Altklausur H2016.pdf

Exams
Uploaded by Marvin B 4416 at 2018-08-30
Description:

Nicht mit der Musterlösung abgeglichen enthält evtl. Fehler. Bei Aufgabe 3 wusste ich absolut nicht weiter. Wer einen Lösungsansatz hat kann der gerne posten.

 0
64
6
Download
Kannst du vielleicht noch einmal 1.3 lösen, bzw. die Lösung schreiben?
View 1 more comment
mit dem Kräftegleichgewicht bestimmst du nur h_w, was jetzt eine neue größe ist, da das öl ja wasser verdrängt. und dann machst du es wie in aufgabe 1 über die hydro grundgleichung
Die Dichte des Schwimmers bestimmt die Lage (Hier nur Qualitativ) 1: Bleibt auf Höhe des Öls 2: Schwimmer zwischen Öl und Wasser
Hier fehlt g. Sonst ergibt das keine Kraft. Dann stimmt das Ergebnis aber nicht mehr.
Die Auftriebskraft muss nicht berechnet werden. Sie ist durch Fv undFp bereits abgedeckt.
woher nimmst du diese formel?
View 1 more comment
Bzw. falls die Umformung der Isentropengleichung zu zeitaufwändig/kompliziert ist, gibt es in der Thermo Vorlesung oder im Internet diverse umgeformte Isentropengleichungen die man nehmen kann.
danke. stand da echt aufm schlauch.
No area was marked for this question
Hat irgendwer Aufgabe 3?
Woher genau hast du jetzt h.öl?
Hat er unten schon erklärt : mit dem Kräftegleichgewicht bestimmst du nur h_w, was jetzt eine neue größe ist, da das öl ja wasser verdrängt. und dann machst du es wie in aufgabe 1 über die hydro grundgleichung
Oh, sorry, hab es übersehen. Aber Danke :)
hast hier die dichte vergessen
Danke ! Die einfachsten Sachen übersieht man meistens...