Übung 19 - Übungsaufgabe (P19.03).pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-06-21
Description:

Lösung zur Übungsaufgabe für Kapitel 19

 +1
175
2
Download
Wie kommt der Bruch zu stande ?
Das Bündel (1,3) ist eine Konvexkombination aus T1 und T2. Die Steigung der Isoquante ist in diesem Punkt somit äquivalent mit der Steigung der Isoquante zwischen den beiden Punkten (1,8) und (3,4). Die Steigung zwischen 2 Punkten wird berechnet mit der mittleren Änderungsrate, weshalb da ein Bruch ist. (Siehe Formel mittlere Änderungsrate/Sekantensteigung/Geradensteigung)
Es wird nur mit T3 produziert, wir nehmen aber die werte 1/8x1 & 1/2x2 von T1?