Mechanik C

at Technische Universität Dortmund

Join course
260
Next exam
JULY 28
Discussion
Documents
Document type
Semester
War hier jemand in der Einsicht? Mich würde mal interessieren, ob die Bestehensgrenze heruntergesetzt wurde.
Nein, war alles ganz normal. 12 Pkt. zum Bestehen und 1,5 Pkt. pro Notensprung.
Danke!
Hat jemand FJ und Herbst 2016 gerechnet und kann noch die lösungen posten?
Hat jemand die Herbst 2017 Aufgabe 3 d)?
View 4 more comments
habt ihr vllt die Frühjahr 2017 Aufgabe 3?
sorry ich hab es jetzt erst gelesen. Aber danke für die Antwort! :) Ich denke für die Lösungen ist es jetzt schon zu spät :/
wie berechnet man die kritische Winkelgeschwindigkeit?
Wann verwendet man den Lagrange-Formalismus bei Schwinungsaufgaben ? Reicht die Impulsbilanz nicht immer aus um die Bewegungs-DGL aufzustellen ?
Man kann beide Methoden benutzen, um auf die Dgl zu kommen. Führt beides zum gleichen Ergebnis
Vielen dank :)
Hat jemand die Aufgabe 3 von Frühjahr und Herbst 2017 und könnte sie schicken?
Wie ist man auf diese Kinematische Bindung gekommen ? Müsste es nicht x=x2 sein weil x"=x2" gilt ?
Wie stellt man die Bewegungsgleichung für beliebig große Auslenkungen auf?
View 3 more comments
Genau
alles klar danke euch ^^
Kann irgendwer Aufgabe 3.5 (Übung 11) hier posten ?
wenn du was nicht lesen kannst sag bescheid
Gibt es in der Fachschaft Lösungen zu den Klausuren und kann die vielleicht jemand posten?
Wie hat man hier das Seilkraft1 ermittelt ?
Habe vermutet, dass es hier einfach nicht aufgezeichnet wurde, weil es zu sehr Mechanik A war. Aus dem 2ten Teil des Systems was du bei b) siehst
Hat jemand die Lösungen der 2016 Altklausuren aus der Fachschaft abfotografiert oder ist sich bei seiner Rechnung sicher und kann die hochladen ?
Gibt es einen Trick für das schnellere Rechnen mit der Eulerschen Geschwindigkeitsformel ? Für jede neue Geschwindigkeit ein neues Kreuzprodukt auszurechnen ist relativ zeitintensiv :D
Ich denke nicht. Pro Geschwindigkeit ist ja im Prinzip nur ein Kreuzprodukt zu berechnen?! (C vor einem Jahr geschrieben) Das Kreuzprodukt sollte kein Thema sein.
Hat jemand schon die Teile der Klausuren von 2015-2017 gerechnet?
Hat jemand aufgabe Aufgabe 2.12?
Das ist meine Rechnung.
Warum verschwindet die ,,2'' im nächsten Schritt komplett?
View 3 more comments
Um ehrlich zu sein weiss ich es nicht. Ich schicke euch mal meine Lösung....
Da muss wohl ein Fehler in meiner Rechnung sein, nur komisch das ich dann auf das richtige Ergebnis komme.
No area was marked for this question
Warum ist denn die Kräftesumme um den Momentanpol = 0 ? Müsste es nicht Trägheitsmoment*phi(zweipunkt) sein?
- nicht markiert, Aufgabenteil b)3 te Skizze
Weil es sich um eine massenlose Rolle handelt.
Hat jemand schon die klausuren ohne lösungen gerechnet und möchte die ergebnisse/rechnungen teilen `?
Hey hat jemand die Aufgabe 1 von der Frühjahr 2015 Klausur gemacht (war auch Tutoriumsaufgabe) versteh die nicht so wirklich... hat wer ne Lösung oder wenigstens die Ergebnisse auf die man kommen soll?
Das ist die Rechnung aus der Übung von vor 1 Jahr wenn ich mich recht entsinne. Habe es mir selbst noch nicht angeguckt.
Hat wer schon die Aufgabe 4.1 gerechnet und kann mir sagen warum es kein Term von der Gewichtskraft in der Bewegungsgleichung gibt?
Die Bewegungsgleichung bezieht sich auf die statische Ruhelage. Wird aus der Aufgabenstellung nicht klar. Das gleiche bei Aufgabenteil e). Hat der in der Übung gesagt.
Alles klar danke dir
Hat jemand Aufgabe 2.3 und kann hier die Lösungen posten ?
w_2 konnte ich nicht ausrechnen. Wobei meiner Meinung nach sollte man den Momentanpol der Scheibe am Boden annehmen können. Dadurch käme man dann auf den Ansatz w_2 * r_CB = w_1 * r_MPsB. Hierbei soll * ein Kreuzprodukt sein und r Vektoren.
Wie kommst du auf den Strahlensatz mit R/c
Wie kommt man in der Klausur Herbst 2014 Aufgabe 1f bei den Rollen 2-4 jeweils auf die 2 davor?
View 2 more comments
Das ist richtig. Aber die Geschwindigkeit von Seil 1 nicht die gleiche wie von x'1. Bei allen anderen Rollen ist der Momentanpol in der Mitte der Rollen.
Achso jetzt verstehe ich, was du meinst. Danke :)
Kann einer die Mechanik C Übung von heute schicken ? Und wurden noch Infos zu der Klausur gegeben ?
Hallo, kann mir einer erklären, wie ich von der potentiellen und kinetischen Energie auf die Bewegungsgleichung komme? (vgl. Klausur Herbst 2016, Aufgabe 2e)
Mit Lagrange erstmal für große Auslenkungen die BDGL ausrechnen und anschließend um phi=0 linearisieren.
Woher weiß man das die Geschwindigkeiten während des Stoßes 0 sind?
Weil die Geschwindigkeit an den Stopper übertragen wird und somit der Balken den Punkt B nicht überschreiten kann.
Kann jemand den Lösungsweg von 2.15 mal abfotografieren? Habe die Gleichungen denke ich richtig, nur kommt für phi bei mir was anderes raus
View 2 more comments
Bitteschön
Dankeschön !
Hat jemand die Lösung zu der Aufgabe 1.17 ?
View 1 more comment
Ich habe die Aufgabe mit dem Arbeitssatz gelöst - vergiss nicht, dass in die Normalkraft auch ein teil der gewichtskraft eingeht. Zudem am ende aus radian umrechnen
Mich würde es interessieren wie es mit dem Arbeitssatz gelöst wird
Woher weiß ich, dass sich hier ein Momentanpol befindet?
Bei Rollen/Scheiben etc. ist der Momentanpol der Boden auf dem sie abrollen. In diesem Fall ist der 'Boden' das Seil rechts. Momentanpole dürfen sich natürlich nicht bewegen, aber da wir im infinitesimalen Bereich sind, trifft das hier immernoch zu.
Warum betrachtet man hier keine Winkelgeschwindigkeiten? ist doch auch ne Rolle genau wie die da oben, oder wo liegt der unterschied
Es gibt keinen Unterschied. Oben wird bei der Momentensumme um A der Vollständigkeit halber auch das Massenträgheitsmoment*Winkelbeschleunigung betrachtet, aber da es sich um eine masselose Rolle handelt, fällt dieser Term (die rechte Seite) weg. Bei der unteren Rolle gilt das genauso und es wurde direkt 0 hingeschrieben und die Winkelgeschwindigkeit nicht betrachtet. Masselose Rollen sind natürlich nicht immer der Fall, vgl. 2.10.
Kommt irgendjemand an die Lösungen zu: 1.12, 1.13, 1.15, 1.16, 1.18, 1.20, 1.21, 1.23, 1.24, 1.25 2.3, 2.4, 2.5 ?
View 1 more comment
werden die fehlenden Aufgaben noch hochgeladen?
Im Buch ist auch was zu finden von den Aufgaben ;)
Könnte mir jemand die Aufgabe 1.14 schicken?
Hey hat irgendwer Aufgabe 1.13 Kinematik? Hab keine Ahnung wie man die lösen soll im Tutorium wurde mir gesagt mit Führung und Relativgeschw. aber irgendwie hat mir das nicht weiter geholfen.
View 6 more comments
Ich hab mit dem Tutor drüber gesprochen und man kann es tatsächlich in 3 Zeilen lösen :D Sobald ich das selber gerechnet hab, werde ich es dann hochladen :)
also a) hab ich jetzt, aber bei b) komm ich nicht weiter, hast du dazu vielleicht auch die Lösung? Ich hab zwar die Gleichungen aufgestellt, aber komme an den Punkt, dass sich das R nicht raus streicht und weiß nicht, wie ich das sonst lösen soll. Also ich hab mit den Formeln für die Beshcleunigung gearbeitet, wie in a) für die Geschwindigkeit-vielleicht liegt da ja schon der Fehler
No area was marked for this question
danke fürs hochladen erstmal. zu meiner Frage: wieso ist dx= R d phi. ich hab das nirgends im Buch oder Skript gesehen. kann das einer vielleicht kurz erläutern?
Erstmal sorry für die späte Antwort. Ich habe mir das so hergeleitet: Wir beschreiben generell einen infinitesimalen Weg mit dx. Jetzt wollen wir natürlich einen Weg in Polarkoordinaten definieren, also durchlaufen wir einen infinitesimalen Bogen dphi mit dem Hebelarm R. Eine noch bessere Antwort fällt mir spontan nicht ein.
Hat einer 1.8 c) gerechnet? Ich komme auf vx und vy, aber kriege offenbar die Wurfparabel nicht richtig aufgestellt. Woher kommt die Wurzel, die in der Lösung gegeben ist?
Fals du es noch nicht hast die Zeit t kommt aus dem Zusammenhang von f=1/2kt^2
Ich hab meinen Fehler heute gefunden. hatte den Fehler gemacht, dass ich vy vergessen habe zu integrieren, aber dennoch danke :)
wieso ist die Funktion vom boden tan beta mal x ? ich komm auf den zusammenhang hier nicht.
weil du an dieser stelle ja einfach nur eine gerade beschreibst, die durch den nullpunkt geht-somit hast du also nur f(x)=steigung*x. die steigung ist y-anteil/x-anteil, also sin/cos und das ist der tan
Hat jemand die Aufgabe 1.5 gelöst?
View 3 more comments
Super, danke! Habs jetzt geschafft!! :)
kann das einer bitte hochladen ? Der Rechnungsweg im Formeln und Aufgaben Buch ist nicht besonders übersichtlich.
No area was marked for this question
Warum ist v0 bei der Führungsgeschwindigkeit die Ableitung von r0 aber wenn ich v_rel aufstelle ist das nicht die Ableitung von r_rel sondern das Kreuzprodukt aus w x r_rel?
Wenn ich das richtig verstanden habe, dann liegt das daran, dass du bei v_rel nicht bloß die Geschwindigkeit angibt, sondern die Kreiselbewegung von P im beweglichen KS. Wieso das so ist kann ich auch nicht sagen, ist aber auf jeden Fall in der Vorlesung so gegeben
Warum muss ich hier phi dazu addieren? r(rel) bezieht sich doch auf die Position im Relativsystem und da ist das phi doch irrelevant, oder nicht?
kam grad dahinter-ich bin in dieser formulierung nicht mehr im relativsystem, sondern schon in x,y , weshalb phi mit drauf muss
Wieso 2xC1? In der Formel im Hinweis ist die 2 nicht drin. Ist das ein Fehler oder habe ich was übersehen?
Die Koeffizienten a und b ersetzt du durch deine Darstellung der Geschwindigkeit, sprich du schaust welche konstanten vor x und x^2, in diesem Fall 2c1 und c2. Anschließend kannst das Integral aus dem Hinweis nehmen und dort die Konstanten für a und b einsetzten. Wenn es unklar ist dann sag nochmal Bescheid
Danke, ich sehs jetzt. Hab verpeilt, dass wir oben 2*C1 stehen hatten
Wie wurde das zusammengefasst, dass nur noch 2C1 übrig bleibt? Und wie kann überhaupt C1 im Logarithmus stehen bleiben, wenn dieser doch dimensionslos sein muss? Von der Dimension her passt es zu der linken Seite, ist doch aber eigentlich falsch oder nicht?
Also falls du die Aufgabe 1.2 den ersten Teil meinst, dann behaupte ich einfach mal das "=" ist falsch und stattdessen muss da ein "-" hin. Keine Ahnung ob du die Frage schon geklärt hattest, aber hoffe es hat geholfen.
Es hat sich mitlerweile geklärt und ist genau so, wie du sagst :)
Lambda1 ist hier =0
Könnte jemand Seine Berechnungen zu den Altklausuren, zu denen es keine Lösungen gibt, hochladen? Es handelt sich dabei um die Klausuren von 2015 und 2016.
Wie fandet ihr die Mechanik C Klausur diese Jahr?
Kurz und knapp: richtig scheiße :D
No area was marked for this question
Auf Seite 3 ist bei der Normalbeschleunigung ein Fehler, die rechte Seite ist ein Quotient, wie auf Seite 5 ganz unten. Auf Seite 5 fehlt die Ergänzung, dass nur Frequenzen in Hz angegeben werden dürfen
52 documents in this course
Description
Winter 2017/18
Mosler
Assignments
0
1
31
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
Description
Winter 2017/18
Mosler
Assignments
Description
Winter 2017/18
Mosler
Assignments
0
1
21
Description
Winter 2017/18
Mosler
Assignments
Description
Winter 2017/18
Mosler
Assignments
Description
Winter 2017/18
Mosler
Summaries
0
0
26
-
-
Summaries
0
0
26
-
-
Summaries
0
0
23
-
-
Summaries
0
0
29
-
-
Summaries
0
0
14
-
-
Summaries
0
0
17
-
-
Summaries
Description
Winter 2016/17
Bartel
Summaries
Description
Winter 2016/17
Bartel
Summaries
Description
Winter 2016/17
Bartel
Summaries
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Description
Winter 2016/17
Bartel
Summaries
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Description
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Description
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Description
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
+ 1
0
63
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
-
Assignments
Winter 2016/17
-
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Description
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Description
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Description
Winter 2016/17
Bartel
Assignments
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Winter 2016/17
Bartel
Lectures
Welcome back
Register now and access all documents for free