GET_Probeklausur_WiSe16-17.pdf

Other
Uploaded by Anonymous User at 2017-03-09
Description:

Lösungen der Probeklausur

 +3
291
2
Download
No area was marked for this question
Warum ist bei Aufgabe 2f der Strom Ia = Strom Ib?
Weil es sich auf der Zeichnung im Endeffekt um eine Reihenschaltung von zwei Kondensatoren handelt. Dementsprechend muss der Strom( Nach Kirchhoff) durch beide Teile der Selbe seien. Hier Wurde er nur für beide aufgeteilt um die Zuordnung zu den Dielektrika zu zeigen denke ich.
Wie ergibt sich hier der Verlauf für h>200 ?
View 1 more comment
ist das immer der Fall, das eine Sättigung auftritt ?
nach der linearen phase ja