Statistik tut 9.pdf

Assignments
Uploaded by Magical Designs 3729 at 2018-12-19
Description:

Lösung Blatt 9 reupload

 +1
138
7
Download
Wieso ist die Wahrscheinlichkeit, dass z kleiner oder gleich -0,75 ist hier denn gleich mit der Wahrscheinlichkeit, dass z größer als 0,75 ist. Widerspricht sich das nicht?
Wie kommt man auf die 1/2?
Vormittags oder nachmittags
Oh, simpler als gedacht haha
woher kommen diese zahlen ? Also kann mir das irgendwie nicht erklären
der Kellner ist von 11.45 bis 15.15 arbeiten. Der Kunde bleibt wenn er kommt eine halbe Stunde. Der markierte Zeitraum ist die Zeit wo sich beide sehen würde. Wenn der Kunde um 11.15 kommt bleibt er ja 30 min somit sieht er den Kellner noch um 11.45 Verstanden?
und wie kommt man auf die 25?
steht in der Aufgabe: Max. 0,25 l fassen die Flaschen
(da wurde insgesamt das Komma verschoben)
In den Aufgaben davor, ist die Standardabweichung, bereits in der Verteilung. Warum wird dann bei dieser Unteraufgabe auf einmal die Wurzel aus 225 gezogen?
Schau mal in der Aufgabenstellung nochmal nach , dort siehst du, dass X nicht standartnormalverteilt ist, deswegen musst du hier standardisieren.
danke!
Wie kommt man auf die 2.05?
View 2 more comments
danke @Magical
@David Hein Du musst in der Tabelle immer den nähesten Wert nehmen. 0,9798 ist näher an 0,98 als 0,9803.
Müsste hier nicht 0,1587 rauskommen ? 1-0,8413 ergibt doch 0,1587 und nicht 0,1687
Genau