Strömi Stromfaden 2.pdf

Assignments
Uploaded by Nicole Polinceusz 106334 at 2016-07-11
Description:

http://www.ft.mb.tu-dortmund.de/Lehre/Vorlesungen/Str%C3%B6mungsmechanik/05_Stromfadentheorie/ST_02.pdf

 0
206
5
Download
Warum rechnet man hier mit -c0? (Betonung auf -)
Ist abhängig von deinem Koordinatensystem. Wenn du, wie ich, den Nullpunkt auf die Wasseroberfläche und nach oben gerichtet legst, dann fließt dass Wasser nach unten (also in negative Richtung) ab.
Wie kommt man darauf? Das Ergebnis aus rho*g muss doch dahin oder übersehe ich da was?
rho*g in bar umgewandelt ist dasselbe
Warum kann ich an der Stelle nicht die Zeit über den Volumentstrom berechnen? Damit komme ich auf genau 500s
weil die Geschwindigkeit von der Höhe abhängt.
Ok danke :)
No area was marked for this question
Warum ist c2 bei A5 = sqrt(2*h*g)? Kommt das von der Bernoulli-Gleichung? Dann müsste der Atmosphärendruck doch auch noch mit einfließen oder?
View 2 more comments
das c0=0 ist wird, so wie ich es verstanden habe, für das gesamte übungsblatt angenommen, da c0 sehr sehr gering ist
C0 ist vernachlässigbar klein
was für werte setzt man hier ein? mit c2=20 gehts anscheinend nicht ?!
View 2 more comments
Du musst den Volumenstrom in m^3/s umrechnen:
oh gott, ja stimmt :D danke!