind also nur Bezeichnungen, die auch z.b. (V,S,A,...) hätten heißen können. Man kann sie also nicht wirklich ordnen. Ist nen bisschen gemein, weil man erstmal wissen muss wie Steuerklassen zustande kommen
Der Übungsleiter hat seinen Fehler korrigiert und das obere Quantil ist jetzt richtig mit: x(6)=8 Also ist der Quantilsabstand Q(x)= 8-2= 6
Muss man also wenn man N * p berechnet immer aufrunden ?
Hab die Klammern falsch abgeschrieben. Das sind so spezielle Klammern wie auf dem Foto markiert und bedeuten: kleinste ganze Zahl größer oder gleich x
Wie kommt man auf diese Werte?
View 2 more comments
plus 4 weitere die den Wert 0 annehmen!
zwischen 0&5 und am Ende noch jeweils 2
Kann mir einer erklären, wie ich die Spannweite, empirische verteilungsfunktion und die Histogramme zu den jeweiligen boxplots zuordnen kann ?
Warum muss man hier mit 0,1 multiplizieren und nicht mit 0,2?
weil die Breite der Klasse (0,2-0,1)=0,1 ist
Top danke
Wie lautet der einschreibeschlüssel für den Moodle Raum?
Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik in den Ingenieurwissenschaften im WS 18/19 Statistik1819
Gibt es noch irgendeine Möglichkeit sich im Moodle für den Kurs anzumelden?
Wäre super wenn jemand von letzter und dieser Woche die Übungsaufgaben teilen würde :)
done
Hi, kurze frage sind wir diese Woche bei Übung 05 oder 7?
Er hat gestern bis einschließlich Aufgabe 6.2 alles besprochen
Wie kommt man auf die 0,3 ? oder ist die einfach zufällig gewählt worden und wenn ja wie kann man das so grob einschätzen, dass man die passende Zahl raushat ? Danke schon mal :)
Naja du solltest schon sinnvolle Klassengrenzen benutzen. Vorgabe ist ja 4 oder 5 Klassen laut Formel und da passt bei 4 Klassen 0,3 als Klassenbreite ja ganz gut. Ist also eher grob. Du könntest z.B. auch mit 0,25 als Klassenbreite arbeiten und dann als K1=[0.65, 0.9] K2=[0.9,1.15] K3=[1.15,1.4] und K4= [1.4, 1.65] annehmen, würde auch gehen solange alle Werte innerhalb der Grenzen liegen.
Könnte jemand evtl. die Übung von letzter Woche und die die heute kommt, hochladen? :)
Ja kann ich machen. Die von gestern lad ich hoch, wenn sie komplett besprochen wurde
Danke dir, ist sehr nett von dir !
Darf man die Klausur mitschreiben, wenn man sein Praktikum noch nicht vollendet hat?
Doch, du wirst dich zwar nicht über Boss anmelden können, der Prof hängt allerdings eine Liste aus für genau solche Fälle. Dann kannst du die Klausur wie gewöhnlich mitschreiben und kriegst eine Art Schein, der dann gültig wird, sobald du dein Praktikum hast
Wie berechne ich die relative Summenhäufigkeit aus, komme mit der Formel aus der Vorlesung nicht klar.
die rel. Summenhäufigkeit des 1. Merkmals ist gleich der rel. Häufigkeit die rel. Summenhäufigkeit des 2. Merkmals ist gleich die rel. Häufiket des 1. und 2. Merkmals addiert. usw.
Bis wohin sind wir aktuell im Skript und den Übungen gekommen?
könnte jemand die heutige übung hochladen, konnte leider nicht daran teilnehmen danke
View 1 more comment
+1
Hab's mal hochgeladen. Kann aber nicht immer liefern
Werden die Lösungsfolien hochgeladen?
Hat sich erledigt, hat gerade gesagt, dass nicht hochgeladen wird
Hallo Zusammen! Kann mir wer sagen ob nach der neuen und alten Prüfungsordnung die selben Themen behandelt werden? Hab mich bereits umschreiben lassen aber mir würden die Termine der alten Ordnung besser passen.
Habt ihr heute schon mit der ersten Übung angefangen?
Nein, heute war nur Orga und Vorlesung, die Übung startet nächste Woche
wie lautet das Passwort für moodle? Danke schonmal✌️
Statistik1920
Findet der Kurs dieses Semester statt? Ich finde nichts auf der Homepage.
Ich checke es auch überhaupt nicht. Im Modulhandbuch steht, dass es unter dem Modul "Statistische Verfahren" die Lehrveranstaltung Statistik gibt. Und da in der Beschreibung steht etwas von "Statistische Verfahren im Qualitätsmanagement" Aber im Vorlesungsverzeichnis Statistik steht, dass heute "W'rechnung u. Statistik i.d. Ingenieurwissenschaften" bei Leckey um 16 Uhr im EF50 HS1 stattfindet. Das wird es wohl sein und hoffe mal der haut nen paar Infos heute raus
Letztes Jahr war es so dass erst VL erst um 17 Uhr begonnen hat da normalerweise zuerst die Übung dran ist
Weiss einer ob die VL am Mittwoch den 09.10.19 beginnt?
View 5 more comments
nein, das geht leider nicht Anonymer Mond
um wie viel Uhr ist denn die VL?
Was meint ihr wann mit Ergebnissen zu rechnen ist? Bei der geringen Anzahl an Klausuren sollte es ja eigentlich recht schnell gehen
die Ergebnisse sind online im boss
Wow ging das schnell
War die Klausur wie in den Jahren davor ? Sprich einfach altklausur abschreiben ?
Hab garkeine Altklausuren gefunden aber die Klausur war sehr stark wie in den Übungsaufgaben. Meistens 1 zu 1 übernommen nur mit einfacheren Zahlen damit man auch ohne Taschenrechner klar kommt. Zeit ging auch klar. Die ersten haben 30-40 Min früher abgegeben
Alsoo vorallem ÜB11 und ÜB14; wenn man die kann dann ist die klausur bestanden
Wie wars
Fand die Klausur zeitlich sehr fair. Aufgaben waren ähnlich wie die Übungsaufgaben was auch gut war
hat jemand die lösung zur aufgabe 11.8 vom 11. übungsblatt
Hey, hat jemand die Lösung zu 14.4 und kann sie hier bitte hochladen
View 3 more comments
Okey vielen Dank. Noch eine kurze Frage Maximum Likehood ist nicht Klausurrelevant oder?
Denke ich auch nicht, wenn du den Momentschätzer drauf hast bissu eigentlich auf der sicheren Seite
Kann mir vielleicht jemand erklären warum diese Verteilung durch diese Parameter beschrieben wird? Ich hätte gedacht, dass wenn die Sigma gleich sind, der Kreis dann nicht oval ist.
Muss nicht sein, es geht hier lediglich um die Länge und Breite und die sind hier gleich.
Was schreibt ihr alles auf eure Zettel? Hatte vor einige Formeln die man in den Lösungen findet aufzuschreiben und komplexere Aufgaben komplett abzuschreiben.
View 8 more comments
Hier die 4 Zettel die ich schon fertig habe. Habe den großteil aus den Übungen 1-10 abgeschrieben und wenig aus der VL, bis auf die Übung 1 ( Platztverschwendung) und ÜB 10 Aufgabe 2. Auf die letzten beiden Zetteln schreibe ich das aus den Übungen 12 bis 14 und wenn ich noch platz habe noch komplette Aufgaben wo ich Schwierigkeiten habe. Wo bei ich den Maximum Likehood Schätzer aus 12.2 nicht aufschreibe, da der ja nicht Klausurrelevant ist.
Danke dir !
Lösung Übung Aufgabe 4.2: Wie kommt man bei dem Spearman-Rangkorrelationskoeffizient auf die Werte für R(x1)=1, R(x2)=2 ... und R(y1) = 6, R(y2)=2 ... . Woher kommen diese Werte ? In der Aufgabe sind diese ja nicht gegeben sondern für x1=1 -> y1=2 oder x2= 2 und y2=4
View 1 more comment
Du musst die Werte einfach der Größe nach sortieren und somit eine Rangfolge bilden. Die 9 ist bei y die letzte Zahl, steht also auf dem letzten Rang (hier: Rang 6). Die 3 ist die zweite Zahl, also Rang 2. Die 2 ist die erste Zahl, also Rang 1. Wenn eine Zahl doppelt vorkommt (hier die 4) musst du die Ränge addieren und durch die Anzahl der Vieren teilen. Hier: 4 ist Rang drei und Rang 4. Also: (3+4)/2 =3.5
Ah war zu einfach um drauf zu kommen :D Vielen Dank!
Kann mir jemand bitte einseitigen und zweiseitigen Test erklären? Wann wird was eingesetzt? Ich wäre echt dankbar 🙏🏻
View 8 more comments
Hey die Tabelle wird in der Klausur gegeben sein oder muss das auf den Zettel?
Die wird gegeben sein
Könnte jetzt jemand bitte seine formelsammlung für die klausur morgen Posten ?
Könnt ihr schon alle Themen?
könnte mir jemand erklären wie ich auf die abbildungen gucken muss, um die parameter zu bestimmen?