Investition und Finanzierung

at Technische Universität Dortmund

Join course
1506
Next exam
FEB 12
Discussion
Documents
Flashcards
wieso multiplizieren wir die 44 Tage bzw. die 62 Tage mit 4?
weil die Zinsen pro Quartal gutgeschrieben werden Die 4 ist das m der Formel--> (m*t)/360
War heute eine Wiederholungsvorlesung? Das stand bis gestern nicht im moodle.. könnte jemand sagen was darin besprochen wurde?:)
View 1 more comment
Welche wichtigen Dinge bezüglich Klausur hat er angesprochen
Hat vor ein paar Tagen schonmal jemand gefragt musst du mal ein bisschen scrollen 😊
Ist b) wahr oder falsch?
B ist wahr ( A=At= Zt + Tt)
Hallo, ich war gestern bei der Verteilung der Probeklausur nicht dabei... Hat die vielleicht jemand und kann ein foto davon machen? Oder gibt es die in der Übung nochmal jetzt gleich?
View 4 more comments
Ja hat er am Dienstag so gesagt! Vllt liest das ja noch jemand und kann das bestätigen/ widerlegen 🤔 Ansonsten einfach in den Kalender schauen.
Hm auf den Kalender ist kein Verlass, demnach wäre sogar am 5.2. noch die Vorlesung 😂 Aber ich bin mir zu 100% sicher dass er gesagt hat dass die Probeklausur in der Übung stattfinden wird
Die Musterklausur wurde auf moodle hochgeladen.
Wie kommt man auf diese Gleichung und im speziellen die 4?
Das ist eigentlich ganz einfach, ich hoffe ich kann das auch vernünftig erklären aber ich versuche es einfach mal: Du zahlst ab dem 5. bis einschließlich zum 9. Jahr 5x 1000€ vorschüssig ein. Das bedeutet dass du im 4. Jahr fürs 5. einzahlst, im 5. fürs 6. usw. (siehe Zeitstrahl). Wenn du dann den Rentenbarwert davon ausrechnest, erhältst du dementsprechend den Barwert zum Zeitpunkt t=4. Um nun K0 zu berechnen brauchst du aber den Barwert zum Zeitpunkt 0, deshalb wird dieser mit dem Faktor n=4 abgezinst und kann dann mit den 10000€ addiert werden (du kannst Barwerte nur addieren wenn sie am gleichen Zeitpunkt stattgefunden haben)
Wie kommt man auf diese Formel? Rein intuitiv hätte ich nur die beiden Ergebnisse miteinander addiert. In den Folien der Vorlesung finde ich die auch nicht …
Rb ist auf den zeitpunkt t=15 bezogen. Durch das Diskontieren erhält man den barwert der rente b für den gefragten zeitpunk t=0. Da Ra durch seinen RBF schon auf t=0 diskontiert wurde ist es bei diesem nicht mehr nötig.
Könnte mir jemand sagen wie die Formel für A lautet? Danke!
Was genau muss gerechnet werden? Ich komme nicht auf 101,75€...
warum gehts nur von 9 bis 4 und beim anderen nur von 7 bis 4?
View 3 more comments
was verwendet er als i*??
7,3581%
wann genau findet die probeklausur statt? Am Dienstag in der Vorlesung oder Mittwoch in der Übung?
View 9 more comments
Super danke dir für die ausführliche Antwort :)
Hat jemand vielleicht Notizen gemacht was er zur Klausur gesagt und könnte derjenige die Notizen reinschicken wäre echt nett
Einschreibeschlüssel für Moodle: Markowitz_1952 Deadline 13.10.17 um 8 Uhr für die Anmeldungen der Tutorien.
View 4 more comments
Ist von 2017
ups danke^^
Hallo zusammen, hätte jemand vielleicht den Einschreibeschlüssel für den Moodle Raum?^^
Also jetzt keine Frage zu Iuf aber muss man sich im 3.semester schon für seminare anmelden?
Nein. Mach zuerst die Vertiefungen. Bei der Seminaranmeldung gucken die Lehrstühle welche Vertiefungen du machst.
Wenn ich die die Zahlen in Taschenrechner eingebe kommt was anderes raus
dann hast du dich vertippt ich hab´s noch mal überprüft bei mir bekomme ich 0.0774611705 raus
No area was marked for this question
Sollte man die alle auswendig lernen oder wie hast du das gemacht ? Hast du vielleicht paar Tipps wie man die Klausur sonst einfach irgendwie besteht ?
View 7 more comments
Ja man kann sich gut dran orientieren 😊
Danke
wird die Musterklausur auch mit Lösung hochgeladen?
Wann findet die probeklausur statt ?
Vor allem, wie soll die ablaufen? Steht ja theoretisch für Dienstag drin.
Ich denke mal, dass eher damit gemeint ist, dass wird eine Musterklausur in der Übung oder VL machen oder sie lediglich auf Moodle hochgeladen wird.
Hallo, kann mir jemand den Einschreibeschlüssel sagen? Vielen Dank !
warum 10+12 müssten es nicht 12+12 sein?
müssten es nicht 12+11 sein ? 01.01.2003 bis 31.12.2003 = 12Monate und 11 weil bis zum 01.11.2004 = 11Monate
Stimmt hast eigentlich recht.
Steht diese Formel irgendwo im Skript? Habe dazu nichts gefunden.
Wieso wird am Ende immer der Nominalwert drauf summiert? Also weshalb steht am Ende 1050 und nicht 50?
Da muss eine 3 stehen oder?
Wie entsteht diese Formel ?
View 1 more comment
Ja genau, aber ich verstehe nicht wieso dort zusätzlich noch (1+i)^38 hinzugefügt wird. Wann genau muss ich dies davor setzen? Gibts da ne bestimmte Regel? Und wieso 38? Danke dir..
Weil sie zwischen dem 27. bis 65.lebensjahr spart. 65-27= 38
Weiß jemand wann die Klausurtermine sind?
1. am 12.02 2. am 26.03 Du kannst die klausurtermine hier nachlesen: https://www.wiwi.tu-dortmund.de/wiwi/de/studium/pruefung/termine/index.html
wieso hoch 8?
Also er berechnet erstmal den Rentenbarwertfaktor, d.h. K0, welchen er dann aber als K2 bezeichnet, da er sowieso in der 1.&2. Periode 0€ eingezahlt hat und dies nichts an dem Barwert ändert. Anschließend multipliziert er den Barwert RBF (i*,4)^8 mit K2, WEIL er ja insgesamt auf 10 Jahre kommen muss wie im Aufgabenteil b.
Kommen die Übungslösungen für Übung 11 und 10 noch ins Moodle?
Kleiner Tipp noch von mir: Schaut euch die Seite https://studyflix.de/wirtschaftswissenschaften mal an hier gibts kostenlose WiWi Videos, unter anderem auch zu I&F, die perfekt zur Vorlesung passen. Mir hats voll geholfen das Thema besser zu verstehen. Dankt mir später :D
wie lernt man am besten für das Fach Eher Übung Tutorium oder Vorlesung ? Jemand im Zweitversuch der Paar Tipps geben kann
finde dass der Lernaufwand extrem hoch ist und weiß auch nicht ob ich mich eher an den Tutorien oder den Übungen richten soll
Eher Übung
Bekomme beim einsetzen von 2,90584, -895,77 heraus, obwohl ja Null rauskommen sollte?! Auch, wenn ich nach i auflöse, bekomme ich keine 2,9… heraus, sondern 0,0514!? Ist das nur bei mir so?
Hatte auch sowas am Anfang. uch hab aber das Prozentzeichen vergessen...vlt du auch?
wufde etwas zu der musterklausur gesagt? Findet dann Dienstag etwas statt oder wie läuft es ab?
Wie kommt man auf die 32.500 ?
Das sind 312.500
danke
wieso 64800 und dann 62400?
Weil du bei den Zinsen der ersten Rate von 120.000 ausgehst. 120.000 * 0,04= 4800.
Weiß einer was in der Übung 6 bei Aufgabe 3a gerechnet wird? Wie kommt er auf die Zahlen in der Tabelle?
Wie genau komme ich auf die 1/1,05^3 und was muss ich rechnen um K0 zu berechnen?
Wo stehtn das?
View 1 more comment
Sicher?
Ja, nur das Verhältnis ist relevant nicht die Zahl an sich
ist der Gastvortrag morgen Klausur relevant?
Nein
Hey, was ist das leichteste, was man als Schwerpunkt wählen kann?
Finance Modelling
worum geht es dort?:)
Oben steht, dass er sich 3 weitere junge Aktien kaufen kann, warum wird hier dann mkt 4 multipliziert und in der letzten Zeile 190+ 4 ubd nicht 190+3 berechnet?
Wäre jemand so nett und könnte mir sagen was genau beim RBF gerechnet wurde? Ich komme einfach nich auf die Zahl. Danke!
View 4 more comments
RBF ist nachschüssig und RBF' ist vorschüssig soweit ich weiß
Anfang des Jahres eingezahlt Anfang des Jahres Rente= vorschüssig Anfang des Jahres eingezahlt Ende des Jahres Rente= nachschüssig
Weshalb werden nur die beiden addiert? Wieso gehören die Verbindlichkeiten nicht auch zum FK?
Weil es gilt: Verbindlichkeiten= Lieferung und Leistunge(LuL) + Bankverbindlichkeiten
wie kommt man auf diese Formel ?
Das habe ich mich auch gefragt... Und wenn ich einsetze, bekomme ich ein ganz anderes Ergebnis raus :(
Wie kommt die neue BMG zustande?
View 2 more comments
und warum steht es dann in der dritten Periode und nicht in der 2.?
Weil es in der 3. Periode keinen Verlust mehr gibt. Die Verluste aus den alten Perioden hat sich aber das Finanzamt gemerkt. Deshalb muss man in der 3. Periode dann weniger Steuern für den Gewinn zahlen. Die Verluste werden also mit dem Gewinn gegengerechnet: -48+56 in diesem Fall. Zwar ist hier der CF positiv und es gibt deshalb keine echten Verluste. Allerdings wird die BMG durch den AfA negativ, was mWn auch als Verlust benannt werden kann
Wie berechnet man den neuen BMG?
Wie berechnet man den Verlustvortrag?
View 2 more comments
Also ich habe das so verstanden; Es sind die Verluste die beim BMG stehen. Da bei t=3 keine Verluste vorhanden sind kommt dort 0 hin. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Der VV wird immer addiert, wenn es einen Verlust (negativer BMG) gab. Wenn es keinen Verlust mehr gibt, wird der addierte VV mit der alten BMG addiert und bildet so den neuen BMG
kann mir jemand erklären, warum wir für den Februar 17 Tage nehmen? Komme auf 16, da der 12. bei der Methode nicht mitgezählt wird oder ?
View 1 more comment
Ohhh ja ich bin davon ausgegangen, dass der Februar 28 Tage hat weil nichts in der Aufgabe stand Vielen Dank !
Du musst wissen wann die Schaltjahre sind und die berücksichtigen, auch wenn in der Aufgabe nichts steht
Kann mir jemand Übung 6 - Aufgabe 2d erklären? bon völlig verzweifelt 😑
das muss *0,1% sein
No area was marked for this question
Könntest du Aufgabe 4 noch hochladen?
Falls man das nachvollziehen kann 😅
Bei Nummer 1a ist die Skizze von der endfälligen Tilgung mit zinsansammlung falsch
Load more
76 documents in this course
+ 6
0
765
Winter 2014/15
Posch
Summaries
0
12
540
Description
Winter 2017/18
Posch
Exams
+ 9
1
500
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
+ 1
0
301
Description
Winter 2016/17
-
Summaries
+ 3
2
289
Description
Winter 2017/18
Posch
Summaries
+ 4
5
266
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 4
0
258
Description
Winter 2014/15
Prof. Dr. Jack E. Wahl
Summaries
+ 2
1
257
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 5
0
243
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 2
2
242
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 2
1
240
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
0
6
230
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 3
2
219
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 1
1
218
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 1
1
218
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 2
0
217
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 2
0
216
Description
Winter 2014/15
-
Summaries
+ 2
7
214
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 1
0
202
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 1
1
199
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 4
1
196
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
Description
Winter 2017/18
Posh
Assignments
+ 4
1
191
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 6
0
190
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
+ 3
1
189
Description
Winter 2017/18
-
Assignments
+ 2
2
187
Description
Winter 2017/18
Posch
Assignments
0
3
184
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
8
173
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
167
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter N. Posch
Assignments
+ 1
0
146
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 1
1
142
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
119
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 1
3
112
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
100
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 4
1
87
Description
Winter 2018/19
Aydin Aslan
Assignments
0
4
85
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 2
0
83
Description
Winter 2018/19
Posch
Summaries
+ 1
11
76
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
75
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
75
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
7
71
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
68
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 1
1
66
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
4
60
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
59
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
0
1
58
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 1
2
54
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
44
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter N. Posch
Assignments
+ 1
0
43
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
42
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
41
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
+ 1
0
41
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Peter N. Posch
Summaries
0
1
40
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
38
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
1
37
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
+ 1
1
36
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
33
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
28
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
28
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
26
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
0
0
25
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
1
24
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
Description
Winter 2018/19
-
Lectures
0
0
12
Description
Winter 2017/18
-
Lectures
0
0
11
Description
Winter 2017/18
-
Lectures
0
0
8
Description
Winter 2018/19
-
Assignments
There are no flashcards for your course yet
Get 200for your first flashcard set with at least 15 cards and 
2–5for every follower or user learning with your set. 
Credits can be traded forawesome rewards.