Aufgabe 2.10.pdf

Assignments
Uploaded by Marvin B 5515 at 2019-01-07
Description:

Übungsaufgabe 2.10

 0
89
4
Download
warum 3/2?
Wieso ist das minus ?
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist a4 die herunter gezogene Beschleunigung (durch m4*g). Wie erhält man aber dadurch 1/2*a1 ?
View 2 more comments
Wegen der kinematischen Bindung. Wenn der Körper m1 sich zB um 2 nach links bewegt, dann bewegen sich Körper 3 und 4 um 1 translatorisch nach unten.
Der Momentanpol ist am linken Ende der Rolle3. Die Bewegung der Masse m1 um x nach links, entspricht der Bewegung von Rolle3 nach unten, am Rechten Ende. Die Masse4 hängt ja im Mittelpunkt der Rolle3 und hat somit nur den halben Abstand zum Momentanpol, daher nur die halbe Auslenkung.
wieso hast du hier nicht den momentensatz um den Schwerpunkt gewählt?