Kann jemand die Zusammenfassung von Montag hier einmal hochladen bitte Konnte montag aufgrund einer Übung nicht zur FLEM-Vorlesung Danke schonmal 👍🏻
Wurde gestern in der VL gesagt welche Themen relevant sind und welche 3 Aufgaben drankommen?
Warum wird hier für die Leistung Pf das Wf vom Betriebspunk statt des Wf vom Zusammenarbeitspunkt genommen ?
Wie kommt man darauf ?
Würde mich auch interessieren!
das wäre hieer doch (ek)AP1 oder? Weil für die Förderleistung benötigt man ja das wf von BP1 oder?
Hat jmd schon die altklausuren 2015-2019 besorgt?
Von 2013-2018 sind bei moodle zu finden
Warum wirkt c2m auf die Schaufel drauf? Eigentlich strömt das Fluid ja von da weg. Also müsste c2m nicht in die andere Richtung zeigen?
Hat jemand die Musterlösungen von den aktuellsten Klausuren (2018) und könnte es bitte hochladen ? Beide Herbst 2018 und Frühjahr 2018 .
Hast du die bekommen ?
wie kommt man darauf?
Könnte jmd bitte erklären, warum die Verluste hier positiv einbezogen werden?
Einfach stromfaden aufstellen dann siehst du es :)
wie wurde dieser Wert ermittelt? ich hab kp wie ich c0 wählen soll da kein querschnitt gegeben ist... habe es = 20.62 :D
View 1 more comment
Wenn man 6,2 als Volumenstrom einsetzt kommt 23,12 für e_s raus
Ja ist alles nicht genau Je nachdem was du abliest und zeichnest
No area was marked for this question
Mag jemand seine Zusammenarbeitspunkte von Nr.2 und Nr. 4 verraten? Schaffe es diese Woche nicht in ein Tutorium
Guck mal in dem Dokument Pumpen und Rohrleitungen komplett und scroll runter zu Tutorium 2 Da ist auch das Diagramm dabei
Kann einer seine Mitschrift von der heutigen Übung hochladen?
Wäre sehr nett🤔
Wie kommt man auf diese Arbeit? Man hat hier ja nur die Kennlinien für RL2 und RL3&4..
View 1 more comment
Das ist von der Pumpenkennlinie
Was genau ist von der Pumpenlinie? Was setzt man da ein?
Ich habe hier 35/16 für kv heraus. Habe ich n Fehler gemacht? Habe einfach die gegebenen Werte eingesetzt..
View 1 more comment
ne
Oh, ich hab versehendlich 0,7 und nicht 0,5 eingesetzt für den Druckverlustbeiwert
Gibt es jemanden der in dem Fach Nachhilfe geben kann ?
View 2 more comments
Wie heißt du und welches semester bist du ?
Kannst du mir deine Mailadresse geben ? Ich melde mich dann bei dir
Alpha 1 ist immer 90 grad bei Kapalturbinen?
fehlt hier ein ",neu" ?
No area was marked for this question
Wo hast du die Altklausur her ?😅 Hast du auch die aktuellen ? Wenn ja kannst du die bitte auch mal hochladen oder an meine mail senden
View 4 more comments
Nee hab ich leider nicht
Danke trotzdem für die Antworten
aus welcher annahme kommt das ?
a1=90 grad Deshalb ist c1=c1m
Warum ist hier u1 =u2? Oder warum kann man u1/u2 vorklammern?
Warum ist das hier in der betrachtung c1m die geschwindigkeit für die radleistung ? Außerdem warum gilt hier : c1m=c2m U d warum ist u1=u2?
Wieso wird der Verlust des Ventils hier nicht berücksichtigt?
Wie berechnet man den Volumenstrom des Filters?
.
Wie berechnet man mit den vorgegebenen Angaben den Volumenstrom des Filters?
Wie berechnet man den Volumenstrom des Filters?
Wie kommt man auf diese Werte?
Wie kommt man auf e_k_pumpe l l HB? Wo fängt man mit der Zeichnung immer an und wie verläuft sie dann, sodass man in dem Fall ein korrektes AP3 bekommt?
Wie kommt man auf Pumpe l l HB in der Zeichnung und somit auf AP3? Gibt es da eine Regelung? Kann mir vorstellen, dass es immer da anfängt wo (ek)_hb, vers und (ek)hb, verb beginnen. Aber wie ist der weitere Verlauf bis zu AP3?
Kann jemand die Übungen hochladen?
View 1 more comment
Aber für die kennlinien braucht man ja aber wf,p red Also nur für die tabelle das oben geschilderte ne😂
Jo... nicht präzise genug formuliert 😅
die masse ist doch garnicht bekannt oder irre ich mich?
Gibt es eigentlich Tutorien für Strömungsmaschinen I? Finde welche im LSF, aber auf der Seite des Lehrstuhls und im Moodle finde ich nichts dazu.
Ja gibts aber erst später Irgwann kannst du dich im moodle dafür anmelden
Hat jemand den Einschreibschlüssel für Strömungsmaschinen 1?
View 7 more comments
Danke
Siehe die Ankündigung im Moodle, nur heute ausnahmsweise Vorlesung und Dienstag Übung, danach wieder wie üblich :)
Noten sind im Boss!
gibt es schon einen Termin für die Einsicht?
Gibt es ein Datum für die Veröffentlichung der Klausurergebnisse?
Würde mich wundern, ich hab noch nie das Datum der Klausurergebnisse erfahren. Es gilt immer nur spätestens 8 Wochen bzw. zum Einsichtstermin.
Weiß jemand wie diese Aufgabe gelöst wird? (H2018)
Über die Aufwertungsformel nach Ackeret. Der Innenwirkungsgrad bleibt unverändert, heißt: Linke Seite der Formel ist 1, folglich Re_1 = Re_2. D kürzt sich raus auf beiden Seiten und rho/eta ist 1/"kinematische Viskosität". Nun kannst du nach u_Diesel bzw n_Diesel auflösen.
No area was marked for this question
Weiß jemand wie man auf die Kennlinie der kleinen (neuen) Pumpe kommt? Irgendwie steh ich da grad auf'm Schlauch 😅
Genau wie du es im Aufgabenteil 1 auch mit der großen Pumpe gemacht hast also über die Kennzahlen
Achja natürlich! Ich danke dir 😊
Kennt jemand die Lösung zu der folgenden Aufgabe 1.9 der Klausur 2016h?
View 4 more comments
Meine Lösung: Enthalpie sinkt in beiden, weil der Druck sinkt Rothalpie ist im Laufrad immer konstant Entropie steigt immer ein wenig wegen Dissipation (?) Totalenthalpie bleibt konstant im LE, weil "Druck in Geschwindigkeit umgewandelt" wird und sinkt im Laufrad, weil sowohl Druck als auch Geschwindigkeit sinken
Besten Dank!!!
Oben im Nenner steht eigentlich D² durch die Multiplikation aus u_2 und D_2
Guten Morgen, Hat jemand zufällig die Altklausur (F2019) des letzten Semesters? Grüße
Für die Sprechstunde an Manuel Grieb wenden. Christian ist bis zur Klausur im Urlaub.
Wie lautet der einschreiben Schlüssel?
Flem_1
Was ist das für ein Punkt? Was hat der mit der Aufgabe zu tun? Ich hab dazu weder was in der Vorlesung noch im Sigloch gefunden... Für mich liegt der gesuchte Punkt bei V=4000m^3/h und wf=128,57m^2/s^2.
Richtig, der gesuchte Betriebspunkt liegt bei V=4000 und w_f=128,57. Mit diesem wird auch in Aufgabe 6 weitergerechnet. Aber V=5600 und wf_II=265 markiert den "Ähnlichen Betriebspunkt", siehe dazu die Antwort vom Anonymen Notizbuch weiter unten. Ohne diesen kannst du sonst nicht den abgedrehten Durchmesser ausrechnen.
Hier müsste ein minus stehen. e_k = w_f_neu + p/rho - k_ps*V² umstellen nach w_f_neu ergibt: w_f_neu = e_k + k_ps - p/rho = 500 + 215 -100 = 615
Gibt es einen Grund, warum es im Moodle Kurs die ersten beiden Übungen nicht mehr gibt?
Falls jemand die Lösungen für die Altklausuren haben sollte, würde ich mich freuen, wenn er/sie mir diese per Mail schicken könnte :) jakob.hamm@tu-dortmund.de
Hast du eventuell altklausuren und könntest diese weiterschicken ? Wo kriegt man die altklausuren?
im Moodle-Kurs
No area was marked for this question
Kriegt man von der Fachschaft die musterlösungen zu den Altklausuren??