Thermodynamik I

at Technische Universität Dortmund

Join course
613
Discussion
Documents
Flashcards
Wie fandet ihrs ? Zudem wie habt ihr das h3 der Dampfturbine bestimmt?
View 22 more comments
also das wäre schon seeehr gemein.
man brauchte h4 nicht für die turbinenleistung, man konnte einfach um 3 und 6 bilanzieren und hatte dann P= Q45 +m(h6-h3) -.-
was kam dran und für wie viele punkte jeweils ?
View 10 more comments
Ich war da als einem in der Klausur der Fehler aufgefallen ist damals. Der Typ ist so ausgerastet und hat mitten in der Klausur angefangen den armen Typen anzuschreien der zu ihm gekommen ist. War zum Totlachen hahaha. Der war wohl etwas gestresst.....
Ja, das war einfach der erste der während einer Klausur laut geworden ist 😅 War aber auch echt ärgerlich. Ohne den Fehler hätte ich denke ich den 1. Termin schon bestanden, aber ich hab mich so an der Aufgabe mit dem Fehler aufgehangen und super viel Zeit dran verschwendet
Also ich fand die Klausur nicht so geil... Hoffe mir bleibt der nächste Versuch trotzdem iwie verschont
View 16 more comments
wenn man in Thermo einen Aufgabenteil nicht geschafft hat kann man da irgendeine Zahl hinschreiben und in den darauffolgenden aufgaben schreiben, dass man mit der Zahl weiterrechnet. Dann kriegt man, wenn man dnach alles richtig hat für die übrigen Aufgaben zumindest einen Großteil der Punkte. Ich hab das damals so gemacht dass ich erst die gleichungen ohne Zahlen hingeschrieben hab und danach die Werte eingesetzt habe. Dann bekommt man bis zu dem punkt wo man die richtige gleichung hingeschrieben hat alle punkte. Außerdem muss man dann nicht mit den einheiten aufpassen. Also so war das bei mir auf jeden Fall.
Gut zu wissen 😂
Kam in der Klausur bei der Dampfkraftaufgabe wieder was mit nem Teilungsverhältnis dran?
Wie fandet ihr die Klausur ?
hat jemand das richtige ergebnis und die relative feuchte berechnet?
View 3 more comments
Polkonstruktion und du weißt dass es auf der Linie sein muss da gemischt wird
hwzu einzeichnen
Was wird hier gemacht ? Wieso wird nicht q23 mit h3-h2 gerechnet ?
Ist äquivalent. Du kannst dh umschreiben in cw*dT Da Wasser ja verdampft wird und die Temperatur gegeben ist zur Verdampfungsenthalpie kann man das auch so schreiben. Es entspricht ja genau der Verdampfungsenthalpie
Also ich denke dass das so ist, keine Garantie
Was sind die hauptunterschiede zwischen ottomotor und dieselmotor? in einer Klausuraufgabe musste man 2 nennen Also ottoprozess ist die wärmezufur isochor, beim diesel isobar was ist der zweite unterschied?
View 1 more comment
dieselmotoren haben größere verdichtungsverhältnisse
Dieselmotoren haben bald Fahrverbote 😅
Klausur 2004 aufgabe 6 Motor kann mir jemand helfen aufgabtenteil e zu lösen=?
No area was marked for this question
Wie sieht die Bilanz für e) aus ?
View 6 more comments
Du hast dich bei h1+x5‘‘ vertippt, da müsste 57,88kj/kg rauskommen
In der Energiebilanz rechnet man glaube ich nur ml*h und nicht mit dem x noch dabei (siehe Übung 13)
No area was marked for this question
hat einer Ergebnisse zum vergleichen?
View 1 more comment
Hab meine Ergebnisse hochgeladen, können ja vergleichen.
Finde deine Ergebnisse nicht
Kann mir jemand sagen wie die umdrehungszahl mit dem massenstrom zusammenhängt (aufgabe d)?
View 1 more comment
woher weiss ich denn, dass jede zweite umdrehung dieser vorgang passiert? Dankeschön!
Eine Umdrehung ist immer Ausschieben des alten Gases und das Ansaugen des Frischen und die zweite Umdrehung ist dan der 4.Takt Vorgang...
Sind q34 und q56 nicht nur so zwischenüberhitzer? Also müssten die in der Zeichnung nicht schon als so ein Kasten mt Kreis und X in der mitte sein? Und gehen die dann wirklich in den Wirkungsgrad mit ein? Und wie berechnest du da q23 das kan ich nicht ganz nachvollziehen!?
View 3 more comments
Genau
Dann komm ich aber auf qzu gesamt= 3920,59 stimmt das?
Muss das nicht lauten: Q=m*(h2-h1)-V*(p2-p1) wie in übung 8.1?
Ja haste recht
Danke!
Da müsste ein Minus stehen glaub ich
Jo
Hat jemand A3 von F2007 bearbeitet und würde sein Diagramm hochladen?
S.16 im Skript ist n Diagramm wo die Temperaturabhängigkeit von cv gezeigt wird
ja genau aber im skript steht fast genau das gleiche mit cv und grenzwert und so
Das müssen doch 9.2kg oder nicht?
Jo, hab ich mich wohl verlesen :D
Kann jemand seine Lösungen der 17 18 Klausur posten? Ich bin ein paar altklausuren durch und habe festgestellt, dass in den Herbstklausuren manche aufgaben der Frühlingsklausuren recycelt wurden!
Hab jetzt meine Lösungen hochgeladen. Ich hoffe das hilft.
Mit der Gleichung lässt sich doch R (Gaskonstante) bestimmen mit der sich wiederum cp bestimmen lässt, solange man cv hat oder etwa nicht?
Ist cv bei mehratomigen idealen Gasen 5/2R oder 7/2R? Im Skript stehen beide, ich weis nicht wann welches benutzt wird ?
5/2 R wenn sie "eingefroren" sind, also < 300K
Ist damit einfach nur die technische Arbeit der Pumpe gefragt? Wenn ja, kann es sein, dass die Enthalpien alle ablesbar sind und man nicht interpolieren muss??
Hallo zusammen, hat jemand die Kältemaschine in der Probeklausur bearbeitet und könnte seine Lösungen und oder das Diagramm bitte hochladen? :)
View 11 more comments
Man muss zumindest im Nassdampfgebiet sein damit man eben zwei Phasen hat. Aber wenn man so recht überlegt, wäre ja dann einfach der Dampfgehalt geringer im Mittelbehälter, sollte er Wärme abgeben...
Ich akzeptiere das jetzt einfach so :-)
Habt ihr bei der Klausur 04.10.2006 bei der feuchten Luft alles im Diagramm abgelesen oder ausgerechnet?
Hat einer noch irgendwelche Übungsaufgaben zur Kältemaschine oder Feuchte Luft?? Bin mit den Altklausuren durch und brauch noch paar aufgaben zum rechnen?
View 5 more comments
Bin gerade dabei die hochzuladen, warte einen Moment. Wie gesagt sind es aber keine aktuellen Klausuren
Habe die Klausuren -2004 Frühjahr -alle Klausuren 2006-2007 -2008 Frühjahr -Probeklausur und Frühjahr 2018 Wäre dankbar für jede zusätzliche klausur da ich die alten klausuren schon auswendig kenne😣
No area was marked for this question
Kannst du den rest von aufgabe 3 hochladen
View 5 more comments
.
Okay, vielen Dank, jetzt funktioniert es :D
No area was marked for this question
kann jemand vielleicht seine lösungen der aufgaben posten
https://youtu.be/vViMCwuhtUo Für alle, die noch etwas Hilfe beim h1+x Diagramm brauchen. Ganz kurzes aber extrem hilfreiches Video. Kann ich nur empfehlen :)
No area was marked for this question
Wenn man zu dem Punkt drei möchte muss man da mit enthalpie hoch und Temperatur runter ? Wie funktioniert das mit der kuhlgrenztemperatur ?
View 4 more comments
Ich habe es verstanden, danke :)
Gerne 🙋🏻‍♀️
No area was marked for this question
Hat jemand das diagramm der feuchten luft?
View 5 more comments
hier ist mein diagramm!
wo liegt denn euer Punkt 8? Damit habe ich Probleme weil der bei mit nimmer aufn Diagramm liegt. Punkt 8 liegt doch theoretisch auf der Nebelisotherme von 8" und der Wasserbeladung von 7" oder?
No area was marked for this question
Könnte jemand bitte die Diagramme hochladen?
View 2 more comments
Aufgabe 2
Punkte 6´´ und 7 sind da falsch. X6´´ ist gleich X7 und =X1... also weiter nach links verschoben unter 1
Sind die Fragen i Aufgabe 1 immernoch richtig oder falsch Fragen, mit der komischen Bewertung? Oder mitlerweile wie bei GdW Fragen, wo man komplette Antworten zu schreiben muss?
wie bei gdw in stichpunkten antworten
Dazu gibt es aber keine Beispiele oder hat da jemand Aufgaben zu?
No area was marked for this question
Mag jemand der auf die richtige Lösung bei der 2c) kam den Rechenweg teilen?
View 1 more comment
Kann mir vielleicht sagen was ich falsch mache? Ich habe theoretisch den gleichen ansatz genommen, bloss mit dem unterschied, dass ich statt m6l m4l nehmen wollte. Den massenstrom luft 4 kann man berechnen.
ml4 = ml1 + ml 5
wie findest du denn punkt 5?
View 1 more comment
genau kurz neben dem nassdampfgebiet kann man die als gerade annehmen
Also in irgendeiner übungsaufgabe war es als näherung gegeben, aber in der klausur stand nichts.. deshalb war ich unsicher
die 120 sind aufgeteilt zwischen wasser und luft oder nicht? das bedeutet, dass es technisch gesehen nicht ganz richtig ist die masse so zu berechnen?
Könnte jemand den Rechenweg von der klausur 01.04.2008 Aufgabe 5d) die Masse des Hochdruck Kreislaufs Posten?
View 9 more comments
würdet ihr einmal die ganze Aufgabe 5 hochladen ?
Hab’s jetzt so müsste passen
Hat jemand A5 aus 2008 gelöst und kann die Lösung mit Diagramm hochladen?
Kann jemand bitte seinen Rechenweg zu Aufgabe 5 (Kältemaschine) der Probeklausur hochladen? Danke im Voraus.
das ist ein logp h diagramm und kein t,s
View 2 more comments
ich meinte nur das nassdampfgebiet. die taulinie teilt sich da auf und lässt das ganze aussehen wie das nassdampfgebiet eines logp, h diagrammes. er hat wohl erst das logp h diagram gezeichnet und es dann korrigiert. i
da hab ich mich im skript vertan das sieht dann etwas anders aus
wurde zufaellig gesagt welche themen wahrschienlich drankommen oder welche weniger? Kommt feuchte luft wahrscheinlich dran?
View 1 more comment
Immer 1 Aufgabe feuchte Luft Kälte Maschine oder wärmepumpe eigentlich immer
okay dankeschön!
hat jemand frühjahr 2006 gerechnet ? Aufgabe 1 und 2
Wenn die Flüssigkeit siedet müsste es doch auch ein h" geben. Wieso kann man davon ausgehen, dass h1=h' ?
So steht es auch im Skript, also siedende Flüssigkeit nur h‘.
wenn du an der siedelinie bist, bedetet es, dass nur eine phase da ist.
Was hast du hier gemacht? Müsste man nicht eine Differenz statt eines Quotienten ausrechnen?
View 2 more comments
die Ergebnisse sind ja sowieso falsch ich hab das jetzt über die Bilanz gemacht so genau weiß ich das auch nicht mehr das hatte ich für die WiSe Klausur gemacht
in der d) sind die falsch meinte ich
Hat einer Tipps oder eine kleine Zusammenfassung für die Verständnisfragen.
weißt du wie die Diagramme aussehen müssten?
In der Übung 3, Aufgabe b findest du ein ähnliches Diagramm
kann vielleicht jemand sein diagramm posten?
No area was marked for this question
Wofür ist der Dampfdruck bei A1 eigentlich angegeben?
View 1 more comment
Ach so. Man kann damit zumindest a) auch ohne Diagramm lösen.
Man kann die Temperatur aus h1+x,2 umformen und ausrechnen, da x1=x2 ist und h1+x,2 = q + h1+x,1 entspricht.
Könnte jemand bitte die Lösung dazu posten?
No area was marked for this question
Würde jemand sein Diagramm zu A2 hochladen? Das wäre echt hilfreich und sehr nett!
No area was marked for this question
Wie kann denn die Temperatur nach den Verdampfern höher sein als die von der Sole?
Würde mich auch interessieren
Load more