Freiübung 1 SS2018 eigene lösung.pdf

Assignments
Uploaded by Epikur 2322 at 2018-09-21
Description:

Das wird nicht alles richtig sein... freue mich über euer Feedback

 0
215
5
Download
kann man den Teil weg lassen? Beeinflusst ja Ein- und Ausgang nicht.
das muss da schon hin, gehört ja zum vollständigen strukturbild, habs übrigens auch so
ist die Transformation hier richtig? muss dass nicht ohne s im Zähler?
View 2 more comments
Welches Ergebnis kommt bei euch bei der PBZ raus? Ich drehe mich da leider im Kreis.
muss man überhaupt eine PBZ machen? Das System ist für mich Grenzstabil mit +- j jeweils doppelt.
Das muss +3/2 sein wegen des - vor der Klammer dreht sich das Vorzeichen, wenn man es auf einen Nenner zieht
Das Endergebnis ist dann positiv. Also 48
Hier hast du keine Totzeit, d.h. du musst auf der y-Achse direkt bei 1/4 starten. Dann nimmt die Kurve einen Verlaufen gegen y=0 an und geht somit nicht in den 4. Quadranten so wie du es gezeichnet hast, sondern nährt sich der t-Achse an.
View 20 more comments
ach so oh, Sorry! endwert Satz geht ja nur wenn es einen Endwert gibt.
Also Anfangs- & Endwertsätze gehen nur bei stabilen Systemen oder? Und wie komme ich dann auf das Unendlich? Und nicht bspw Minus Unendlich?
Ist x2 nicht eigentlich (0 ; -2*e^(-4)*t)? dann müsste die Trajektorie auf der Y-Achse in -2 starten, aber gegen 0 laufen wegen -2*e^(-unendlich)=0
ja ist richtig! Die startet bei -2 und geht in 0