Herbst 2007 - Lösungen.pdf

Exams
Uploaded by Osman Alic 5767 at 2018-10-18
Description:

jpjpo

 0
163
10
Download
weißt du wie die Diagramme aussehen müssten?
In der Übung 3, Aufgabe b findest du ein ähnliches Diagramm
kann vielleicht jemand sein diagramm posten?
Warum phi=1, das liegt im Nebelgebiet .
da steht deswegen ja noch +kondensat
Warum gilt das? In einer anderen Aufgabe (glaube bei FJ 2007) wurde q41 mit cv berechnet und das Ergebnis war trotzdem richtig.
View 1 more comment
Okay, also sind bei Diesel sowohl q23 wie auch q41 isobar und bei Otto beides isochor?
Ne bei diesel ist 23 isobar und 41 isochor. 23 und 41 sind beim Joule-Prozess jeweils isobar
wieso sieht die Enthalpie vom Wasser so aus?
steht so in der formelsammlung nur dort ist die verdampfungsenthalpie ein r0
Wieso rechne ich nicht hier T1-T4 ? Das wäre ja der Zustand von 4 nach 1.
Ist im Grunde egal, da du eh nur den Betrag der Differenz brauchst. Würde es auf das Vorzeichen ankommen, dann hast du Recht.
Wieso wird hierbei die Isobare Wärmekapazität genommen? Wenn ich den ersten Hauptsatz aufstelle komme ich doch auf die isochore: du=dq+dw=c_v*dT dq=0 da adiabat, also ist dw=c_v*dT
weil in der Aufgabenstellung steht "offene Turbine" und deswegen der 1HS für offene Systeme genommen werden muss und ich auf dh=cp*dT komme, und w_t12=h2-h1 ist, okay
ja muss cp hin
In der Aufgabe steht, mann soll zuerst wt34 dafür berechnen. Wie hätte ich den Wirkungsgrad damit berechnen können? hier wird das ja gar nicht gebraucht
View 7 more comments
Davon musst du noch q23 abziehen (1. HS: du=dq+dw)
oh man stimmt Danke
Wenn ich diese Gleichung nach T umstelle, müsste ich doch auf dasselbe Ergebnis kommen, oder? p3 , v3 und R sind bekannt, aber irgendwie komme ich so auf T3 = 2160,5 K. Denkfehler?
Hat sich erledigt. Wenn man mit dem gerundetem Ergebnis für v2 rechnet, entsteht dieser Fehler.
Warum hast du da die isochore Wärmekapazität benutzt?
Es handelt sich hier um ein geschlossenes System. Also benutzt man den 1. Hauptsatz für geschlossene Systeme du=dw+dq. dq fällt weg, somit ersetzt man das du durch cvdT.
ok danke sehr.
h1 ist 2850 und h2 ist 2550. Du musst bei H2 ganz runter ins Nassdampfgebiet und noch dein X betrachten.