HöMa III - Übung 1 - 16.10.2018.pdf

Assignments
Uploaded by Nicole Polinceusz 67386 at 2018-10-19
Description:

Mitschrift

 +8
102
3
Download
warum genau bleibt hier u' stehen? ich habe bei den punkt ii) u' im zaehler, schreibe es als du/dx und bringe dx auf die andere seite. Bleibt also bei dem markierten integral nur noch du statt u' stehen? Kann mir da vielleicht jemand helfen?
Warum zieht man hier die 2 im Zähler nicht vor das Integral? Wenn man dann integriert hätte man 2*ln(1+2u) und damit ja ein anderes Ergebnis. Wo ist mein Denkfehler?
ziehst du die 2 vorm integral dann steht bei dir im Zähler nur u'. du weißt aber das integral muss ln(nenner) sein. die innere ableitung von ln(1+2u) ist definitiv 2u', welches im Zähler stehen muss. also müsstest du deinen Nenner schreiben als 1/2*2*u'. 1/2 ziehst du auch vors integral und es würde sich mit der 2 am anfang kürzen zu 1. oder du kannst ja mal 2*ln(1+2u) ableiten als Kontrolle. dann würde 4u' stehen im Zähler bei der ableitung. dann merkst du auch selber den Fehler
Kann mir jemand erklären, wie dieser Teil der Ableitung zustande kommt? Wenn man u(x) nach x ableitet, müsste u'(x)= nx^(n-1)*y^m sein.
y ist auch eine von x abhängige Funktion, muss daher auch abgeleitet werden. Somit landest du dann bei der Produktregel.