Statistik

at Technische Universität Dortmund

Join course
1721
Next exam
FEB 12
Discussion
Documents
Flashcards
Findet morgen noch eine Vorlesung statt?
View 5 more comments
Danke 👍🏽
Also findest diese Woche auch keine Übung statt?
Woher weiß man, was ob zum Beispiel k an die erste oder zweite stelle kommt?
Wie komme ich darauf?
+1
wieso hab ich hier 0,95? mein p ist doch 0,90
Schafft man es Statistik in 2 Wochen zu lernen?
View 1 more comment
Hab noch 2 andere fächer für die ich lerne
wenn du vorher in keinem tut richtig aufgepasst hast und alles sozusagen von 0 an verstehen musst kann es schwer werden, aber ansonsten machbar
wie kommt man auf die 10/24
wie interpretiere ich das Ergebnis?
Wird im 1. Termin oder 2. Termin etwas ausgeschlossen?
Welchen Wert muss man denn einsetzen damit 0,9256 raus kommt ?
steht das irgendwo oder woher soll man das wissen ? :)
Haben wir für die Klausur 90 oder nur 60 min Zeit?
Nur 60min
Kann mir jemand sagen, wie ich in Aufgabe 1 der Probeklausur auf die einzelnen Werte komme bzw wie man das da macht? Ich wüsste nicht, wie man sonst z.B. die Stichprobenvarianz berechnet.
Ähneln die Aufgaben in der Klausur eher den Tut/GÜ, den Online Tests oder der Probeklausur? Wie bereitet ihr euch am besten für diese Klausur vor? Wäre sehr dankbar für Tipps.
View 3 more comments
Zweittermin war RIP letztes Jahr
Ihr macht mir so Angst 😅
Kann einer bitte sagen wie man auf diese Werte kommt? Die summe aus P(B|A) *P(A) ist ja 0,01603 oder? Wenn ich die erste Zeile dadurch teile, komme ich nicht auf die Werte..
View 1 more comment
0.01603 (oder etwas genauer 0.016048) ist richtig. Wenn du von den 3 Zeilen die erste Zeile nimmst und jeweils mit dem genannten Wert teilst, dann erhälst du die Werte in der 2ten Zeile. Die 3te Zeile verwendet eine andere Formel, die du im Skript F219/362 finden kannst.
@serafall kannst du das bitte für n=40 erklären ich komme nicht auf den Wert bei der binomialverteilung , muss ich 40 nCr 16 oder 100 und was setze ich für 16 und 4 im Exponenten ein ?
Finden diese Woche noch tuts statt?
View 3 more comments
im Moodle bei den Übungsblättern
Danke :)
Wie kommt man auf diese Gleichung ?
Kettenregel
Wie komme ich auf p?
Wenn man dies so eingibt kommt nicht das Ergebnis raus, man muss mit 0,1 und nicht mit 10 multiplizieren um das Ergebnis zu bekommen
Wie kommt man auf die -5
So viel nimmt die die mit jeder weiteren Person ab, also der Pro Kopf Wasserverbrauch
Ich bekomme andere Wahrscheinlichkeiten heraus Für die erste bekomme ich 0,2417 und für die zweite bekomme 0 heraus, obwohl das letzte ja nicht sein kann Kann einer helfen?
würde mich auch interessieren
skkkrt
Kann mir jemand sagen, wie man auf die 0,5 ^2 kommt? Wenn man 0,5 mal 0,4 rechnet, kommt doch was anderes raus.
Das arithmetische Mittel ist doch 3 hier!? Also wurde ja paar Schritte davor so berechnet?
View 2 more comments
Da muss auch eine 3 hin und nicht die 2,6667. Wahrscheinlich falsch abgeschrieben :)
Danke hatte es auch noch nicht nachgerechnet 🙊
Wieso muss die Gleichung gelten damit X2=0 wird?
Warum wird hier 11,25 genommen und nicht 11.75 ? Auf dem Bild ist zusehen das für 11.15Uhr der Wert 11.25 zu nehmen ist.
Habe es auch mit 11,75 gerechnet. Hoffe da kommt noch ne Antwort. Denke aber das war ein Flüchtigkeitsfehler.
Ist dieser Schritt nicht komplett überflüssig?
Woher kommt dieser Wert?
Du musst nach der geschätzten Varianz auflösen.
1-0,9256= 0,744?! Irgendwas stimmt da nicht
No area was marked for this question
Warum ist es in b) Fehler 2. Art und in c) Fehler 1. Art?
War das nur zur Veranschaulichung oder warum haben wir die beiden Sachen auch hingeschrieben?
Kann mir jemand den Rechenschritt erklären?
Wieso muss man die Funktion "umdrehen"?
View 1 more comment
+1
Kann mir das jemand erklären?
Wie komme ich hier auf die 0,5?
Ich glaube das liegt daran, da im Text geschrieben wird "Im Fall zweieiiger Zwillinge sei Unabhängigkeit bezüglich des Geschlechts anzunehmen, und jedes der beiden Kinder sei mit gleicher Wahrscheinlichkeit ein Junge oder ein Mädchen."
wurde in Statistik etwas ausgeschlossen?
In der Aufgabenstellung steht doch, dass die Varianz der geschätzten Varianz s^2 entspricht. Warum nimmt man dann die Wurzel von der geschätzten Varianz s?
View 2 more comments
Gerne
Wobei wenn ich mir das nochmal angucke, stell ich mir immer noch dieselbe Frage. Warum wurde bei der Varianz die Wurzel der geschätzten Varianz genommen und nicht die geschätzte Varianz ansich?
Woher weiß ich das t9;0,975=2,262 ist?
View 2 more comments
Ist mir beim rechnen später auch wieder aufgefallen, bei anderen Aufgaben auch... gehe morgen zum Helpdesk.
Bei der T Verteilung muss man einfach den Alpha Wert nehmen, keine Ahnung warum hier der 1-Alpha wert genannt wird
Kann mir einer erklären, warum das so ist ?
Was bedeutet das?
Kann mir bitte einer sagen was unser T ist😩 Danke
T müsste 1,9295 sein
wieso durch 10? wegen der unabhängigkeit?
warum ^2?
Wie hätte man den Nenner berechnet, wenn der Zähler nicht 0 gewesen wäre (anhand der Tabelle)?
würde mich auch interessieren
Schafft man es noch, für die Klausur zu lernen, wenn man im HT noch Mathe, BF und Marketing/MuW schreibt? :D
Schreibs doch einfach im NT. Markt und Absatz sollte auf jeden Fall ne 1,x sein gibt 12 bzw 15 CP und das sind leichte Punkte
wie berechnet man die Stützstellen? Wie komme ich drauf
wenn der gini Koeffizient bei 2/3 ist dann ist das die maximale Ungerechtigkeit, heißt nur einer bekommt alles, du sortierst die Unternehmen dann ja nach Größe des Umsatzes, die ersten beiden bekommen nichts , also (1/3; 0 ) und (2/3;0), und der letzte hat alles also (1;1)
Und immer dran denken (0,0) und (1.,1) müssen immer vorhanden sein
Wie findet ihr die Probeklausur?
View 14 more comments
Was hat er sonst zur Klausur gesagt?
Die ist gleich wie die probeklausur ca aufgebaut, also von der aufgabenanzahl. Ansonsten meinte er nichts besonderes
Man überzeugt den Studenten doch so nicht, das ist doch garnicht aussagekräftig?
Wie kommt man darauf?
Wie kommt man darauf?
Die beiden Klammern, die im Zähler stehen ausmultiplizieren
woher kommt auf einmal diese 70?
Das ist ein Schreibfehler danach sind es wieder die richtigen 740
Wie kommt man hier auf die Formeln der Varianzen ?
Load more