Technische Mechanik für LogWing/BCI

at Technische Universität Dortmund

Join course
712
Discussion
Documents
Flashcards
Kann mir jemand sagen, ob es Sinn macht im Fach Mechanik auf Nachhilfe-Angebote einzugehen? Wo wart ihr und hat es was gebracht?
View 1 more comment
Da du den Kurs besucht hast: welches Schema verfolgt denn ein klassischer Übungstermin im Umfang von 4 Stunden bei denen? Welche Materialien werden dort verwendet, also die Übungsaufgaben des Lehrstuhls oder wie läuft das ab?
Man geht die Themen durch, rechnet Aufgaben, auch auf Klausurniveau, die hatten eigene Unterlagen und Aufgaben. Keine Sorgen braucht man haben übers Ohr gehauen zu werden und vor allem kann man SEINE Fragen stellen und der Dozent bleibt entspannt. In meiner Lerngrupe hatten wir nie die Sicherheit, welche Lösung jetzt die beste ist bei den Aufaben, weil einzig richtig... Ruf die vorher an, ist derselbe Dozent wie damals im Faschafts-VDI Kurs. Auch nach mir die Leute waren alle zufrieden. Man muss halt selbst mitarbeiten, da gibt es keine Patentlösungen.
lohnt sich der VHS Kurs für TM ? Bin mir unsicher ob sich das lohnt oder ob ich nur 280€ aus dem Fenster schmeiße...
View 2 more comments
ich hab schon viel positives gehört, da dort auch Lösungsansätze und schnelle Lösungswege trainiert werden.
ich habe auch sehr gute Erfahrungen gemacht, kannst die sicher auch einfach mal anrufen.
Hat jemand Erfahrung mit dem Nachhilfekurs von Ianus Teaching und kann ein bisschen berichten? Der Preis ist ja schon mächtig.
View 2 more comments
Wo ist da der Sinn? VHS4Students ist nochmal 60€ teurer als Ianus. Machst du für die Werbung?
Nein, aber ich bin davon überzeugter. Die sind billiger UND machen mehr Stunden! vhs4students macht 40h , die anderen nur 28h , rechne dir das aus mal aus! Dies sind billiger, haben eine Kleingruppe=richtig gute Lernbetreuung und der Dozent ist Spitze. Habe den selbst genutzt und solche Dozenten brauchts an der Uni! UND mal ehrlich, das sind 7,23€uro/Zeitstunde, wenn ich Schülern Nachhilge gebe muss ich schon 15€uro für 45 min haben, die sind üblich. Fazit, ruf da an und sprich mit denen oder eben nicht, wollte nur helfen.
Hat jemand die Altklausur vom Ws19?
Die Mechanik Kurse von vhs4students brauchen noch 6 Leute, also wenn ihr euch anmelden wollt, solltet ihr das demnächst tun :) Preis liegt bei 280 Euro
Kontaktiere doch einfach mal Matthias, der betreut das TM Seminar, Kontakt über vhs4students.de unten auf der Seite, fragen kostet nichts und der weiß wovon er spricht.
Hat jemand grundsätzlich Interesse daran, eine Lerngruppe zu bilden? Ich stelle mir vor, dass man sich 1-2 Mal wöchentlich trifft und gemeinsam Aufgaben bespricht, löst oder gegenseitig Fragen stellen kann. Ziel soll sein, die Klausur im Sommer trotz fehlender Veranstaltungen zu bestehen.
View 4 more comments
Na am besten das Semianr der Fachschaft LogWings buchen, kostet zwar Geld, aber der Dozent ist Spitze.
hast du noch Interesse an einer lerngruppe? Falls ja schick mir einfach deine nummer an diese mail: ahk5858@aol.com , dann können wir noch was ausmachen.
Hmm...??? Bin mir total unsicher ??
Hey konnte heute leider krankheitsbedingt nicht am Tutorium teilnehmen heute. Kann mir jmd bitte sagen wie es war ? Bearbeitet jeder wie gewohnt das Tutoriumsblatt selber oder erklären die Tutoren auch was ?
View 7 more comments
Ist es möglich als WIng an dem Tutorium teilzunehmen?
Ja?
Wie lautet der Einschreibeschlüssel für den Moodleraum des Tutoriums?
EasyMechanik1.0
Hey weiß jemand jetzt mehr über das Tutorium? Wird es morgen oder am Mittwoch stattfinden?
View 6 more comments
@Anonymer Ingenieur das Passwort funktioniert leider nicht, falls "Fachschaftstutorium Technische Mechanik SoSe 19" überhaupt der richtige Moodleraum ist.
Das Passwort war fürs WS18/19. Für das Fachschaftstutorium werden die und dann wohl noch das Passwort geben.
Wann sind die Tutorien in diesem Semester?
View 22 more comments
@Felix Und hat‘s stattgefunden?
Ne
Konnte inzwischen jmd. in Erfahrung bringen, wie hoch die Punktegrenze zum Bestehen war, dieses Jahr?
View 6 more comments
Warum weniger weil sie ersties sind? das wäre mal was neues. Woher hast du die info?
Vorallem waren die BCI´ler nicht nur Erstis, sondern auch einige Nachschreiber ^^ Aber uch denke die Aussage basierte darauf, dass TechMech in BCI bisher für das Erste Semester gedacht war
Wie lernt ihr am besten Mechanik? Irgendwelche Tipps ?:)
Einmal alle Übungen rechnen und angucken, bis man sie verstanden hat (ich meine die Lösungen müssten hier ja größtenteils hochgeladen worden sein, ansonsten frag nach, wenn was fehlt). Altklausuren anschauen kann ich auch empfehlen. Im Grunde kommen immer 5 Aufgaben: 1.-Nullstäbe erkennen -Stabkräfte berechnen (i.d.R. ein paar per Knotenpunkt und einmal drei nebeneinanderliegende mit Ritterschnitt) 2.-Auflagerkräfte berechnen (dieses WS kam ja noch eine Federkraft dazu, das auch mal anschauen) 3.-Rand- und Übergangsbedingungen -Flächenträgheitsmoment berechnen (+Steiner Anteil) 4.-mind. eine Dynamikaufgabe (mit Rollen, etc. Da sind die ersten Teilaufgaben auch meist einfach, wenn man das Thema verstanden hat und man kann schnell Punkte abstauben) 5. eine weitere Aufgabe. Dieses Jahr war es Stabelastizität, aber es kann alles drankommen. Letztes SoSe war auch noch eine Loopingaufgabe mit recht vielen Punkten dabei. Wenn man da die zwei Formeln zu lernt, spart man sich ca. 10-20min Rechenweg :) In der Klausur würde ich definitiv eine Rand-/Übergangs-Tavelle dabei haben und ne kurze Formelsammlung für den Notfall und als kleine Absicherung. Außerdem in der Klausur früh (so 30-40min. vor Ende) schonmal ein Kreuzchen bei jeder Frage setzen (auch wenn man die noch nicht berechnet hat) weil man am Ende direkt abgeben muss und dann nuchts mehr ankreuzen darf. Also wer theoretisch alles richtig rechnet und dann am Ende nicht rechtzeitig ankreuzt, kriegt halt keine Punkte aber wer schon angekreuzt hat und gegebenenfalls am Ende das ein oder andere korrigieren muss, hat wenigstens alles beantwortet und kann durch das raten auch noch den ein oder anderen Punkt holen Aber auf jeden Fall früh mit Lernen anfangen. Die Aufgaben sind nicht alle so schnell gemacht, wie man anfangs denkt.
Kann mir jemand einen Vorschlag geben, wie man sich am besten für die Klausur vorbereiten kann?
View 1 more comment
Danke deine Antwort ist Gold wert ?
Bitte :)
Gibt es im Sommer keine Tutorien oder Übungen? Hat wer schon im Sommer geschrieben und weiß wie man mit fragen zurecht kommen kann?
View 7 more comments
Danke dir, weißt du vielleicht ob Mechanik Unterlagen im Moodle hochgeladen werden oder wo anders?
Keine Ahnung die Sachen aus dem letzten Semester werden wahrscheinlich Inhalt sein und die gibt's alle noch auf deren Seite bzw die Lösungen dazu hier im Studydrive ?
War jemand gestern bei der Einsicht und hat noch Punkte rausgeholt oder war da nichts mehr möglich?
View 6 more comments
alles klar danke :)
Bitte??‍♀️
Soll ich die Klausur im Sommersemester nochmal schreiben oder soll ich ein Jahr warten? ?
View 9 more comments
Was meint ihr damit, dass sich da was ändern soll?
schlimmer als diese Klausur kanns ja nicht sein. ich würd an deiner stelle schreiben
Was habt ihr für Noten?
View 16 more comments
wie viel Punkte bräuchte man zum bestehen ?
Das ist noch nicht bekannt gegeben worden, da die da ja nur die Noten aber nicht die erreichten Punkte ausgehängt haben. Werden wir wohl iwie bei der Klausureinsicht in Erfahrung bringen müssen
Noten sind online
View 16 more comments
ahhahahahhahHah
Also laut den Aushängenden Noten ist 2,0 das beste was es gab. Ich kann natürlich auch etwas übersehen haben aber 1, fällt bei den ganzen 5,4,3 schon auf ;)
Ich checke die Mechanik Fachschaft nicht. Sie verlangen gefühlte 50 Aufgaben von uns in 2 std zu schaffen. Bekommen es aber nicht hin die Klausuren innerhalb von einem Monat zu korriegieren... Weiß jemand wann genau die Klausurergebnisse rauskommen??
View 2 more comments
wir haben letztes Jahr an dem gleichen Samstag geschrieben wie ihr und die klausurergebnisse kamen um den 26. Februar raus, allerdings war das wohl eine ziemliche Ausnahme. Alle Klausurergebnisse wurden damals zumindest gleichzeitig veröffentlicht.
Noten sind raus
Habt ihr schon etwas über die Veröffentlichung der Noten gehört? wieso brauchen die für eine single choice Klausur so lange ?
View 17 more comments
Spätestens nächste Woche dann......
23.03 müsste die Deadline sein wenn die sich noch an die BCI Prüfungsordnung halten wollen
wie lief die Klausur bei euch so?
View 13 more comments
Puh, war schon ne Hausnummer die Klausur. Wäre die 4. Aufgabe IRGENDWAS anderes gewesen, wäre sie ganz gut schaffbar gewesen und die Zeit war wirklich ein Riesenproblem. Ob es nun Kinematik, Reibung, Skispringer oder sonst was gewesen wäre, wäre mir da dann auch egal gewesen. Was mich irgendwie beruhigt, ist, dass wirklich alle die so schwer fanden. Das heißt geringer Schnitt und es kommen im insgesamten mehr Leute durch, wenn ich das System richtig schnalle. Auch von mir nochmal danke an Marvin für die viele Hilfe (und vorallem die Tabelle ? ) Ich hatte auch irgendwie das Gefühl, dass wir zu diesen Stabelastizitätsaufgaben kaum was gemacht haben. Waren ja nur die paar Aufgaben aus Thema 7 und so ausführlich hab ich das alles nicht in Erinnerung. Oder hab ich da bei irgendeiner Vorlesung nicht richtig aufgepasst? ?
Also falls die Klausur schlecht ausgefallen ist, wird zum Glück die Bestehensgrenze ja angepasst. Motto „4 gwinnt“. Bei mir wird das auf jeden Fall eine knappe Sache. Die Feder bei der Schnittgrößenaufgabe fand ich unglaublich nervig. Da hab ich sichere Punkte verloren.
gibt's was neues?
nein
Wie hoch war die Bestehensgrenze letztes Jahr?
View 12 more comments
Wie gesagt, die Punktzahl wird sich kaum ändern bei der Einsicht da der Scanner relativ zuversichtlich ist.
Überlasst die Probleme von Morgen eurem ich von Morgen ☺️ lohnt sich nicht sich darüber Sorgen zu machen.. das macht nur Stress und wir können momentan eh nichts ändern jetzt heißt es abwarten.
Hi, ich hab mal eine Frage zur Bewertung, falls das wer weiß. Wenn wir unsere Klausurergebnisse bekommen, dann steht da ja schon mit welchem Schnitt wir durch sind. KANN es dann passieren, wenn einige Leute in der Klausureinsicht mehr Punkte bekommen, dass die Bestehensgrenze im Nachhinein angehoben wird und dass jemand, der zuvor knapp bestanden hätte mit gleichen Punkten auf einmal durchfällt? Oder bleibt die Bestehensgrenze bestehen, unabhängig davon ob der Schnitt im Nachhinein angehoben wird oder nicht?
Letztes Jahr haben die mir gesagt, dass der Schnitt angehoben werden kann. Aber es ist nicht so wahrscheinlich dass Leute in der Einsicht Punkte holen, da es ja eh nur Kreuze sind und der Scanner eig sehr zuversichtlich ist. Und es würde sich nicht sooo viel ändern am Schnitt. Also kann man sich eig sicher sein, dass man dann auch durch ist.
Okay danke ☺
Wann erhalten wir die Ergebnisse ?
View 6 more comments
stimmt...
Ja, wenn ich das richtig mitbekommen habe, sind wir um die 600 Leute in Technischer Mechanik gewesen. Der Prof. in AC hat für eine Klausur, die nicht nur zum Ankreuzen war für ca 180 Leute gerade mal 4 Tage gebraucht. Klar, es sind unterschiedliche Fakultäten, aber wenn die nicht trödeln und es nicht allzu viele Probleme beim Scannen gibt, sollten die das in 2 Wochen locker hinbekommen. Was ich jetzt z.B. nicht weiß, ist (da es ja noch Mechanik A,B,C,D gibt, was ja auch einige Studenten umfasst) in welcher Reihenfolge die das alles korrigieren und ob die die Ergebnisse erst rausgeben, wenn wirklich alle diese Kurse fertig korrigiert sind, oder ob die z.B. erst TechMech machen und dann die Ergebnisse dafür bekannt geben und dann Mechanik A usw.
Was ein scheiss :D
¯\_(ツ)_/¯
Hey , bei der klausuraufgabe wo man die Momentenverläufe ankreuzen musste: Wie ist der Verlauf an dem Lager unten rechts gewesen? 0 oder ungleich 0?
View 5 more comments
hab 63/8 glaub ich
Habe 2 mal von den balken links rechts : 27/12 +(3/8)^2 *3=171/64 und einmal für den waagerechten quader nur steiner (9/8)^2*2
Leute, viel Glück euch allen bei der Klausur :) Stresst euch nicht, geht die Aufgaben konzentriert an und überspringt eine Aufgabe wenn ihr meint, dass ihr zu lange braucht. Das wird schon
View 1 more comment
Ich fand die Klausur auch schwer.. viel unbekanntes und das hat mich verunsichert :(
Nächstes Semester der nächste Versuch. Dann suche ich mir auch eine Lerngruppe :)
Kann es sein, dass du hier ein vorzeichen Fehler hast? Wenn ich (3) in (1) einsetze und umforme kommt : N =mg*sin(phi) raus.
View 1 more comment
Woher weiß man, dass ar= -R*phi punkt quadrat ist? Also woher weiß man, dass es negativ ist?
Das haben wir in der Vorlesung erarbeitet. Für den Sonderfall einer Bewegung auf einer Kreisbahn gilt (in positiver Koordinatenrichtung): a r = - r * Omega Quadrat und a phi = r * Omega punkt Und es ist Minus R weil die Zentripetalbeschleunigung in Richtung des Ursprungs zeigt, nur so wird die Masse auf der Kreisbahn gehalten.
gibt das ankreuzen falscher antworten minuspunkte oder kriegt man, wenn z.b bei den Nullstäben diese ja-nein-fragen sind und man alles ja ankreuzt die punkte für die richtigen antworten?
Da immer nur eine Antwortmöglichkeit richtig sein kann, sind mehrfach angekreuzte Antworten mit Sicherheit 0 Punkte wert. Aber es gibt keine Minuspunkte wenn du was falsch ankreuzt, Nein. Also kurz vor Ende der Klausur bei den Aufgaben, die man nicht geschafft hat, raten und eintragen. Die Chance ist zwar gering Punkte zu bekommen, aber man hat auch keinen Nachteil vom Versuch.
Hat zufällig jemand die Aufgabe von ss18 gelöst und kann mir sagen wie ich auf den Wert komme? ?
View 5 more comments
Eine Formel hat du die Seite davor gegeben dieses Fc= DeltaL*c Dadrunter steht Delta L musst du nur die biegelinie einsetzen bei mir kam allerdings nichts vernünftiges raus ?
Bei mir auch nicht deswegen wollte ich nochmal fragen ?
Viel Erfolg morgen an alle! Und ein großes Dankeschön an Marvin, der hier sehr tatkräftig zur Seite stand.
Ich habe hier einen weiteren Sonderfall gefunden: Ich hielt das Lager bei x1 für eine feste Einspannung (-> w=0, w'=0), es ist aber eine sog. 'verschiebliche Einspannung' und es gilt nur w'=0 (und u=0, NICHT w=0) (Aus der SS18 Klausur)
View 10 more comments
Das steht in der Aufgabenstellung, da steht "dehnstarrer Balken".
Danke
@Marvin Wemheuer bei dem Fall 2.3 bei der Altklausuraufgabe vom Frühjahr 2017 würde doch die Tabelle nicht gelten ? Wir haben dort nur eine Dehnsteifigkeit von EA->oo aber keine biegestarre Ecke. Also dürfte doch eigentlich nach deiner Tabelle bei 2.3 die erste Antwort auch nicht richtig sein, da w‘(x2=l)=w‘(x3=0) ist. Diese Bedingung gilt doch nur an biegestarren Ecken ?
View 4 more comments
Ne wenn überhaupt ist eine Ecke biegestarr, das bedeutet das kleine schwarze Dreieck in der entsprechenden Ecke. Und das gibt dir einfach nur eine ÜB mehr nämlich w'1 = w'2. Wenn von dehnsteifen Balken die Rede ist, weißt du sofort, dass du Axialkräfte vernachlässigen kannst, also zieht eine Durchbiegung des einen Balkens keine Verkürzung oder Verlängerung des anderen nach sich. Mehr muss man gar nicht wissen. Es sind beides nur Sonderfälle. Weil grundsätzlich musst du bei jedem Balken davon ausgehen, dass er ein EA und ein EI hat (weder biegestarr noch dehnsteif ist). Die Aufgabenstellung bringt dann meistens Klarheit.
Danke!
No area was marked for this question
Wieso gilt bei dir Q(x=l)=0 ist Q nicht laut der Formelsammlung an der Parallelführung = 0?
View 1 more comment
Ja aber bei Q(x=l) ist ja das Lager und nicht die Parallelführung. Bin ich grad zu doof :D
Nene bei x=L ist die Parallelführung, denn das Koordinatensystem liegt rechts im Lager.
Hat jemand die Rechenwege für diese Aufgabe? Ws16/17 SC