Thermo - Tutorium 1.pdf

Assignments
Uploaded by Nicole Polinceusz 129983 at 2019-11-10
Description:

meine Lösung

 +5
213
7
Download
wie kann man die herleiten?
View 8 more comments
nicht so frech :(
ach perfekt danke!
Kann mir das jemand erklären????
Wenn du ein Kräftegleichgewicht machst dann siehst du dass die drücke gleich sein müssen
aaaah dankeschön!!!!11
Wann ist p dv n*R*T und wann nur R*T?
View 1 more comment
danke könntest du mir erklären wann genau ich in einer aufgabe mit dem spezifischen Volumen arbeiten muss? wenn in der aufgabe keine Angaben zum Volumen gemacht worden sind würde ich persönlich schätzen
Meinte hier molares Volumen also pro Stoffmenge. v kann nämlich auf die Masse oder die Stoffmenge bezogen sein. Ist tatsächlich verwirrend. Also oft gibt es etwa bei offenen Prozessen (Fließprozess) einen Unterschied, wo es ja kein Volumen gibt auf das man sich beziehen kann, weil alles in Bewegung ist. Da rechnet man meist mit dem spezifischen Volumen (Volumen pro Masse), so kann man das Volumen eben auch auf bewegende Gase etwas besser ausdrücken. An sich müsste aber eigentlich immer beides gehen.
Bei mir kommt hier 55621,96 raus? Woran liegt das?
View 4 more comments
Ja genau, also mit der Masse von System A rechen, d.h. das Ergebnis nochmal durch 2 teilen, weil die Masse halb so groß ist.
Okay danke 😅
Wieso kann man das für Luft nicht wie vorher lösen? Also, dass man k berechnet und das dann in die Isentropengleichung einsetzt?
Gute Frage
Weil in der Aufgabenstellung das Cv,c nur als diese quadratische Gleichung gegeben ist, die von T abhängt und daher bleibt das Cv jetzt während der Erwärmung nicht konstant wie sonst, sondern muss von 1 -> 2 integriert werden, bevor man es sinnvoll in den 1. HS einsetzen kann.
Wie kommt man auf diesen Teil hier?
Steht doch daneben :) Wenn du die Isentropengleichung mit v1, T1, v2 und T2 aufschreibst und nach v1/v2 umstellst kommst du darauf. Aber v1/v2 ist ja gleichzeitig auch dein Verdichtungsverhältnis Epsilon.
wie kommt man dadrauf?
View 2 more comments
T1 , T2 und diese Koeffizienten a0-a2 sind alle gegeben ☺️
Ahja danke dir 👍🏼