Statistik tut 12 lösung.pdf

Assignments
Uploaded by Magical Designs 3729 at 2019-01-22
Description:

Tutorium 12

 0
118
5
Download
Kann mir jemand erklären warum wir hier noch mal durch n=10 teilen, und nicht einfach nur die Standardabweichung nehmen?
View 4 more comments
@Lea kannst du mir mal genau erklärem wieso es sich um das ar. Mittel handelt? Blicke da nicht durch. Danke !
Xquer ist der durchschnitt. Allerdings ist es bei inferentstatistik so selvst wenn du mü und mü0 gegeben hast nimmst du diese formel.
Wie kommt man hier auf die 1,96? In welcher Tabelle wurde das nachgeschaut?
View 1 more comment
oh... oh ja... :D Ok, also ganz normal bei Quantilen der Standardnormalverteilung war das, richtig?
genau ;-)
was ist denn hier der unterschied zu aufgabe 1a)? Weil wir bei 1a) die t-verteilung genommen und hier die X^2 verteilung?
Da testen wir auf sigma
Ja stimmt dankeschön
Wiesowird die varianz so berechnet?
Wenn du in der folie schaust ist dir varianz bei binomial verteilten funktionen p*q oder in dem foliensatz xa(1-xa) also wahrscheinlichkeit*gegenwahrscheinlichkeit
Warum wird hier 0,975 gewählt?
Weil laut formel gegeben ist 1-a/2 wenn wir dann auf 5% testen ist das 1-0,025