Altklausur Teil 2.pdf

Exams
Uploaded by Konan IG 200 at 2018-08-06
 0
221
4
Download
Was ist hier die Lösung ?
View 1 more comment
Meinte bei der letzten Frage
der grundkörper
No area was marked for this question
Formel für Schaltkraft ist doch Fs= M*rm*z*mü und für Reibkraft müsste es eigentlich masse*g*mü sein aber das ist hier irgendwie anders
Die Formel für die Schaltkraft ist Fs=M/rm*z*mü und für die Reibkraft Fr=mü*Fs
Mit m*g errechnest du dir eine Kraft. Wenn du aber Fs (Kraft) schon hast, musst du ja nur noch mit mü multiplizieren
Könnte mir vielleicht jemand erklären wie genau die Formel zustande kommt ?
Erst rechnest du das obere Federsystem aus und betrachtest es anschließend als eine Feder die zusammen mit c3 in Reihe geschaltet ist
Danke dir vielmals ☺️
Kann mir vielleicht jemand sagen welchen Wert hier z hat? Ich hätte jetzt eigentlich gesagt, dass z=3 (so wie ich das verstanden habe entspricht z der Anzahl der Zwischenstellen bei diesen "Dominosteinen") ist, aber in den zugehörigen Lösungen wurde mit z=4 gerechnet.
View 4 more comments
Die also hier steht bei der selben Abbildung wie in der Klausur z =4...
danke dir, das letzte Bild hat meine Frage beantwortet