Übung 22 - Aufgaben.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-07-07
Description:

Aufgaben der Übung zu Kapitel 22

 +2
202
3
Download
wie komme ich von ya*(ya+2)=8 drauf dass ya=2 ist ?
Du könntest hier zum Beispiel die PQ Formel anwenden und würdest y=2 und y=-4 erhalten. Da es keine negativen Outputs geben kann, kommt nur y=2 in Frage.
wie kommt man darauf?
wegen yA+yB=2
warum setzt man hier yb = 0 . ich hätte gedacht, dass man bei beiden kostenfunktionen jeweils 2 einsetzt und dementsprechend dann überprüft, wo die kosten höher sind.. welches aber bedeuten würde, dass Firma B die höheren Kosetn hat..
Da man zu Anfang nicht weiß welchen Wert die Inputs haben, muss man erst mit der Optimalitätsbedingung (Grenzkosten gleichsetzen) ein Input in Abhängikeit vom anderem Input setzen, um diese dann in der Gesamtmengenbedingung nutzen zu können. Dadurch kann man die genaue Menge ermitteln, wonach man erst die Kosten ermittelt.