Tutorium 6.pdf

Assignments
Uploaded by Daniel __ 2238 at 2018-06-07
Description:

Aufgabe 7

 +3
212
5
Download
was genau macht man da und wie kommt man später auf die Zahlen ?
View 1 more comment
Aber wieso rechnet man (1-t) und welche Werte nimmt man dafür .
weil t1+t2=1 sind dass lässt sich zu t1=1-t2 umformen und das setzt man dann für t1 ein
Woher weiß ich, dass ich ausgerechnet diese Punkte miteinander verbinde und nicht die anderen. Klar, weil das die effizienten Aktivitäten sind aber woher weiß ich das, wieso dominieren sie? Wäre ich wie bei Aufgabe 7 in den Übungen vorgegangen und hätte ich eine Tabelle gemacht, welches nun effiziente Aktivitäten sind wäre ich darauf gekommen, dass alle effizient sind...
Alle sind im Vergleich zu den anderen absolut (!) effizient. Aber bei der Tabelle werden ja nur die 5 vorhandenen Anlagen betrachtet und nicht alle technisch möglichen. Deshalb zeichnen wir den effizienten Rand ein. Wir haben alle Aktivitäten auf den Output 1 normiert: die Punkte, die näher am Usprung liegen, verbrauchen also beim gleichen Output weniger Input. Der effiziente Rand ist dann die Verbindung möglichst weniger Punkte, sodass alle anderen Punkte auf oder "hinter" diesem Rand liegen. So können wir dann auch Anlagen "finden", die absolut effizienter wären als 3 und 4. Die liegen nämlich genau auf den Schnittpunkten des roten effizienten Randes mit den blauen Ursprungsstrahlen durch v3' und v4'. Wenn du diese Schnittpunkte in die Tabelle einträgst, siehst du auch, dass 3 und 4 von den neuen Anlagen dominiert werden :)
No area was marked for this question
Kannst du mir bitte verraten, mit welchem Programm du arbeitest?
hier müsste 0,93
- 1,8 T^ 3 = T^1 - 2 muss hier meiner Meinung nach hin.