Tut 2.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2019-10-29
Description:

Tut 2 ohne Nr.4

 +10
341
12
Download
No area was marked for this question
Hat einer die Lösungen zu Aufgabe 4?
Hier
Wie kommt man hier auf die Formeln der Varianzen ?
Wie kommt man denn auf diese Werte ?
View 1 more comment
in der Aufgabenstellung sind diese WerteDoch garnicht... Woher kommen diese werte?
Ich glaube das war ein Beispiel vom Tutor, darunter geht es dann ja erst mit a) los
Wie kommt man darauf???
was bedeutet Uk& Um??
Ich würde schätzen, dass UK für Unternehmenklein und UM Unternehmenmittel steht
Wieso 50-Uk?
In der Aufgabenstellung steht, dass alle drei Unternehmen 100 haben. Wir wissen das A immer noch 50 hat. Somit müssen B + C zusammen auch 50 haben. Wenn man das dann einfach umstellt kommt man auf 50-UK :) Also für C wurde dann hier Unternehmen Klein geschrieben
Dankeschön! 😊😊
Versteht das einer? :/ es sind ja 3 Unternehmen da n = 3 ist.. Wie soll man die Stützpunkte interpretieren?
View 7 more comments
Nein, denn es beginnt immer mit demjenigen, der den geringsten Anteil hat und da es 3 Unternehmen sind gibt es 3 Stützpunkte Da einer alles hat, haben die anderen beiden gar nichts und somit hat der erste 0%. Die ersten beiden zusammenaddiert haben immer noch 0% und erst wenn man alle 3 zusammenaddiert besitzen sie zusammen einen Anteil von 100%
Ahhh, jetzt hab ich das verstanden. Ich danke dir!
Wie interpretiere ich das? Ist das nun besser wenn das Gehalt um 100K€ gekürzt wird oder um 10%?
+1
Kommt ja ganz darauf an was xa ist So kann man das nicht sagen, wenn aber xa=2.000.000 wären, dann wäre es vorteilhafter wenn man 100k kürzt und wenn xa=1.000.000 ist es egal welches Modell man anwendet
Wie kommt man auf diese Werte?
View 2 more comments
Aber wieso sind A+B 50%? Weil A sind doch 50 Mio. und so an sich schon die Hälfte des Gesamtumsatzes oder?
Da liegst du richtig, da muss B+C stattdessen rein. Habs oben korrigiert. Danke
No area was marked for this question
Hat jemand die Lösungen für die restlichen Aufgaben (5 6 7 8 ) ??
Wie wahrscheinlich ist es das so eine Aufgabe in der Klausur drankommt? Und wenn die drangenommen wird dann auch so und man sollte die „auswendig“ können oder anders und man muss die eher verstehen?
Beweise und Herleitungen werden vermutlich nicht drankommen, können aber drankommen (laut Tutor, aber er erstellt nicht die Prüfung sondern der Prof). Wie du es erlernst ist von dir abhängig. Was dir halt einfacher fällt. Ich finde es mit Verständnis leichter, weil ich es dann nicht lernen muss, sondern es kann. Du kannst es auch komplett auswendig lernen. Dem Prof wird es egal sein wie du auf die richtige Lösung kommst.
Danke 😊
wie schließt man vom Gx auf die einzelnen Stützstellen?