Für das Fremdkapital wird doch „aus LuL“ und „Bankverbindlichkeiten“ addiert oder? Fange erst jetzt an zu lernen sry wenns ne dumme frage ist 😅
Kann hier jemand erklären, warum das falsch ist?
Hat jemand eine Erklärung, warum das falsch ist?
Liege ich richtig mit der Annahme, dass die Antwort falsch ist, weil die offene Selbstfinanzierung zu keiner Kapitalfreisetzung führt? Oder hat jemand eine andere/ richtige Erklärung?
Lt. Lösung ist die Aussage falsch. Kann mir jemand erklären worauf diese Aussage genau abzielt (z. B. eine wahre Aussage dazu formulieren) oder ist das einfach eine komplett sinnfreie Aussage?
was passiert jetzt aus dem zweittermin ? eigentlich wäre die Prüfung ja gestern gewesen aber dank corona wurde die abgesagt und jetzt weiß ich absolut nicht wann oder ob überhaupt jetzt bald die prüfung nachgeholt wird
Tut mir leid, dass ich das sagen muss no hate. Aber du studiert doch an der Uni und du musst doch wie jeder anderer Student von der Uni Mails bekommen. Da stehen die ganzen Infos doch drin. Wieso schreibt jeder zweite hier rein, wann die Nachschreibtermine sind? Es wurden immer noch keine Termine festgelegt. Das heisst abwarten.
Hallo zusammen, ich hoffe Ihr seid alle gesund, hab ne dumme Frage wo finde ich die Formel zur Aufgabe 7 ? Danke im Voraus
Guck dir am besten Aufgabe 2 von Ü8 an, falls ich mich richtig erinnere wurden da alle Möglichkeiten durchgerechnet :) ob oder wo das im Skript stand weiß ich leider nicht
ich danke dir
wie kommt man auf diese werte
Warum 8+4 ? Wie kommt man auf die 4
Die Nachricht war im Moodle
Die können uns doch nicht fur klausuren lernen lassen, und die dann absagen. Die werden nachgeholt
wie kommt man auf 100%
Weil die beiden Faktoren sich sozusagen gegenseitig ausradieren, weil die den selben Wert haben
Kann mir jemand diesen Schritt erklären?:)
Du addierst zu dem Nominalwert den Kupon, also alles, was du am ende zurückzahlst
Warum benutzen wir hier die Vorzugsaktien und nicht die Gesamtzahl der Aktien?
In der Muster-Lösung wird mit der Gesamtanzahl gerechnet (was ja auch sinnvoll ist, da hier danach gefragt wird, bis zu welchem Ausschüttungsbetrag die Mindestdividende der Vorzugsaktien nicht überschritten wird, also solange bis die Dividende der Stammaktien maximal 0,15 EUR beträgt)
Kann mir jemand sagen wie das Passwort ist und wie ich diesen Kurs im Moodle finde? Danke im Voraus
View 4 more comments
Das Passwort funktioniert nicht 🤔. Was steht den nach dem „luf_“ ? Steht da f i r rm oder was soll das erste Zeichen sein?
f i r r m . ich hoffe es funktioniert jetzt.
wisst ihr wann iuf genau verschoben wird oder fällt das komplett aus ?
Weiß noch keiner
warum wird hier hoch 2 gemacht
Wird die klausur direkt nach semesterbeginn also noch im april geschrieben oder warum lernt ihr alle noch?
Was ist das für ein Zinssatz? Warum rechnen wir hier nicht mit den 5%? Woher kommt das?
View 4 more comments
..aber wieso machen wir das überhaupt? Ist das eine generelle Formel, dass wir sobald wir n.St. rechnen, den Zinssatz umrechnen müssen?
Ja genau wenn du Ko^n.st berechnen willst musst du immer den Zinssatz umrechnen
Das Ergebnis stimmt doch gar nicht Mit der Rechnung die da steht !? :/
View 4 more comments
Danke , Steht dort nicht eine andere Formel ? :s
Kann mir jemand weiterhelfen bitte komme auch nicht auf das Ergebnis, was ist genau was?
Wie kommen diese Zahlenwerte zustande ?
Warum wird hier nicht quadriert?
Wie kommen wir auf diesen Werten?
Würde mich auch interessieren da ich genau das selbe gefragt hatte 😅
Woher kommt das ? Kann das weder in der Vorlesung noch in der Übung finden...
Doch ist in einer Übung zum GGM aber weiß nicht welche grade, irgendwie ab 7 oder 8
Übung 5, Aufgabe 2
Warum wurde die Aufgabe nicht bearbeitet?
Warum noch +10000 / (1 + 0,04)^6?
Kann mir bitte jemand erklären wie wir bei der Matrix auf die 0,0625 kommen, obwohl diese Zahl nicht vorgegeben hast, also was muss man rechnen?
Wie kommen wir auf diese Zahl?
100 - Hälfte des Subventionsgesamtbetrages
Achsoo 🤦‍♂️ Danke!
ist hier überhaupt noch jemand am lernen?
View 3 more comments
Zählt ne halbe Stunde in der Woche fürs gute Gewissen?
fange heute an, also besser als nichts zu tun
Wie sieht es bei euch aus
Kann jemand diese Aufgabe erklären?
Lernt ihr vorsichtshalber weiter, falls die Klausur ggf. online doch stattfindet oder sich die Lage schneller beruhigt, als erwartet? lg
View 4 more comments
Laut Mail von Frau Donato sind sämtliche Prüfungen bis zum 19.04. abgesagt...
Alle Anmeldungen werden aufgehoben. Es wird ein neues Anmeldeverfahren für die Ersatztermine geben. Einfach mal die unimails lesen
was heißt deckung
Kann es mir nur so erklären, ob die Summe der minuswerte < als die Summe der positiven Werte ist (müsste auch eine Bedingung für die NI sein)
wie berechne ich die 5,8
Denke das sind die Transaktionskosten aus der Aufgabenstellung
Weiß einer, wann der Nachschreib-Termin ist ?
View 3 more comments
Das wäre ja extrem beschissen
Könnte sein das die Klausur Online stattfindet ?
Die Klausur wird verschoben.
View 7 more comments
Ich habe die Bedenken, dass es bei Online Geschichten wieder zum Zusammenbruchs des Servers kommt...
Hat jemand denen schon ne mail geschickt?
Steht auf der TU Seite
https://avaaz.org/de/community_petitions/tu_dortmund__verschieben_der_klausuren_an_der_tu_dortmund_corona_virus_/details Alle bitte unterschreiben und die Email bestätigen, sodass eure Unterschrift GÜLTIG ist. Zusammen sind wir stark.
View 3 more comments
In Hamburg haben 1.800 teilgenommen und die Klausuren wurden verschoben. Ich weiß aber nicht wie viel nötig sind für die TU
Steht im Moodle
die werte haben wir doch zuvor ausgerechnet oder nicht? warum sind hier ganz andere werte?
sind einfach falsch eingetragen: 0,3625 und 0,18826 sind korrekt
wie kommen wir hier auf die 0,0059?
warum muss das gleich null sein?
Kann mir bitte einer erklären warum die nach den 5Jahren weiterhin 200 aufschreiben.? Und wieso bleiben die anderen Werte in den anderen Spalten wie Liquide Mitter nach dem 5. Jahr konstant?
Bin mir nicht sicher, aber: Es kommt ja zu einer Reinvesition direkt also es werden neue Maschinen gekauft. Kaufpreis ist ja 1000EUR und der Abschreibungsbetrag ist somit wieder 200EUR, die restlichen 800EUR (im Jahr) sind halt noch die Abschreibungen der alten Maschinen. Daher bleiben die liq. Mittel konstant auf 3000EUR weil die Anschaffungskosten einer neuen Maschine bei 1000EUR liegen
Ist bei der oberen achse die maschinen oder die jahre gemeint ?
Ich bin mit Makro fast durch, denke benötige noch 1-2 Tage. Ist es von der Zeit her machbar (zwei wochen) mit IuF anzufangen ? Habe dafür noch nichts getan und möchte IuF nur bestehen.
View 2 more comments
Also Investi ist echt machbat, hab sehr viele Freunde die im 1 Termin geschrieben haben, und keiner hat mehr als 2 Wochen gelernt🤷🏻‍♀️
danke :)
Könnte mir jemand Übung 7 Aufgabe 3c erklären ? Wieso wird die Dividende bei ersten und zweiten Fall durch Vorzugsaktien genommen Und beim dritten fall dann durch die gesamten Aktien !? Und wieso berechnet man beim dritten Fall Dv und Ds mit der Formel des Ausschüttungsbetrag und bei dem zweiten Fall nicht ? Bin sehr verwirrt ://
kann es einer erklären
Ich versuche es einmal: Für Fall 1 und 2 prüft man, ob die Mindestdividende der Vorzugsaktien erreicht wird, deshalb teilt man den Ausschüttungsbetrag durch die Anzahl der Vorzugsaktien. Bei Fall 3 weiß man, dass der Ausschüttungsbetrag definitv für die Mindestdividende der Vorzugsaktien ausreicht (weil ja bereits die 93983465,12 für die 0,23 EUR Mindest-Dividende ausgereicht haben). Also schaut man nun, wie viel Dividende pro Aktie (also durch Gesamtanzahl der Aktien geteilt) möglich ist. Man sieht, dass 0,728 EUR ausreichen um beide Aktienarten mit der Mindestdividende von 0,23 EUR bedient werden kann. In Fall 3 nimmt nun die Formel für den Ausschüttungsbetrag, um die Dividenden unter der Bedingung Dv=Ds+0,08 zu berechnen. In Fall 2 macht man das meiner Meinung nach nicht, weil der Ausschüttungsbetrag zu gering ist (würde man die 93983465,12 durch die Gesamtaktien teilen, erhält man eine Dividende von 0,19 EUR und erreicht somit nicht die Dividende von 0,23 EUR für beide Aktienarten), sodass die Bedingung der 0,08 EUR Differenz nicht beachtet werden muss. (ohne Gewähr)
War die Klausur im HT ähnlich wie die Probeklausur bzw waren die Aufgaben ähnlich oder gleich mit anderen Zahlen wie in der Übung oder in den tuts ?:) danke schon mal für Antworten
Also das Niveau war meiner Meinung nach schon relativ nah an dem der Probeklausur. Identische aufgaben gab es nicht aber ein zwei aufgaben die sich etwas ähnelten halt mit andern Aufgabentexten und Zahlen Zb. die Aufgabe mit den Rückstellungen aus der Probeklausur. Es gab also kein wirkliches Muster nachdem die Aufgaben gestellt waren.
Fand die Aufgaben bis auf ein paar, wirklich sehr nah an der pk. Also wenn du die Tuts und Ü mehrmals gemacht hast und dir die Schritte merken konntest wirst du keine Probleme haben :) Denke sogar die Klausur im nt wird bisschen besser, weil die im ht sehr runtergesetzt haben da sie viele sehr schwer fanden